info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation |

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten für Hefestämme in der biotechnologischen Produktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


ORGANOBALANCE präsentiert neueste Forschungsergebnisse auf der ACHEMA 2012


Berlin, 13. Juni 2012 – Das Berliner Biotech-Unternehmen ORGANOBALANCE GmbH wird auf der diesjährigen ACHEMA (Frankfurt a. M.,18. - 22.06.2012) neueste Erkenntnisse zu Einsatzmöglichkeiten von Hefestämmen in der biotechnologischen Produktion von Feinchemikalien und von neuen Inhaltsstoffen für die pharmazeutische Industrie, Kosmetik, Lebensmittel oder Futtermittel vorstellen („Metabolic Engineering“ von Hefen).

In diesem Gebiet gibt Dr. Andreas Raab, Director Research bei ORGANOBALANCE, in seinem Beitrag “The yeast Saccharomyces cerevisiae as platform organism for the biotechnological production of miscellaneous industrial relevant compounds“ einen umfassenden Überblick (am 22.06.2012 um 12:30 Uhr in Halle 9.1, Raum „Esprit“).

Frau Prof. Dr. Christine Lang, Gründerin und CEO des Unternehmens, fokussiert ihren Vortrag „Lactobacilli and yeasts - new ways with old friends“ in der Session „Food biotechnology - Whole cells“ (am 21.06.2012 um 11:30 Uhr in Halle 4C, Raum “Consens”) auf neu entwickelte Produkte im Gebiet der spezifisch-probiotischen Mikroorganismen. Für neue Entwicklungen in diesem Bereich nutzt ORGANOBALANCE das Potential der Firmen-eigenen Stammsammlung von mehr als 8000 natürlichen Hefen und Milchsäurebakterien.

„Mit unserer einzigartigen Expertise im Metabolic Engineering bei Hefen konnten wir verschiedene Produktionsverfahren unserer Partner bereits deutlich effizienter und nachhaltiger gestalten und völlig neue Verfahren entwickeln“, erläutert Dr. Raab.

Frau Prof. Dr. Lang führt aus: „Wir freuen uns sehr auf die ACHEMA und auf den Austausch mit einer breiten Fachöffentlichkeit über unsere aktuellen Forschungsergebnisse und Visionen. Neue Produktionstechnologien und -prozesse werden die Biotechnologie weiterhin rasant verändern. ORGANOBALANCE beteiligt sich seit Jahren an dieser Entwicklung und wird sie auch zukünftig aktiv mit gestalten“.

Weitere Informationen zu aktuellen Projekten erhalten interessierte Besucher auf der ACHEMA in Halle 9.2 am VBU Gemeinschaftsstand C62 auf dem auch ORGANOBALANCE ausstellen wird. Termine können im Internet unter http://www.organobalance.com vereinbart werden.

Über ORGANOBALANCE:

Die ORGANOBALANCE GmbH ist ein auf mikrobielle Stammentwicklung spezialisiertes Unternehmen. Das Unternehmen nutzt gezielt Saccharomyces cerevisiae Hefe-Stämme für Stoffsynthesen, die Anwendung in der industriellen und pharmazeutischen Biotechnologie finden. Zudem erschließt ORGANOBALANCE das Potenzial positiv wirkender Mikroorganismen, sogenannter spezifisch-probiotischer Kulturen, um Störungen der Mikroflora auf natürliche Weise auszubalancieren und das mikrobielle Gleichgewicht wieder herzustellen.

Gestützt auf die firmeneigene Stammbibliothek von Lebensmittel-geeigneten Mikroorganismen sowie die eigenen OASSYS®-Screeningsysteme entwickelt ORGANOBALANCE neue biologische Produkte in den Bereichen Pharmazie, vorbeugende Gesundheitspflege, Nahrung und Kosmetik. ORGANOBALANCE wurde 2001 gegründet und ist in Berlin ansässig. Informationen im Internet unter http://www.organobalance.com.

Weitere Informationen:

ORGANOBALANCE GmbH
Kristin Ebert
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
Deutschland
Tel.: +49 (0) 30 46307-200
Fax: +49 (0) 30 46307-210
E-Mail: info@organobalance.com
Internet: http://www.organobalance.com

Pressekontakt:

COMAGO
Kommunikation . Marketing . Organisation
Helmut Landenberger
Wiesenstraße 55
14612 Falkensee
Deutschland
Tel.: +49 (0) 33 22 84 06 52
Fax: +49 (0) 33 22 84 06 53
E-Mail: mail@comago.de
Internet: http://www.comago.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helmut Landenberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 3201 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation lesen:

COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation | 21.03.2013

Freelancer.de veröffentlicht den “Small Business Report” Deutschland 2013

Von 2500 Inhabern kleiner Unternehmen, die sich an der Untersuchung beteiligten, gaben 55% an, dass die Vergabe von Aufträgen an externe Berater und Freelancer eine wesentliche Grundlage ihres Wachstums in den vergangenen zwölf Monaten bildete. ...
COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation | 26.09.2012

IT-Nearshoring neu definiert

Trotz unbestreitbarer Vorteile bei Flexibilität und Kosten stehen viele Unternehmen dem Outsourcing von IT-Leistungen nach wie vor kritisch gegenüber. Sie befürchten Risiken in der Zusammenarbeit über weite Entfernungen hinweg, die letztlich zu B...
COMAGO Kommunikation . Marketing . Organisation | 29.08.2012

Prof. Dr. Christine Lang in Bioökonomierat berufen

Der im Jahr 2009 gegründete Bioökonomierat berät die Bundesregierung in wirtschaftlichen Fragen zur Produktion, Be- und Verarbeitung und sonstigen Nutzung biologischer Ressourcen. Er spricht in seinen Schriften Empfehlungen zu verschiedenen Frages...