info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jetter AG |

ISO-Designer: Neu mit Simulation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der neuesten Version dieses Designtools der Jetter AG können Bedienmasken und Events auf dem Bildschirm simuliert werden


Nicht immer kann der Visualisierungs-Designer auf eine Hardware zurückgreifen, um die Bedien- und Softkey-Masken zu betrachten und zu testen. Das Entwicklungs-Designtool für ISO-konforme Masken - der ISODesigner - ermöglicht mit der neuen Version 3.3...

Ludwigsburg, 14.06.2012 - Nicht immer kann der Visualisierungs-Designer auf eine Hardware zurückgreifen, um die Bedien- und Softkey-Masken zu betrachten und zu testen. Das Entwicklungs-Designtool für ISO-konforme Masken - der ISODesigner

- ermöglicht mit der neuen Version 3.3 eine Simulation direkt auf dem Bildschirm. Dabei wird das gewählte Format der Bedienmaske visualisiert. Das gibt dem Anwender eine Vorstellung darüber, wie die Grafiken zukünftig auf dem Display aussehen werden. Auch Events, die über Softkeys oder dynamische Objekte ausgelöst werden, lassen sich simulieren und testen.

Weitere Funktionen, die dem Entwickler das Leben erleichtern, wurden in die neue Version implementiert. Beispielsweise werden bei den Objekten Linien, Polyline und Polynom sowie x- und y-Koordinaten als Eigenschaften angegeben, die direkt bearbeitet und erweitert werden können. Bewegt der Anwender die Maus über die Maske, wird jetzt in der Statuszeile der darunterliegende Farbwert des Objektes in RGB-Notation angezeigt. Ein weiterer Komfort als neues Feature: Mehrere Bilder können zusammen ausgewählt und in eine Maske eingefügt werden.

Eine Demo-Version des ISO-Designers lässt sich ab sofort von der Homepage www.iso-designer.de downloaden.

Der Autor

Andreas Leu ist in der Schweiz wohnhaft und arbeitet seit 20 Jahren bei der Jetter AG. Er sammelte zu Beginn als Applikations-Ingenieur erste Erfahrungen in der Automation und war danach im Vertrieb und als Niederlassungsleiter der Jetter (Schweiz) AG tätig. Sein jetziges Aufgabengebiet umfasst die Öffentlichkeitsarbeit, das technische Marketing und das Unterrichten von Programmier-Seminaren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 221 Wörter, 1703 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Jetter AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jetter AG lesen:

Jetter AG | 14.06.2013

Programmiertool JetSym auf Windows 8 lauffähig

Ludwigsburg, 14.06.2013 - Das Entwicklungstool JetSym mit der Klartext-Hochsprache JetSym STX vom Ludwigsburger Automatisierungsspezialisten Jetter AG wird laufend den Markt- und Kundenanforderungen angepasst. Demzufolge ist die neueste Version 5.10 ...
Jetter AG | 14.12.2012

Jetter stellte in Nürnberg neuste Version von JetSym vor

Ludwigsburg, 14.12.2012 - "Einfach. Mehr. Freiheit". Mit diesem Slogan präsentierte die Jetter AG die neueste Version des Software-Entwicklungstools JetSym. Darin integriert sind, nebst der ablauforientierten Hochsprache JetSym STX, ein komfortabler...
Jetter Ag | 08.11.2012

Jetter bringt in Nürnberg JetSym Version 5

Der Automatisierungsspezialist Jetter aus Ludwigsburg macht das Programmieren mit der Hochsprache JetSym STX noch einfacher und komfortabler. In der neusten Version 5 des Entwicklungstools JetSym ist auch eine Simulationssteuerung integriert. Mit ...