info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DATAGROUP |

DOMEA-Seminarreihe „Einführung der elektronischen Akte“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Immer mehr Verwaltungen planen den Einsatz der elektronischen Akte. Durch den zentralen Zugriff auf Dokumente und Informationen sollen Bearbeitungsverfahren verkürzt und somit Kosten gesenkt werden. DATAGROUP, Microsoft und Open Text möchten Verwaltungsleiter und IT-Entscheider mit einer gemeinsamen Seminarreihe bei der Einführung der elektronischen Akte unterstützen. Das DOMEA-Seminar „Die Einführung der elektronischen Akte am Beispiel des Office Clients: Erfolgsfaktoren und Stolpersteine“ behandelt Fragen, mit denen sich Verwaltungs- und IT-Leiter bei der Implementierung der elektronischen Akte konfrontiert sehen. Die Veranstaltungsreihe findet im Herbst 2005 in sechs deutschen Städten statt.
Das ganztägige Seminar stellt die Vorteile der elektronischen gegenüber der papiergeführten Akte dar. Experten geben Ratschläge für eine reibungslose Einführung in Hinblick auf Projektorganisation, Zeitplanung und beteiligte Stellen. Sie erläutern Anforderungen an IT und Organisation, weisen auf typische Schwierigkeiten bei der Einführung hin und erklären, wie man diese umgehen kann. Antworten gibt es auch auf die Frage: „Wie lassen sich komplexe funktionale Anforderungen mit Benutzerfreundlichkeit vereinbaren?“. Abschließend wird ein Ausblick auf die elektronische Akte von morgen am Beispiel des Office-Clients gegeben. Mit der DOMEA Microsoft Edition steht seit November 2004 eine Lösung zur Verfügung, die Office 2003 in DOMEA integriert. So können Anwender DOMEA aus Microsoft Word 2003 heraus bedienen und Microsoft Office 2003 für den Aufbau von elektronischen Akten und das zentrale DMS einsetzen. Da die Mitarbeiter ihre gewohnte Office-Umgebung nicht mehr verlassen müssen, wird die elektronische Vorgangsbearbeitung einfacher, effizienter und schneller.
Veranstaltungstermine und Anmeldung
Interessierte Vertreter öffentlicher Verwaltungen können sich bis zum 7. Oktober 2005 unter http://www.datagroup.de/seminar für das Seminar anmelden. Die Kosten für das Seminar betragen 200,00 EUR zzgl. MwSt. pro Person, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Termine:
18. Oktober 2005 Berlin
24. Oktober 2005 Hamburg
26. Oktober 2005 Pliezhausen (bei Stuttgart)
27. Oktober 2005 München
02. November 2005 Neuss
03. November 2005 Bad Homburg


DATAGROUP mit Sitz bei Stuttgart und weiteren Standorten in Hannover, Essen und Landshut sowie in Bern vertreibt EDV-Dienstleistungen für Geschäftskunden und öffentliche Verwaltungen mit großen IT-Infrastrukturen. Im Bereich eGovernment implementiert das Unternehmen Lösungen zur Realisierung der elektronischen Akte. Weitere Geschäftsfelder sind die Entwicklung individueller Software-Lösungen und Produkte sowie die Realisierung von Outsourcing und Out-tasking Auf-gaben. Mit diesem Leistungsangebot hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht, der weit über Baden-Württemberg hinaus für positive Resonanz sorgt. In den vergangenen 20 Jahren entstand ein mittelständisches IT-Unternehmen, das heute mit rund 200 Beschäftigten ein Fullservice-Partner für Industrie und Öffentliche Hand ist. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der DATAGROUP unter http://www.datagroup.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Muth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 392 Wörter, 3199 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DATAGROUP lesen:

DATAGROUP | 16.04.2013

Aus Consinto wird DATAGROUP Business Solutions

DATAGROUP ist in den vergangenen Jahren organisch und durch Firmenzukäufe stark gewachsen und gehört heute zu den führenden IT-Dienstleistern Deutschlands. Im Januar 2012 übernahm DATAGROUP die Consinto GmbH, ein mittelständisches IT-Beratungsha...
DATAGROUP | 05.04.2012

Reutlinger SPD-Wahlkreisabgeordneter Dr. Nils Schmid besucht IT-Dienstleister DATAGROUP

„Das Land Baden-Württemberg und DATAGROUP verbindet eine langjährige Zusammenarbeit im Bereich der IT“, erläuterte Max Schaber, Unternehmensgründer und Vorstandsvorsitzender der DATAGROUP AG. Seit fast 30 Jahren entwickeln die IT-Experten Soft...
DATAGROUP | 11.12.2009

Ex-Bechtle Geschäftsführer Dieter Braun wechselt zu DATAGROUP

Dieter Braun unterstützt seit 07. Dezember 2009 den DATAGROUP IT-Services Konzern als Key Account Manager. 1990 gründete der Betriebswirt die Braun Computer GmbH, die er in den folgenden zehn Jahren zu einem erfolgreichen IT-Dienstleistungsunterneh...