info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Druckerei Harder GmbH |

Harder erweitert Produktpalette für Dialogmarketing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Unternehmensgruppe Harder aus Weingarten, Hersteller von Haftnotizen und Etiketten für die produzierende Industrie sowie den Groß- und Einzelhandel, kündigt zu Beginn der Nürnberger „Mailingtage“ die europaweite Markteinführung der neuen „harder.vario notes“ an. Bei diesem Produkt handelt sich um spezielle Haftnotizen, die ab einer Auflage von einem Stück individualisiert und personalisiert werden können.

Die „harder.vario notes“ werden ausschließlich im Digitaldruck produziert. Aus diesem Grund rechnen sich auch kleinere Auflagen, speziell im Vergleich zu ähnlichen Produkten im konventionellen Offsetdruck. Die digitale Fertigung ermöglicht eine bislang unerreichte Druckqualität.
Als absoluten Clou bietet sie die Möglichkeit, Blatt für Blatt mit unterschiedlichen Motiven oder variablen Daten, wie Adressen, zu bedrucken. Damit ist erstmals eine hundertprozentige Individualisierung oder sogar Personalisierung möglich. Diese lässt sich bis zum „Daumenkino“ steigern!
Die digital produzierten Haftnotizen können entweder manuell oder mit automatischen Spendeeinrichtungen aufgebracht werden. Sie lassen sich beispielsweise beim Kuvertieren von Mailings maschinell in den Umschlag einsetzen.
Zur Auswahl stehen zahlreiche Veredelungsmöglichkeiten, wie beispielsweise verschiedene Formen, Umschläge, Duftapplikationen, Rubbel-Lack, Perforierungen oder Stanzungen.
Die „harder.vario notes“ können vom Empfänger der Werbesendung auf jede beliebige Oberfläche im Büro oder im Haushalt geklebt und weiterverwendet werden.
Hierdurch bleiben sie dauerhaft im Sichtfeld des Konsumenten und erinnern auf einen Blick an wichtige Termine, Aktionen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
Besonders junge Zielgruppen fühlen sich von der frischen, modernen Werbeform angesprochen.
Bei Direktmarketing-Aktionen helfen neue, innovative Produkte, wie die „harder.vario notes“, Werbedienstleistern und Lettershops den gewünschten „Aha“-Effekt beim Empfänger auszulösen. Eine erhöhte Aufmerksamkeit für das beworbene Produkt und/oder die Leistung des Auftraggebers ist somit garantiert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Detlef Becker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1704 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Druckerei Harder GmbH lesen:

Druckerei Harder GmbH | 29.08.2013

Labelprint24 investiert in Linoprint L von Heidelberg

Die Online-Druckerei Labelprint24 investiert in das digitale, modulare Etiketten-Drucksystem Linoprint L von Heidelberg. Labelprint24 ist auf die Produktion qualitativ hochwertiger Etiketten und Bookletetiketten für Industrie, Handel und Werbung...
Druckerei Harder GmbH | 13.03.2013

Labelprint24 bestellt digitale Etiketten-Druckmaschine N600i von Domino

Mit dieser Investition schliesst der Web-to-Print-Anbieter die Kette von internetbasierender Auftragsannahme über den digitale Etiketten-Druck bis hin zur automatisierten Verwaltung des Druckauftrags. Die Kosten für jedes einzelne Etikette werden s...
Druckerei Harder GmbH | 27.02.2013

Harder steigert die Produktion von Bookletetiketten

„Im Jahr 2013 werden wir weiter in zusätzliche Produktionskapazitäten, Räumlichkeiten, Personal und Anlagen für die verstärkte Produktion von Bookletetiketten investieren“, sagt der Inhaber des Unternehmens, Stefan Harder. „Wir stehen kurz da...