info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berger Bekleidung oHG |

Immer top gekleidet – Herrenanzüge als Baukastensystem liegen voll im Trend

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Nicht immer hat man oben und unten die selbe Größe. Bei dem einen sind die Beine kürzer als der Oberkörper, so dass die Hose eines Anzugs in einer kleineren Größe benötigt wird als das Sakko. „Bierbauchträgern“ reicht eine Hose in normaler Größe, das Sakko sollte aber weiter sein. Bisher war das beim Anzugkauf immer eine kleine Herausforderung. Änderungsschneider waren gefragt. Kaum ein Herrenanzug konnte von der Stange gekauft werden. Dabei sind diese Kleidungsstücke ohnehin so teuer. Mit einem Anzug im Baukastensystem ist das anders.

Zum Beispiel kann der Anzug Move von DIGEL als Baukastensystem erworben werden. Dieser Anzug ist besonders pflegeleicht. Der Anzug liegt voll im Trend. Modisch steht dieser Anzug den Herrenanzüge der großen und teuren Designer in nichts nach. Die Schnittführung ist recht anliegend, das Sakko ist als Zweireiher designet. Auch tragen lässt sich dieser Anzug sehr bequem. Durch einen geringen Stretchanteil fühlt sich der Anzug am Körper noch angenehmer an. Die Hose ist gerade geschnitten, was eine sehr gute Figur macht. Unter http://www.bergerson.de findet man diesen Herrenanzug gerade im Angebot.

Generell sind Anzüge, bei denen man Hose und Sakko in unterschiedlichen Größen kaufen kann, immer mehr im Kommen. Auch preislich hat man hier einen Vorteil. Denn man spart oft die Änderungsschneiderei. Zudem ist die Passform bei diesen Anzügen in den meisten Fällen viel besser. Wer Wert auf gutes Aussehen legt und dennoch auf den Preis achtet, liegt mit Anzügen im Baukastensystem genau richtig.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Berger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1573 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Berger Bekleidung oHG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berger Bekleidung oHG lesen:

Berger Bekleidung oHG | 12.04.2012

Der Anzug der Zukunft

Wer kennt das nicht? – Man ist geschäftlich unterwegs, hat gleich einen wichtigen Termin und müsste eigentlich schnell noch etwas im Internet nachschauen oder ein kurzes Telefonat führen. Doch der Akku des Smartphones ist leer... Das passiert mit...
Berger Bekleidung oHG | 12.03.2012

Bergerson Hamburg geht online

Der neue Online-Shop von Bergerson Hamburg ist bereits seit ein paar Monaten online. „Bis jetzt erhalten wir viel positives Feedback“ sagt Geschäftsführer Anne Berger. Auch die Umsatzzahlen sprechen für den Erfolg des Shops für Herrenanzüge. D...