info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Regus |

Einmal Büro mit Service bitte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Düsseldorf – Was verbindet eine Hotelkette, eine internationale Werbeagentur und einen Hersteller von chirurgischen Geräten? Alle drei Firmen haben Arbeitsfläche in Business Center des weltweit größten Anbieters Regus (www.regus.de) ausgelagert. So haben sich die Luxus-Hotelkette Concorde Hotels, die internationale Werbeagentur Interone und Praxim, ein Hersteller von medizinischen Geräten, für Büroflächen in Regus Business Centern entschieden. Laut der Studie „Erfolgsmodelle im Outsourcing“ von Mummert Consulting und Inworks planen rund drei Viertel der deutschen Unternehmen das Outsourcing von Betriebsbereichen. Weltweit gehen immer mehr Unternehmen dazu über, einzelne Arbeitsplätze oder sogar ganze Abteilungen in Business Center auszulagern. Marktführer Regus zählt inzwischen über 100.000 Kunden und das Branchenspektrum erweitert sich zunehmend.

„Unsere Kunden verbindet alle ein Antrieb: Sie brauchen Alternativen zu konventionellen Büroflächen, um Zeit, Geld und Aufwand zu sparen. Sei es bei Expansionen, Markteintritten oder Übergangslösungen“, so Michael Barth, Deutschlandchef von Regus.

Kurzfristige Übergangslösung
Die Luxus-Hotelkette Concorde Hotels mit Hauptsitz in Paris eröffnet im September ein Fünf-Sterne-Hotel in Berlin, das sich momentan noch im Bau befindet. Um vor dessen Fertigstellung bereits mit den Geschäften in Berlin beginnen zu können, zog Concorde Hotels vor der Übernahme der eigenen Fläche in das Regus Business Center im Neuen Kranzler Eck.

„Die Suche nach neuen Mitarbeitern, der Aufbau einer eigenen Infrastruktur und das Einrichten der neuen Büroräume hätten viel Zeit und Geld gekostet und sich bei einer kurzen Übergangsphase kaum gelohnt“, erklärt Hotelchef Kai Petry. Eine Lösung für dieses Problem hat Concorde Hotels im Regus Business Center am Neuen Kranzler Eck gefunden. Hier nutzt die Hotelkette nicht nur Büroflächen und Konferenzräume, sondern nimmt auch Services wie den IT-, Telefon- und Kopierdienst, den Postversand und weitere Organisationshilfen in Anspruch.

Schnelle Expansion
Aus einer ganz anderen Motivation heraus hat sich Praxim, ein innovativer Hersteller computergestützter Chirurgiegeräte mit Hauptsitz in Frankreich, für Regus entschieden. Das Unternehmen hat im Rahmen der Gründung einer deutschen Tochtergesellschaft mehrere Büros im Düsseldorfer Regus Center Prinzenpark bezogen und nutzt dort neben den Büroflächen auch die Konferenzräume und den Sekretariatsservice.

Für das erfolgreich expandierende Unternehmen ist es entscheidend, mit Regus flexibel auf die Marktentwicklung reagieren zu können. „Wir hatten bereits sehr gute Erfahrungen mit den Regus Business Centern an den Standorten Frankfurt und Brüssel gemacht. Im Business Center können wir uns vergrößern, ohne zu weiteren kostspieligen Umzügen gezwungen zu sein. Gleichzeitig federt die geringe Kapitalbindung das Risiko bei einer Expansion deutlich ab“, so Praxim-Deutschlandchef Liedtke.

Speed-to-Market
Die international agierende Werbeagentur Interone mit Hauptsitz in München hat eine Niederlassung im Regus Business Center in Seoul, Korea, eröffnet. Für Interone ist es unerlässlich, die Kunden direkt vor Ort zu betreuen. Nur so kann die Agentur unmittelbar und schnell auf den lokalen Markt reagieren und den Bedürfnissen der Kunden gerecht werden.

„Als feststand, dass wir in Korea eine Niederlassung benötigen, war Regus sofort in der Lage, uns in kürzester Zeit eine professionelle und flexible Bürolösung zu bieten“, erklärt Daniel Fazelzad, Project Manager bei Interone Worldwide. „Bei Regus war das gesamte Office Equipment bereits vorhanden und wir konnten ohne Zwischenschaltung eines Maklers von heute auf morgen einziehen“, so Fazelzad.

In der Mummert-Studie gaben die befragten Führungskräfte als Hauptmotive für das Outsourcing von Betriebsbereichen die dadurch ermöglichte Kostensenkung (54,3%) und die Erhöhung der eigenen Flexibilität (48,0%) an. Weitere wichtige Motive sind die Verbesserung von Prozessen (46,5%) und Services (40,9%) und das Erzielen der Best Practice (40,1%). Business Center antizipieren diesen Trend: Ihre Kunden schätzen besonders die hohe Flexibilität in der Flächenplanung, die Nutzung von Sekretariats-Services und der gesamten Büroinfrastruktur und die damit verbundene 100%ige Konzentration auf das eigene Kerngeschäft.

Über Regus
Das Unternehmen Regus wurde 1989 gegründet und ist heute der weltweit größte Betreiber von Business Centern. Die Idee von Mark Dixon, Inhaber und Chairman der weltweiten Regus-Gruppe, ist einfach: „Wir funktionieren so simpel wie eine Autovermietung. Ein Anruf genügt, und das komplett eingerichtete Büro mit dem passenden Service steht kurzfristig, auch stundenweise, zur Verfügung.“ Aus dem ursprünglichen Konzept, möblierte Service-Büros anzubieten, ist heute eine breite Palette von Dienstleistungen erwachsen: Die virtuelle Geschäftsadresse, das Tagesbüro, das Großraumbüro, die Konferenzräume, der Videokonferenzservice sowie das Outsourcing von ganzen Bürostrukturen an Regus (Corporate Outsourcing). Zum Serviceangebot von Regus gehören modernste Telekommunikationssysteme, Videokonferenzstudios, Bürogeräte etc. Nutzbar ist auch der mehrsprachige Sekretariats-, Übersetzungs- und Telefonservice. Die Regus Services werden mittlerweile von über 100.000 Kunden weltweit in Anspruch genommen. Zu den Großkunden zählen Firmen wie IBM, Fujitsu Siemens, Starbucks, Unilever oder Nokia. Mit der Übernahme von HQ Global Workplaces ist Regus mittlerweile an 750 Standorten in 60 Ländern und 350 Städten präsent. In Deutschland betreibt Regus 26 Business Center in 12 Städten. Der weltweite Umsatz der Regus-Gruppe lag in 2004 bei 312 Millionen GBP (der UK-Umsatz ist dabei nicht mit eingerechnet). www.regus.de

Pressekontakt
SCHWARTZ Public Relations
Isabel Radwan / Marita Schultz
Adelgundenstr. 10
D-80538 München
Tel.: 089-211871-34/-36
Fax: 089-211871-50
E-Mail: ir@schwartzpr.de / ms@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Web: http://www.regus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christoph Jäntsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 769 Wörter, 6113 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Regus

Büros


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Regus lesen:

Regus | 28.04.2016

Fit durch den Büroalltag

Düsseldorf - 28. April 2016 - Wer seinen Blick durch das Büro wandern lässt, erkennt sie sofort: die Unfitten. Nach vorne gebeugt und aus kürzester Entfernung in den Monitor starrend, verharren sie acht Stunden täglich, fünf Tage die Woche in v...
Regus | 21.04.2016

"Ich fahr kurz das Auto raus" - Das Kundenmeeting in der Garage

Düsseldorf - 21. April 2016 - Die ersten Mitarbeiter sind eingestellt, die ersten Kunden gewonnen - das Projekt Start-Up nimmt Fahrt auf. In puncto Büroraum fahren die meisten Jungunternehmen allerdings schnell gegen die Wand - und das im wortwört...
Regus | 26.01.2016

Im Job zählen Resultate, nicht reines Sitzfleisch

Düsseldorf - 26. Januar 2016 - Vier Fünftel der Unternehmen verlagern ihren Fokus mehr auf Ergebnisse im Job - reine Präsenzzeiten werden unwichtiger. Zu diesem Ergebnis kommt die neueste Studie von Regus, dem globalen Anbieter von flexiblen Büro...