info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Layer 2 GmbH |

Office 365 Integration jetzt ganz einfach mit Layer2 Cloud Connector

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Microsoft verspricht mit Office 365 in der Cloud Kostensenkungen. Aber ohne Verbindung zu lokalen Unternehmens-Daten oder anderen Cloud Angeboten können schnell teure Daten-Inseln entstehen. Der Cloud Connector von Layer2 löst jetzt das Problem.


Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, haben eine neue Version 3.5 ihrer Lösung Cloud Connector zur nahtlosen Integration von Unternehmensdaten und -Prozessen für Microsoft SharePoint Online bzw. Office 365 angekündigt. Cloud Angebote, bei denen...

Hamburg, 04.07.2012 - Layer2, die SharePoint Experten aus Hamburg, haben eine neue Version 3.5 ihrer Lösung Cloud Connector zur nahtlosen Integration von Unternehmensdaten und -Prozessen für Microsoft SharePoint Online bzw. Office 365 angekündigt.

Cloud Angebote, bei denen SharePoint außerhalb des Unternehmens-Netzwerks im Internet gehosted wird, erfreuen sich momentan einer sehr schnell wachsenden Akzeptanz bei kleinen und mittleren, aber auch größeren Unternehmen. Sie entlasten die internen IT-Abteilungen bei Betrieb und Wartung und können ohne Investitionen zu äußerst geringen monatlichen Kosten flexibel den aktuellen Anforderungen hinsichtlich Benutzerzahlen und Auslastung angepasst werden. Allerdings sind Cloud-Anwendungen wie SharePoint Online und Office 365 zunächst einmal Insellösungen. Um diese gewinnbringend für die Zusammenarbeit in Projektgruppen oder mit externen Partnern einsetzen zu können, müssen jedoch oft Daten und Prozesse aus den lokalen Unternehmens-Anwendungen bzw. auch andere Cloud-Lösungen eingebunden werden.

Neuer Layer2 Connector verbindet Dateninseln in der Microsoft Cloud

Bei aller Begeisterung für die neue Cloud Lösung stellen Kunden schnell fest, was ihnen auf der Daten-'Wolke' fehlt: Die Möglichkeit, einfach und sicher auf aktuelle Unternehmensdaten zugreifen zu können, etwa Kundendaten aus dem CRM, Lieferanten-, Produkt- und Projekt-Daten aus dem ERP System, Informationen aus SQL Datenbanken, dem lokalen Dateisystem oder dem bereits bestehenden Mitarbeiterportal. Während die Integration für SharePoint on-premise direkt im Unternehmens-Netzwerk kein Problem darstellt, gestaltet sich der Zugriff auf Unternehmensdaten aus der Cloud oder von anderen extern gehosteten Angeboten aus Sicherheitsgründen nicht so einfach. Die Cloud-Systeme bieten kaum Möglichkeiten, Web Services anzusprechen bzw. geeignete zusätzliche Software zu installieren. Außerdem möchte man vom Internet aus i.d.R. nicht in das gesicherte Unternehmens-Netzwerk zugreifen.

Ausgewählte Unternehmensdaten sicher und stets aktuell in die Cloud bringen

Der Cloud Connector von Layer2 löst diese Probleme. Er stellt automatisch aktuelle Unternehmensdaten aus nahezu beliebigen lokalen Datenquellen z.B. ODBC, OLEDB, .NET, Dateien (Excel, XML, CSV), Oracle, MySQL, IBM DB2, IBM AS/400, IBM Informix, Notes, Exchange, SharePoint, Active Directory, Navision, SAP oder dem lokalen Dateisystem als echte SharePoint Liste oder Bibliothek in der Cloud bereit. Eine Installation in der Cloud ist nicht erforderlich. Die Datenquellen werden aus dem sicheren Unternehmensnetzwerk heraus verschlüsselt synchronisiert und bleiben nicht permanent verbunden. Dabei werden neben lokalen Datenquellen auch Cloud Anwendungen wie Salesforce, Microsoft CRM Online, Facebook, Twitter, Google oder beliebige XML-basierte Web Requests unterstützt. Die Synchronisation kann bei Bedarf auch bi-direktional erfolgen.

In der Cloud arbeiten die Benutzer wie üblich mit echten SharePoint Listen und Bibliotheken. Für die synchronisierten Daten, z.B. News, Kontakte, Aufgaben, Termine oder Dokumentenbibliotheken stehen alle Leistungs-Merkmale von SharePoint wie gewohnt ohne Einschränkung zur Verfügung, z.B. Ansichten (auch für mobilen Zugriff), Suche, Lookups, RSS Feeds, Benachrichtigungen und Workflows bei Datenänderungen und Offline Verfügbarkeit über Outlook und SharePoint Workspace. Die Datensynchronisation vereinfacht durch die Entkopplung der Systeme erheblich die Anwendungs-Architektur und erhöht gleichzeitig die Stabilität und Performance aus Benutzersicht.

Der Cloud Connector für Microsoft SharePoint ist kompatibel mit allen gehosteten SharePoint 2010 Angeboten, insbesondere auch mit solchen, die Einschränkungen hinsichtlich möglicher Anpassungen aufweisen (Sandboxed Private Clouds) ? also nicht nur für Office 365 interessant. Die kostenfreie Microsoft SharePoint Foundation wird ebenfalls unterstützt.

Kostenfreies Partnerprogramm für Cloud Dienstleister und SharePoint Hoster

Der Cloud Connector basiert als komplette Neuentwicklung für sandboxed SharePoint 2010 auf den umfassenden Erfahrungen mit dem für on-premise SharePoint konzipierten und international sehr erfolgreichen Business Data List Connector des gleichen Anbieters. Die Installation sowie Einrichtung erfolgt ohne Programmierung in wenigen Minuten über intelligente Assistenten, die den Benutzer Schritt für Schritt führen. Der Cloud Connector kann als kostenfreie Shareware von der Webseite des Anbieters www.layer2.de heruntergeladen werden. Vertriebs- und Implementierungs-Partner, z.B. Anbieter von Hosting-Leistungen oder Cloud Dienstleister, erhalten beim Kauf einer Vollversion für Ihre Kunden u.a. einen Discount von bis zu 30% sowie eine kostenfreie NFR Version für den internen Gebrauch. Mit dem Cloud Connector können Partner ihren Office 365 Kunden erhebliche zusätzliche Mehrwerte für die neuen Cloud Angebote aufzeigen und diese dann auch schnell, sicher und kostengünstig umsetzen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 626 Wörter, 5103 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Layer 2 GmbH

Der Hamburger IT-Dienstleister und Softwareanbieter Layer 2 GmbH berät und unterstützt seine Kunden und Partner seit fast 25 Jahren in ihren IT-Projekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Heute profiliert sich der Microsoft Gold Certified Partner vor allem erfolgreich bei der Beratung, der Einführung sowie dem Betrieb, der Anpassung und der Weiterentwicklung von auf Microsoft SharePoint Technologie basierten Portalen und Geschäftsanwendungen, im Bereich Enterprise Content Management (ECM), Dokumenten-Management (DMS) sowie Zusammenarbeit (Collaboration / Workflow) und Wissensmanagement. Dabei kommen neben kundenspezifischen Lösungen auch Anwendungen von Partnern sowie eigene Produkte zum Einsatz. Das Unternehmen unterstützt Kunden außerdem beim Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur, on-premises oder in der Microsoft Cloud.

Zu den Kunden gehören neben zahlreichen mittelständischen Unternehmen und Verbänden auch international marktführende Konzerne im Bereich Finanzen und Versicherungen, aus dem Verlags- und Medienbereich, TK-Dienstleister und Pharma-Unternehmen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Layer 2 GmbH lesen:

Layer 2 GmbH | 29.11.2016

Oracle Datenbank jetzt integriert mit Office 365

Hamburg, 29.11.2016 - Oracle Datenbanken gehören seit vielen Jahren zu den populärsten RDBMS (Relational Database Management Systems) zur Verwaltung strukturierter Unternehmensdaten. Während Microsoft SQL Server in die Microsoft Cloud von u.a. Off...
Layer 2 GmbH | 21.09.2016

Layer2 Office 365 und SharePoint Integration jetzt FIPS-kompatibel

Hamburg, 21.09.2016 - ​Der Layer2 Cloud Connector hat sich in den letzten Jahren zu einem der weltweit führenden Angebote zur Integration von strukturierten Daten bzw. der Synchronisation von Dokumenten zwischen hunderten lokalen und cloud-basier...
Layer 2 GmbH | 13.09.2016

Layer2 Cloud Connector integriert die 100+ wichtigsten IT-Systeme nun mit Microsoft Azure Logic Apps

Hamburg, 13.09.2016 - Mit Microsoft Azure Logic Apps, dem neuen SaaS-Angebot von Microsoft aus der Reihe der Azure AppServices, ist eine neue Integrationslösung entstanden, welche Cloud-Anwendungen, SaaS-Angebote sowie On-Premise-Systeme miteiandern...