info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

Sprachtechnik hält Einzug im Mittelstand

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Zwölf Sprachdialogsysteme für den diesjährigen Voice Award in Bonn nominiert


Bonn - Eine Jury unter Leitung von Professor Wolfgang Wahlster, Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) http://www.dfki.de, nominiert 12 Sprachdialogsysteme für den diesjährigen Voice Award in Bonn. Das Testverfahren bewertet Telefondienste, die dem Nutzer einen Dialog in deutscher Sprache mit einem Computerdienst ermöglichen, ohne dass das System vorher auf die Stimme des jeweiligen Nutzers trainiert werden musste.

70 sprachgesteuerte Dienste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren angemeldet. Davon haben sich 35 Systeme für die letzte Runde qualifiziert. Die Gewinner werden auf dem Voice Day http://www.voiceaward.de/ am 20. Oktober bekannt gegeben. „Während im vergangenen Jahr noch vielfach aufwendige Inhouse-Lösungen aus Großunternehmen die Sieger unter sich ausmachten, gibt es jetzt einen Trend zu ‚Sprachanwendungen auf Mietbasis’. Das erleichtert den Einstieg für den Mittelstand deutlich,“ erläuterte Bernhard Steimel von der Initiative Voice Business.

Für die Hauptkategorie „Best Practice“ des Voice Award nominierte die Jury das Kinoinformationssystem der Cinecitta Multiplexkino, das Sprachportal für Privatkunden von T-Mobile Deutschland, der T-Online Kundenservice und die Verkehrsauskunft Infotraffic der Schweizer Viasuisse.

In der Kategorie „Innovativste Applikation“ sind das Cinecitta Kinoinformationssystem, der Passwort Release Service der Swisscom IT Service AG, der T-Online Kundenservice und das neuartige VOICE-Casting „Stimme Deiner Stadt“ in die Endauswahl gekommen.

Der Preis für das „Beste Voice User Interface“ zeichnet Sprachapplikation mit dem besten Dialog Design und der benutzerfreundlichsten Bedienung aus. Nominiert sind das Poldi Gewinnspiel, das der 1. FC Köln anlässlich des Aufstiegs durchgeführt hat, das Cinecitta Kinoinformationssystem, das Sprachportal für Privatkunden der T-Mobile Deutschland sowie der T-Online Kundenservice.
Die „Beste Enterprise Solution“ prämiert gelungene Sprachautomation von Kunden- und internen Unternehmensprozessen. Hier schafften es ins Finale die Bestellhotline des Pflanzen Versandhändlers Ahrens + Sieberz aus Siegburg, das Bürgertelefon der Stadt Augsburg, die automatische Spielergebniserfassung der DFB Medien GmbH & Co. KG und das Telefonbanking der Postbank.

Als „Bester Mehrwertdienst“ konnten sich das 1. FC Köln Poldi Gewinnspiel, die 11886 Spaßauskunft der Telix AG, RTL Radio „Stimme Deiner Stadt“ und Viasuisse Infotraffic für die Endrunde qualifizieren.

Jurymitglied Manfred Stockmann vom Call Center Forum Deutschland http://www.call-center-forum.de erkennt bei den Finalisten deutliche Forschritte bei der Steuerbarkeit und intuitiven Nutzung. „Die vom DFKI mit eingesetzten Laien-Tester schätzen Sprachanwendungen, die einfach, schnell und zuverlässig arbeiten“, betont Stockmann. Bei der Dialogführung wurden auch nach Auffassung von Wahlster gut Fortschritte gemacht: „Allerdings erreicht noch keines der Systeme das Ideal des Dialogs mit gemischter Initiative in Spontansprache, was heute in Laborsystemen schon der Standard ist", so das Resümee des Jury-Vorsitzenden.

Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Sohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2734 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...