info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LetMeShip GmbH |

LetMeShip integriert Sendungsverfolgungsmodul in das Asera eBusiness Operating SystemTM

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erster Großauftrag für Asera abgewickelt / LetMeShip „Tracking-Translator“ vereint unterschiedliche Sendungsverfolgungssysteme von Kurier- und Expressdienstleistern / Weitere gemeinsame Projekte geplant


Hamburg/München, 16. August 2001: Die Asera Deutschland GmbH, international führender Anbieter des eBusiness Operating Systems, bietet ihren Kunden mit der Einbindung des Sendungsverfolgungsmoduls des Hamburger eLogistikdienstleisters LetMeShip GmbH ein weiteres wichtiges Tool zur Optimierung von Geschäftsprozessen.

Erstmals eingesetzt hat Asera das Trackingmodul für ein Dax-30-Unternehmens mit B2B-Handel. Individuell hat Asera dafür sein eBusiness Operating System mit dem „Tracking Translator“ der LetMeShip GmbH ausgestattet. Das Ergebnis: Kunden des Auftraggebers erhalten nun durch einfaches Aufrufen ihrer Bestellung detaillierte Informationen über den aktuellen Status der georderten Ware, ohne die Plattform verlassen oder zum Telefonhörer greifen zu müssen. Das stärkt die Kundenbindung und senkt die administrativen Kosten.

Da die Waren von verschiedenen Transportdienstleistern ausgeliefert werden (per Paket- und Expressversand) war es bisher schwierig, eine Software zu finden, welche medienbruchfrei Zugang zu allen Trackingsystemen schafft. Der „Tracking Translator“ von LetMeShip überwindet erstmals diese Inkompatibilität und verbindet die einzelnen Sendungsverfolgungssysteme verschiedener Transporteure über eine gemeinsame Schnittstelle.

Seit Bekanntgabe der modularen Verfügbarkeit ihres Versandabwicklungssystems etabliert sich LetMeShip nun mit diesem zweiten Auftrag innerhalb kurzer Zeit mehr und mehr auch im Projektgeschäft. Die Zusammenarbeit zwischen Asera und LetMeShip wird von beiden Seiten als zukunftsweisend betrachtet. Weitere gemeinsame Projekte für Großunternehmen sind geplant.


Über LetMeShip:
Das Hamburger Unternehmen LetMeShip GmbH bietet auf LetMeShip.com Europas erstes Multicarrier-Versandabwicklungssystem für Kurier- und Expressdienste im Internet. Kernstücke des Systems sind ein Online-Preis-/Leistungsvergleich der Services von derzeit sieben namhaften Kurieren (u.a. DHL, TNT, UPS, Deutsche Post Express, FedEX und Chronopost), ein integriertes Buchungssystem, das Tracking-Modul sowie der personalisierte Bereich My LetMeShip mit Logbook und Sendungsdatenverwaltung. Da das LetMeShip-System modular aufgebaut ist, sind die einzelnen Elemente Preisabfragemodul, Buchungsmodul, Trackingmodul und My-LetMeShip-Modul auch individuell für Großkonzerne mit regelmäßigem Versand und eBusiness-Integratoren verfügbar. Der Einsatz der LetMeShip-Lösungen ermöglicht erhebliche Kostensenkungen in der Versandabwicklung. Hauptgesellschafter des im Februar 2000 gegründeten Unternehmens sind die ITA GmbH (Familie Winkelmann), die SinnerSchrader AG sowie die InternetMediaHouse AG.

Über Asera:
Asera Inc. ermöglicht internationalen Großkonzernen und dynamischen Wachstumsunternehmen die zügige Umsetzung zukunftssicherer E-Business Strategien. Das Asera eBusiness Operating SystemTM beinhaltet sowohl eine patentierte Softwareplattform also auch eine Applikationsentwicklungsumgebung. Auf Basis der besten weltweit verfügbaren Software-Lösungen kombiniert Asera eine kundenindividuelle Systemarchitektur, die den spezifischen Anforderungen des Geschäftsprozesses exakt angepasst ist. Durch die Integration bestehender Applikationen wird eine extrem schnelle, kosten- und risikominimierte Implementierung der Geschäftsprozesse realisiert. Die hohe Flexibilität der Asera-Lösung maximiert den Nutzen von getätigten IT Investitionen langfristig. Asera’s eBusiness Operating SystemTM ist eine maßgebliche Voraussetzung für die erfolgreiche Realisierung der Real-Time Enterprise – eines zukunftsweisenden Unternehmens mit kundenspezifischen, unternehmensübergreifenden Geschäftsprozessen in Echtzeit. Neben dem Firmenhauptsitz in San Francisco/Silicon Valley ist Asera mit Büros in München und London vertreten.

Kontakt:
LetMeShip GmbHNicole SchmidtMax-Brauer-Allee 2222765 HamburgTel.: 040 / 38 109 106 Fax: 040 / 38 109 109nschmidt@letmeship.comwww.letmeship.com Asera GmbHMichaela GranerHans-Pinsel-Straße 485540 HaarTel.: 089-89 045-0Fax: 089-89 045-150mgraner@asera.comwww.asera.com

Web: http://www.letmeship.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3779 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema