info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Modemobil |

Neuer Franchisepartner für Modemobil

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Manuela und Marc Grodzitzki gehören seit Juli zum Modemobil-Team. Ihr Einsatzgebiet: Der Raum Osnabrück und das Emsland.

Als Manuela und Marc Grodzitzki das erste Mal von Modemobil hörten, musste das Ehepaar nicht lange überlegen. “Das passt zu uns, das ist genau das, was wir suchen.” Ihr erster Eindruck täuschte sie nicht. Anfang Juli starteten sie in Hagen am Teutoburger Wald mit ihrem eigenen Modemobil und einer ganzen Reihe von Terminen – gerade einmal drei Monate nach der ersten Kontaktaufnahme mit Modemobil-Chefin Beate Winklewsky.

“Es hat einfach alles gepasst”, sagt Manuela Grodzitzki, die eine Ausbildung im Einzelhandel absolviert hat und zudem über langjährige Erfahrung mit Franchise-Systemen verfügt. Mehr als 15 Jahre führten sie und ihr Mann als Franchise-Partner einen Drogeriemarkt.

„Wir wollten uns etwas Neues aufbauen und dabei kam uns das Franchise-Konzept von Modemobil sehr entgegen“, sagt Marc Grodzitzki (42) und erklärt: „Das Konzept ist ja schon fertig, so dass wir auf ein bewährtes System zurückgreifen können und von den Erfahrungen der anderen profitieren.“

Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie war für das Ehepaar bei der Suche nach der beruflichen Neuorientierung wichtig. „Als Franchisepartner von Modemobil können wir die Termine flexibel vereinbaren und die Büroarbeiten von zuhause aus erledigen. Auf diese Weise bleibt auch noch genug Zeit für unsere beiden Kinder“, sagt Manuela Grodzitzki (41).

Mit ihrem Modemobil werden Marc und Manuela Grodzitzki im Raum Osnabrück, im Emsland und bis hoch nach Cloppenburg unterwgs sein. „Wir freuen uns auf die Tätigkeit und die vielen Menschen, die wir dabei kennenlernen.“
Und auch die Modemobil-Zentrale freut sich, zwei alte Hasen als neue Partner begrüßen zu dürfen



Über Modemobil:
Modemobil bringt wertige Bekleidung direkt zu Menschen, die es beim Einkauf bequem haben wollen - zum Beispiel in Seniorentreffs, Wohnanlagen und weitere Einrichtungen. Unsere Kollektion umfasst zirka 1000 Teile, dazu gehören Oberbekleidung, Wäsche, Schuhe und Accessoires. Teil des Franchise-Konzepts sind Modenschauen, bei denen die Kundinnen und Kunden selbst als Models auftreten. Aktuell ist Modemobil mit etwa 20 Franchise-Partnern an rund 25 Standorten aktiv.
www.modemobil.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Wiegmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2207 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Modemobil


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Modemobil lesen:

Modemobil | 29.05.2012

Neuer Internetauftritt von www.modemobil.de

Das Unternehmen Modemobil hat seinen Internetauftritt neu gestaltet. Die Seite www.modemobil.de erscheint nun in einem frischen Design und bietet viele neue Kontakt-Möglichkeiten. Klare Strukturen und ein übersichtlicher Aufbau sorgen dafür, dass ...
Modemobil | 09.02.2011

Modemobil mit neuer Zentrale: Viel Raum für Wachstum im Zukunftsmarkt

Wertige Bekleidung für Damen und Herren, die es beim Einkauf bequem haben wollen - das bietet Modemobil mit seinen Verkaufsschauen in Einrichtungen wie Tagestreffs oder Wohnheimen für ältere Menschen. Seinen Erfolg, der seit dem Gründungsjahr 200...