info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lewis PR |

Lexmark stellt Distributed Intelligent Capture Solution vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Beschleunigte Prozesse und erhöhte Produktivität durch die automatische Erfassung und intelligente Verarbeitung von Dokumenten


Lexmark kündigt die neue Lösung Distributed Intelligent Capture an. Die Software liest sämtliche geschäftsrelevante Informationen aus digitalisierten Papierdokumenten aus, klassifiziert die Dokumente und übermittelt sie automatisch an Geschäftsanwendungen wie Dokumentenmanagement. Die manuelle Verschlagwortung von Dokumenten entfällt, Informationen werden schneller zugänglich und Geschäftsprozesse beschleunigt.

Beschleunigte Prozesse und erhöhte Produktivität durch die automatische Erfassung und intelligente Verarbeitung von Dokumenten


DIETZENBACH, 11. Juli 2012 – Lexmark kündigt die neue Lösung Distributed Intelligent Capture an. Die Software liest sämtliche geschäftsrelevante Informationen aus digitalisierten Papierdokumenten aus, klassifiziert die Dokumente und übermittelt sie automatisch an Geschäftsanwendungen wie Dokumentenmanagement- (DMS), Enterprise Resource Planning (ERP)- und Finanzmanagement-Systeme. Die manuelle Verschlagwortung von Dokumenten entfällt, Informationen werden schneller zugänglich und Geschäftsprozesse beschleunigt.

Distributed Intelligent Capture besteht aus dem Lexmark Document Distributor+, einer Software von Lexmark zur Programmierung individueller Funktionen auf dem Multifunktionsgerät (MFP), und der Software von Brainware, einem Unternehmen, das Lexmark im März 2012 akquiriert hat.

Die Dokumentenerfassung erfolgt dezentral über das Lexmark MFP. Dort werden die Papierdokumente digitalisiert und dem Workflow zugeführt. Die Technologie von Brainware klassifiziert die Dokumente. Dabei erkennt die Software den jeweiligen Dokumenttyp – ob es sich beispielsweise um eine Rechnung, einen Brief oder ein Bestellformular handelt – und führt das Dokument dem dafür vorgesehenen Workflow zu. Anschließend werden die geschäftsrelevanten Daten aus dem Dokument ausgelesen und validiert. Die relevanten Datenelemente innerhalb des Dokuments werden identifiziert und an die Geschäftsanwendungen zur weiteren Verarbeitung übermittelt.

Kunden von Lexmark erhalten die Lösung sowie Preisauskünfte direkt bei Lexmark Professional Services.


Über Lexmark
Lexmark International Inc. (NYSE: LXK) bietet Unternehmen aller Größenordnungen ein vielfältiges Angebot an Druckern, Software, Imaging-/Lösungen und Services, die Anwender dabei unterstützen, weniger zu drucken und mehr zu sparen. Perceptive Software, ein Unternehmen von Lexmark, ist ein führender Anbieter von Prozess- und Content Management-Lösungen. Diese helfen Organisationen dabei, ihre Effizienz zu steigern. Lexmark verkaufte im Jahr 2011 Produkte in über 170 Ländern und erzielte einen Umsatz von mehr als 4 Mrd. USD.

Weitere Informationen zu Lexmark gibt es im Internet auf www.lexmark.de, auf der Lexmark Facebook-Seite unter http://www.facebook.com/LexmarkNews oder bei Twitter auf http://www.twitter.com/Lexmark_Germany.

Informationen zu Perceptive Software finden sich unter www.perceptivesoftware.de, auf der Perceptive Software-Facebook-Seite unter http://www.facebook.com/perceptivesw oder bei Twitter auf http://twitter.com/perceptivesw.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tatjana Krajsic (Tel.: +49 (0) 69 3085-5851), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2702 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lewis PR

LEWIS PR – Global Communications ist ein global tätiges Beratungsunternehmen für Public Relations und Social Media. Seit 1995 betreut es weltweit sowohl etablierte Marken als auch aufstrebende Unternehmen in umkämpften Sektoren.

LEWIS vereint eine tief verwurzelte journalistische Kultur mit einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken – so das Unternehmen die Erwartungen von Journalisten und anderen Meinungsbildnern mit denen seiner Kunden.

Da alle Niederlassungen weltweit im 100-prozentigen Besitz von LEWIS sind, kann es eine globale Firmenkultur und PR- Methoden mit lokalem Know-how verbinden. LEWIS steht für messbare Ergebnisse, die sich an strategischen Firmenzielen ausrichten, sowie für kalkulierbare, transparente Kosten.

Der Hauptsitz befindet sich in London. Daneben unterhält LEWIS Büros in München, Düsseldorf, Frankfurt, Barcelona, Brüssel, Budapest, Antwerpen, Eindhoven, Kopenhagen, Lissabon, Madrid, Mailand, Manchester, Oslo, Paris, Prag, Stockholm, Warschau, Bangalore, Hongkong, Mumbai, Neu-Delhi, Shanghai, Singapur, Sydney, Tokio, Boston, Los Angeles, New York, San Diego, San Francisco, San Jose, Seattle und Washington.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lewis PR lesen:

Lewis PR | 16.12.2013

Endpoint-Security 2014: Kampf den Datenkraken

Ettlingen, 16. Dezember 2013 – Die Privatsphäre ist tot – es lebe die Privatsphäre: Geheimdienstprogramme wie Tempora oder Prism haben 2013 drastisch vor Augen geführt, wie umfangreich auf sensible Informationen zugegriffen wird. Trotzdem achten...
LEWIS PR | 20.11.2012

Tablets statt Schokolade: Weihnachten wird das Fest der mobilen Geräte

München, den 20. November 2012 – Auch dieses Jahr werden wieder elektronische Gadgets wie Tablets und Smartphones das Weihnachtsgeschäft prägen. Oft wollen die neuen Besitzer ihre Geschenke dann sowohl privat als auch beruflich verwenden. Absolut...
Lewis PR | 05.06.2012

Unabhängiger Forrester Wave Report benennt Lexmark als MPS-Marktführer

DIETZENBACH, 5. Juni 2012 – Lexmark International, Inc. (NYSE: LXK) wird in der Mitte Mai veröffentlichten Studie „The Forrester Wave: Managed Print Services, Q2 2012“ als Marktführer eingestuft. Das Unternehmen gehört damit zu den Top-Anbieter...