info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BTS Business Trading Shops |

Gute Haltungsnote

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Montagesystem Zirkona Tablet Stand stabilisiert Tablet-PCs in Fahrzeugen


Autonavigation funktioniert nicht nur mit Navigationsgeräten einwandfrei: Immer mehr Pad-Nutzer verzichten auf den Kauf digitaler Wegweiser, weil die neue Tablet-Generation diesen Komfort zusätzlich liefert. Stabile Halterungslösungen suchte man bisher jedoch vergebens, entweder verschandelten Eigenkonstruktionen das Cockpit oder zurate gezogene Fachfirmen mussten sich darum kümmern. Abhilfe schafft nun der schwedische Hersteller Zirkona mit dem Tablet Stand. Das kräftige und einfach zu installierende Montagesystem für Jedermann gibt iPad & Co Halt. User beziehen das System in Deutschland über www.monitorhalterung.de.

Qualität mit Patent
Wenn das Fahrzeug über Kopfsteinpflaster holpert, hält das Pad still. Überall dort, wo eine starke Befestigung in Kombination mit Flexibilität und Beweglichkeit gefordert wird, kommt die patentierte Lösung infrage. Ein praktischer Saugnapf fixiert die vibrationsgetestete Halterung an der Windschutzscheibe. Der teure Screen gelangt mittels Zwischenrohr an den ergonomisch sinnvollsten Platz. Ein Schnellverschluss erleichtert die Entnahme und den Wiederanbau des Pads. Clou des Zirkona Tablet Stands ist das doppelseitige Kugelgelenk: Einmal via Justierschrauben exakt eingestellt, bleibt der Bildschirm in günstiger Bedienerposition.

Variable Kombination
Ob Teleskoparm oder Sitzschienenadapter, Nutzer stellen die Zirkona-Lösung nach eigenem Gusto zusammen. Alle Teile sind kombinierbar. Je nach Vorliebe und Interieur montieren Technikfans das System aus schwarzem Aluminium oder rostfreiem Stahl. Das innovative Fixierungskonzept kostet in der Standardvariante bei den Halterungs- und Servicespezialisten monitorhalterung.de 179,90 Euro und ist ab sofort lieferbar.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Wiedebusch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 209 Wörter, 1741 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema