info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BundesInvest |

News BundesInvest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


BundesInvest übernimmt ab sofort die Lagerung Ihrer radioaktiven Endprodukte

BundesInvest ist das Unternehmen unter Dr. Igor Imanov (Wirtschaftspsychologe), das sich auf die Beratung und den Verkauf radioaktiver Endprodukte spezialisiert hat. Ab sofort bietet BundesInvest für Privatanleger den Service der Lagerung der radioaktiven Endprodukte in London und Berlin.

Unternehmer Dr. Imanov hat radioaktive Endprodukte als einen neuen Rohstoff erkannt, „Radioaktive Endprodukte bieten eine einmalige Lebensdauer, somit bieten sie die Zukunft.“ Für Privatanleger stellt er mit dem Unternehmen BundesInvest ab sofort Standorte in London und Berlin bereit, in denen er die Lagerung der alternativen Anlage gegen eine vergleichweise geringe Jahresgebühr übernimmt. Der Anleger erhält eine Urkunde, auf die er später Zertifikate vergeben kann. „Auch Privatanleger sollen an diesem neuen Profit partizipieren können“, Dr. Imanov ist derzeit im Kingsway Bunker in London persönlich vor Ort für die ersten Führungen. Der Bau eigener Fässer aus Stahl, die so genannten EUROB22C Barrels, waren nur der Anfang für das Unternehmen, das künftig alles aus einer Hand liefern will. Für Großhändler wird weiter an dem Standort Danzig gearbeitet, dessen Hafen schon im Oktober 2012 bis zu 90% seiner Tätigkeiten im Bereich des Transports radioaktiver Endprodukte tätigen wird.

Ein weiterer Vorteil der Lagerung durch BundesInvest erkennt sich in der Problemlösungskompetenz zum Thema radioaktive Endprodukte: Das Unternehmen übernimmt die volle Verantwortung der Sicherheitsmaßnahmen für Gefahren wie Terrorismus und Naturkatastrophen. In den diskret gebauten Hochsicherheitsbunkern London und Berlin befinden sich modernste Kühlsysteme, die über eigene Aggregate betrieben werden und somit unabhängig von den Energiequellen über ihnen bleiben.

BundesInvest lagert Ihre radioaktiven Endprodukte und macht daraus eine profitable Anlage für Endverbraucher und Gewerbetreibende.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Wittke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 1924 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BundesInvest

Kerngeschäft von BundesInvest ist die Generierung innovativer Investitionsmöglichkeiten durch den Handel mit radioaktiven Abfallprodukten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BundesInvest lesen:

BundesInvest | 20.07.2012

BundesInvest beabsichtigt Börsengang

Berlin, 19.7.2012 - Noch in diesem Jahr plant das in Berlin beheimatete Unternehmen BundesInvest den Gang in den Prime Standart der Frankfurter Wertpapierbörse. Das auf Beratung und Verkauf von radioaktiven Endprodukten spezialisierte Unternehmen wi...
BundesInvest | 10.07.2012

BundesInvest Unternehmensvorstellung

Die Weltbevölkerung und die Weltwirtschaft wachsen rasant – und damit auch die privaten und industriellen Abfallaufkommen. BundesInvest hat den damit aufkommenden neuen Markt erkannt und sich auf die Beratung und den Verkauf radioaktiver Endprodukt...