info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hama GmbH & Co KG |

Schöner, schneller, besser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Internet-TV-Box von Hama / IFA 2012, Stand 10.2


Pünktlich zur IFA 2012 stellt Zubehörspezialist Hama die neuem "Internet-TV-Box 2" mit Android 4.0 vor. Sie hat mehr Anschlussmöglichkeiten, internen Speicher und Leistung als ihre Vorgängerin und passt schon rein optisch perfekt in ein multimediales...

Monheim, 12.07.2012 - Pünktlich zur IFA 2012 stellt Zubehörspezialist Hama die neuem "Internet-TV-Box 2" mit Android 4.0 vor. Sie hat mehr Anschlussmöglichkeiten, internen Speicher und Leistung als ihre Vorgängerin und passt schon rein optisch perfekt in ein multimediales Wohnzimmer. Hinter dem exklusiven Design versteckt sich allerdings jede Menge Technik, die jedoch einfach zu bedienen ist.

Einfach die Box per HDMI mit dem Fernseher und per WLAN oder LAN mit dem Router verbinden und los geht's. Egal ob Surfen im Internet, Chatten, Dokumente bearbeiten oder Musik, Bilder und Videos in FullHD wiedergeben - mit der neuen Internet-TV-Box ist all das möglich. Der Box liegt eine Air-Mouse als Fernbedienung bei, die mit einer Bewegungssteuerung versehen ist und dem Controller mancher Gaming-Konsole ähnelt.

Für ein möglichst perfektes Bild, ganz ohne störendes Ruckeln während der Wiedergabe, hat die Box zusätzlich zum Cortex-A9- Prozessor einen separaten Grafik-Co-Prozessor. Für mehr Speicherplatz wurde auch der interne Flash-Speicher auf 4 GB verdoppelt. Sollten auch der nicht ausreichen, kann er mit einer SDHCKarte bis 32 GB nachgerüstet werden.

Insgesamt stehen drei USB-Anschlüsse für Webcam, Funktastatur, Kopfhörer, externe Festplatten und USB-Sticks, auf denen Bild- und Musikdaten liegen, bereit. Dank des neu integrierten AV-Ausgangs können jetzt auch endlich digitale und analoge Soundsysteme direkt an die Box angeschlossen werden. So kommt zum brillanten Bild auch noch der perfekte Sound!

Technische Daten

Betriebssystem Android 4.0

Prozessor: AML8726-M3 Cortex A9

Grafik-Co-Prozessor: MALI 400

HDD: 4 GB integrierter Flash-Speicher

(erweiterbar per SDHC-Karte bis 32 GB)

RAM: 1024MB DDR3 Speicher

Farbe: Schwarz

Anschlüsse

- 1x HighSpeed HDMI?

- 3x USB 2.0

- 1x SD-Kartenleser (SD / SDHC)

- 1x SPDIF optisch

- 1x YPbPr

- 1x AV-Out

Konnektivität:

- WLAN: 802.11 b/g/n (11/54/130Mbps)

- LAN: 10/100MBit RJ45-Anschluss

Art.-Nr. 54804; Hama Internet-TV-Box 2; UPE[1]: 179 EUR

[1] Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hama GmbH & Co KG lesen:

Hama GmbH & Co KG | 02.12.2016

Smarter Flaschenöffner

Monheim, 02.12.2016 - Feuerzeug, Schlüssel oder Tischkanten – es gib einige abenteuerliche Möglichkeiten, eine Kronkorken-Flasche zu öffnen. Am elegantesten geht das aber immer noch mit einem Flaschenöffner. Damit man den künftig auch immer pa...
Hama GmbH & Co KG | 22.09.2016

Zwei mit großer Klappe

Monheim, 22.09.2016 - photokina Köln 2016Halle 4.2, Stand E 021Mit „Profitour“ 180 und „Profitour“ 240 hat Hama jetzt zwei Kamerarucksäcke im Programm, die jede Menge Equipment unterbringen und noch dazu mit ausgefeilten Details aufwarten. ...
Hama GmbH & Co KG | 21.09.2016

Hama mit offiziellem HDMI-Premium-Zertifikat

Monheim, 21.09.2016 - Wer sich für ein 4K- oder Ultra-HD-Endgerät entscheidet, macht dies, weil er besonderen Wert auf Qualität legt. Dass aber auch das Anschlusskabel genauso wichtig ist, vergessen viele, oder wollen es sogar einfach nicht wahrha...