info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KiK Textilien & Nonfood GmbH |

KiK ist offizieller Sponsor vom Model Contest „Berlin City Girl 2012“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bönen, 16.07.2012. Vom 10.-15.07.2012 fand das FIVB Beach Volleyball smart Grand Slam auf der Waldbühne in Berlin statt. Gemeinsam mit Juror Peyman Amin wurde dort das Berlin City Girl 2012 gewählt. Die Siegerin erhielt sowohl ein Jahresvertrag in Peymans Model Agentur PARS, als auch ein Foto-Shooting für den Textildiscounter KiK.

Bis zum 02.07.2012 hatten die Mädchen die Chance sich für das Modelcasting anzumelden. Die erste offizielle Runde mit 15 Teilnehmerinnen fand am 13.07.2012 um 11 Uhr im Casting-Zelt an der Waldbühne in Berlin statt. Die Endausscheidung folgte am Samstag, 14. Juli 2012, um 19.00 Uhr. Die Kollektionen, die von den Teilnehmern getragen wurden, sind komplett von KiK gesponsert.

„Als sportbegeistertes Unternehmen freuen wir uns natürlich, uns bei einer solch dynamischen Sportveranstaltung wie der Beach Volleyball World Tour als Sponsor engagieren zu dürfen. Berlin hat sich in den letzten Jahren in eine aufstrebende Mode-Metropole verwandelt, die immer am Puls der Zeit und absolut trendbewusst ist. In der modebewussten Hauptstadt traf der Grand Slam also auf die richtige Zielgruppe. Auch wir möchten mit unseren modischen und preiswerten Sortimenten den Discount für junge Leute attraktiv machen. Nicht zuletzt, weil wir als textiler Grundversorger über 2.600 Mal in Deutschland zu finden sind. Allein in der Hauptstadt sind wir mit 67 Filialen vertreten“, sagt Dr. Michael Arretz, Geschäftsführer für Nachhaltigkeitsmanagement und Kommunikation bei KiK.

Über KiK Textil-Diskont:
KiK steht für „Kunde ist König“, das Leitmotiv des textilen Grundversorgers seit der Firmengründung im Jahr 1994. Die KiK Textilien und Non-Food GmbH bietet Damen-, Herren-, Kinder- und Baby-Bekleidung in guter Qualität zum vergleichbar günstigsten Preis an. Das Sortiment umfasst neben Bekleidung auch Geschenkartikel, Spielwaren, Beauty-Produkte, Accessoires und Heimtextilien. Mit rund 3.200 Filialen in Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowenien, Ungarn, Slowakei, Kroatien und Polen erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von weit mehr als einer Milliarde Euro. Im deutschen Textilhandel rangiert KiK unter den Top Ten.
Internet: www.kik-textilien.com

Für weitere Informationen:
Beatrice Volkenandt
Pressesprecherin KiK Textilien und Non-Food GmbH
Tel.: 023 83/95 41 16
E-Mail: presse@kik-textilien.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Volkenandt (Tel.: 02383954116), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2047 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema