info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
setron GmbH |

Analogelektronik von New Japan Radio Corporation (NJRC) ab sofort bei setron erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Braunschweiger Distributor für elektronische Bauelemente setron und NJRC haben ein weitreichendes Franchiseabkommen über den Vertrieb von Analogelektronik des japanischen Herstellers unterzeichnet. setron erweitert damit sein Portfolio um technologisch...

Braunschweig, 16.07.2012 - Der Braunschweiger Distributor für elektronische Bauelemente setron und NJRC haben ein weitreichendes Franchiseabkommen über den Vertrieb von Analogelektronik des japanischen Herstellers unterzeichnet.

setron erweitert damit sein Portfolio um technologisch hochwertige Produkte, die sich durch ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen, erweitert.

NJRC kann auf eine lange Tradition zurückblicken und gilt seit der Gründung in 1959 als ausgewiesener Experte für Analogelektronik. Neben Operationsverstärkern und Power-Supply-ICs sowie Motortreibern, fertigt und entwickelt das Unternehmen seit über fünfzehn Jahren GaAs-ICs für HF-Anwendungen. Bei Ihren Entwicklungen setzen die Japaner auf kompromisslose Qualität und eine langfristige Verfügbarkeit der Komponenten für einen bestmöglichen Investitionsschutz. Die geringe Zahl an Abkündigungen entspricht dem Leitbild des Unternehmens. Kostentreibende Re-Designs lassen sich somit effektiv verhindern. Das Unternehmen verfügt über eine Automobil-Zertifizierung und die Fehlerrate der Produkte, die einen Einsatz unter Temperaturen von -40 - +125°C zulassen, liegt unter 1ppm. Mit diesen Vorzügen bewegen sich die Bauteile von NJRC im prominenten Wettbewerb auf höchstem Niveau. Als zusätzliche Entwicklungsunterstützung bietet der japanische Hersteller für viele seiner ICs Spice-Modelle und ein Online-Entwicklungstool an.

Das breite Portfolio umfasst Komponenten wie: Operationsverstärker Komparatoren, Stromversorgungs-ICs, Digitale Signalcontroller, Audio-ICs, Video-ICs, Kommunikations-ICs, GaAs-Hochfrequenz-ICs, Displaytreiber, Motor-ICs, Quarzoszillator-ICs, Mikroprozessor-Peripherie-ICs, Analogschalter und A/D-Wandler.

"Mit den Operationsverstärkern von NJRC haben wir technologisch führende Produkte im Programm, die keinen Preisvergleich scheuen müssen.", so Bernd Riemann, Director Application & Technical Marketing der setron.

"Da wir u. a. mit unseren Präzisions-OPs seit einigen Jahren besonders industrielle und medizinische Anwendungen fokussieren, haben wir die Partnerschaft mit einem Distributor gesucht, der uns durch technische Kompetenz überzeugen konnte. setron erfüllt in dieser Hinsicht unsere Ansprüche vollständig.", so Tomoyuki Morioka, NJRC.

Weitere Informationen über setron und das Lieferprogramm sind im Internet unter www.setron.de erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2448 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von setron GmbH lesen:

setron GmbH | 25.09.2014

Wechselbare SMD-Sicherungen - Serien 160000 und 160016 von Siba

Braunschweig, 25.09.2014 - Entweder schnell montierte und platzsparende Kleinstsicherung in SMD-Ausführung oder austauschbare, aber recht große Sicherung im Halter - diese Entscheidung müssen Sie nun nicht mehr treffen: Siba bietet ab sofort SMD-S...
setron GmbH | 14.08.2014

Neues von setron: Neue zweifarbige LED-Serie KPTBD-3216 von Kingbright in SMD-Bauweise

Braunschweig, 14.08.2014 - Kingbright stellt die neue zweifarbige SMD-LED-Serie KPTBD-3216 im kleinen Dome Lens Gehäuse vor. Das 3,2 x 1,6 mm2 große Dome Lens Gehäuse mit einer Bauhöhe von nur 1,8 mm bietet einen Abstrahlwinkel von 30° und ermö...
setron GmbH | 05.08.2014

Neuer 1,5 A Ultra Low Dropout Spannungsregler XR71211 von Exar

Braunschweig, 05.08.2014 - Das neue Bauteil arbeitet mit einer Eingangsspannung von 1,4 V bis 2,625 V und weist einen garantierten Spannungsabfall von höchstens 250 mV bei Volllast auf. Mit dem XR71211 lassen sich niedrige Spannungen auf einfache Ar...