info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Honorar-Vermögensberatung Mennenöh |

M&G Global Basics - Actiomaxx Trendfolgesystem steigert die 5-Jahres-Performance um 39%

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eine Steigerung der 5-Jahres-Performance des Investmentfonds "M&G Global Basics Fund A" um 39,2% ergibt die Auswertung der Actiomaxx Trendsignale zum 31.05.2012.
Während der Fonds selbst einen Wertverlust von 6,6% ausweist, zeigt der trendfolgende Ansatz ein Wertzuwachs von 32,6%.
"Mehr Rendite mit System" ist das erklärte Ziel des Actiomaxx Trendfolgesystems. Fondsanleger, die den Trendsignalen gefolgt sind, können sich über den zweistelligen Wertgewinn freuen.
Der Entwickler des Systems und Honorar-Vermögensberater Mennenöh zu diesem Ergebnis: "Eine Performancesteigerung um 39% und damit anstatt eines hohen zweistelligen Verlustes, mit demselben Fonds einen hohen zweistelligen Gewinn zu erzielen, ist ein beeindruckendes Resultat. Die Auswertung zeigt aber auch, wie wichtig es für Fondsanleger ist, die aktuelle Trendlage ihrer Fonds zu kennen. Nur wer objektiv informiert ist, kann im entscheidenden Moment richtig reagieren."

Für die Kunden des Honorar-Vermögensberaters, die in dem M&G Global Basics Fund A investiert sind, analysiert das Actiomaxx Trendfolgesystem jeden Monat dessen Kursverlauf mit dem Ziel, Auf- und Abwärtsbewegungen zu identifizieren und anzuzeigen.
Erkennt das System einen bestehenden Aufwärtstrend, zeigt es das mit einem Kaufsignal an. Im umgekehrten Fall wird ein intakter Abwärtstrend mit einem Verkaufssignal ausgewiesen.
Dieses Signal wird am Monatsende per E-Mail an den Anleger versandt, sodass sich dieser innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über die aktuelle Trendlage des M&G Global Basics Fund A verschaffen kann. Für diesen Fonds erkannte das System im betrachteten Zeitraum abwechselnd 4 Aufwärts- und 3 Abwärtstrends und gab somit 4 Kauf- und 3 Verkaufssignale an den informierten Anleger weiter, der so den zweistelligen Wertzuwachs erzielen konnte.

"Jeder Fondsanleger kann unkompliziert trendfolgend investieren, indem er die Trendsignale als Kauf- oder Verkaufsorder an seinen Berater weitergibt.", erklärt Mennenöh. "In meiner Beratungspraxis habe ich leider feststellen müssen, dass die Provisionsinteressen von Anlageberatern häufig trendfolgendes Investieren verhindern. Viele provisionsabhängige Berater erhalten Bestandsprovisionen, solange deren Kunden Fonds in ihren Depots halten und haben somit wenig Interesse, Kunden zu einem Verkauf zu ermutigen, obwohl die Trendlagen abwärtsgerichtet sind. Informierte Fondsanleger sollten zu ihrer Entscheidung stehen und sich nicht von diesen Beratern verunsichern lassen.", rät der Honorar-Vermögensberater.

Mit einem unverbindlichen Gratisreport unter www.actiomaxx.com/gratisreport kann sich jeder interessierte Fondsanleger von den Trendsignalen selbst überzeugen.
Weitere Informationen unter www.actiomaxx.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert-Marc Mennenöh (Tel.: 048112085050), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 2779 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Honorar-Vermögensberatung Mennenöh

Die Honorar-Vermögensberatung Mennenöh ist Herausgeber des Actiomaxx Trendfolgereports.
Dieser informiert den Privatanleger monatlich über die aktuelle Trendlage seiner persönlichen Investmentfonds m


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Honorar-Vermögensberatung Mennenöh lesen:

Honorar-Vermögensberatung Mennenöh | 04.07.2012

BGF World Mining Fund A - Actiomaxx Trendfolgesystem steigert die 5-Jahres-Performance um 44%

Eine Steigerung der 5-Jahres-Performance des Investmentfonds "BGF World Mining Fund A" um 44,9% ergibt die Auswertung der Actiomaxx Trendsignale zum 31.05.2012. Während der Fonds selbst einen Wertverlust von 21,9% ausweist, zeigt der trendfolgende ...