info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PrintoLUX® GmbH |

Geld sparen beim Kennzeichnungsdruck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PrintoLUX ® bietet generalüberholte Gebrauchtsysteme


Beim Erwerb der PrintoLUX® Gebrauchtsysteme geht der Käufer nach Aussage von PrintoLUX® Geschäftsführer Hermann Oberhollenzer „keinerlei Risiko ein, denn wir behandeln diese Systeme hinsichtlich der Gewährleistung genauso wie Neugeräte.“

Der in Frankenthal/Pfalz ansässige Kennzeichnungsspezialist konnte die Phase seines Markteintritts in den Jahren nach 2008 sehr erfolgreich gestalten. Durch die Entwicklung von leistungsfähigen Systemen des thermohärtenden Digitaldrucks sowie durch die Eruierung von dafür geeigneten Materialien sind der Name und das Verfahren PrintoLUX® zu einer festen Größe im Bereich der Kennzeichnungstechnik geworden.
Wo Anwender und Dienstleister auf wirtschaftlichem Wege zu hoch beständigen Kennzeichnungen kommen wollen, hat PrintoLUX® in vielen Fällen Einzug gehalten. Besonders in den Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und Anlagenbau arbeiten inzwischen zahlreiche Unternehmen mit der Kennzeichnungstechnik und den Systemen von PrintoLUX®.

Sonderbauten als neue Systemgeneration setzt leistungsfähige Vorgängermodelle frei
Anfänglich gab es dabei lediglich ein „kleines“ und ein „großes“ System. Inzwischen hat sich die Angebotspalette auf mehr als 20 Systemvarianten ausgeweitet. Ein an sich schon großes Systemangebot wird dabei immer wieder durch bedarfsgerechte Sonderbauten ergänzt und individualisiert. Sie beziehen sich großteils auf den unterschiedlichen Bedarf an Formaten.
Diese Form der Kundenorientierung und Variabilität ist im Wettbewerb sonst nirgendwo vorzufinden. Viele Sonderbauten finden ihre Käufer im Feld der PrintoLUX®-Anwender, die bis dato genutzte Systeme beim Kauf von Sonderbauten in Zahlung geben.
Auf diesem Wege werden Rückläufer generiert, leistungsfähige und in der Regel junge Systeme, die PrintoLUX® im Rahmen einer Generalüberholung in einen nahezu neuwertigen Zustand bringt.

Schnäppchen ohne Risiko
Beim Erwerb der PrintoLUX® Gebrauchtsysteme geht der Käufer nach Aussage von PrintoLUX® Geschäftsführer Hermann Oberhollenzer „keinerlei Risiko ein, denn wir behandeln diese Systeme hinsichtlich der Gewährleistung genauso wie Neugeräte.“

Die PrintoLUX®-Idee
PrintoLUX® hat ein Verfahren entwickelt und patentiert, mit dem PrintoLUX®-zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff in industrietauglicher Beständigkeit aktuell im maximalen Format 420 mm x 600 mm bei einer Höhe von bis zu 500 mm digital bedruckt werden können. Das Verfahren ist weltweit einmalig und ersetzt bisherige Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Lasern und Plotten in vielen Einsatzbereichen. Mit PrintoLUX® wird die Herstellung von Kennzeichnungen einfacher, flexibler, schneller und kostengünstiger.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Raul Becker (Tel.: +49(0)6233/6000-907), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 2491 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PrintoLUX® GmbH

PrintoLUX® hat ein Verfahren entwickelt und zum Patent angemeldet, mit dem PrintoLUX®-zertifizierte Materialien aus Metall und Kunststoff in industrietauglicher Beständigkeit aktuell im maximalen Format 420 mm x 600 mm bei einer Höhe von bis zu 500 mm digital bedruckt werden können.
Das Verfahren ist weltweit einmalig und ersetzt bisherige Verfahren wie Siebdruck, Gravieren, Lasern und Plotten in vielen Einsatzbereichen. Mit PrintoLUX® wird der Herstellungsprozess einfacher, flexibler, schneller und kostengünstiger.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PrintoLUX® GmbH lesen:

PrintoLUX® GmbH | 13.12.2012

Mit PrintoLUX® richtig Geld sparen

Papier ist bekanntermaßen äußerst geduldig. Alle neue Verfahren und alle neue Maschinen, die auf den Markt gebracht werden, helfen ihren Nutzern, Kosten zu sparen, - so zumindest steht’s auf dem Papier. Nur in Ausnahmen gibt es praktische Beweise...
PrintoLUX® GmbH | 29.11.2012

Kennzeichnungsspezialist PrintoLUX® macht aus „Basic“ den „Basic-plus“

Eigentlich gab es für die PrintoLUX® GmbH gar keinen besonderen Grund, am Best-Seller des Unternehmens etwas zu verändern: Das kleinste unter den inzwischen mehr als 20 angebotenen Drucksystem-Varianten ist zu einem wirklichen Verkaufsschlager gew...
PrintoLUX® GmbH | 04.09.2012

Rohrleitungskennzeichen: Katalogbestellung war gestern. Mit PrintoLUX® sind Kennzeichnungen im Handumdrehen selbst hergestellt

Ob brennbare Gase oder Flüssigkeiten, Säuren oder Laugen, - alle Durchflussstoffe mit gefährlichen Eigenschaften müssen mit entsprechenden Symbolen und Bezeichnungen gekennzeichnet werden. Die Vielfalt der dabei eingesetzten Kennzeichnungen (Farb...