info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Acer Computer GmbH |

Acer startet spezielles Windows 8 Upgrade-Programm mit Kostenerstattung für seine Ultrabook™-Serien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ahrensburg, 12. Juli 2012 – Acer ist aktiver Partner von Microsoft im kürzlich gestarteten Windows 8 Upgrade-Programm: Kunden, die zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 einen PC kaufen, haben die Möglichkeit, für nur 14,99 Euro ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 zu erwerben. Endkunden, die sich für ein Acer UltrabookTM entscheiden, können sich die Kosten von Acer erstatten lassen. Um zu gewährleisten, dass die Kunden in den Genuss dieser Option kommen, bewirbt Acer diese Aktion gegenwärtig auf seiner Webseite und in den Ladengeschäften.

Windows 8-Upgrade für UltrabookTM-Kunden
Zusätzlich zum normalen Angebot eines Standard-Upgrades von Microsoft macht Acer den Käufern seiner UltrabookTM-Modelle eine einzigartige Offerte. Jeder Endkunde, der zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 ein Acer UltrabookTM kauft, kann sich mit Acer in Verbindung setzen und sich die Kosten für ein Online-Upgrade über das Microsoft Upgrade-Programm erstatten lassen. Acer hat dieses Angebot ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass die aktuelle Acer-Technologie unter dem neuesten Betriebssystem läuft, das dem User die besten Nutzungsmöglichkeiten gestattet.
Die von Acer angebotene Kostenerstattung gilt beim Kauf eines der folgenden UltrabookTM-Modelle: Acer Aspire S3, Acer Aspire S5, Acer Aspire TimelineU M3 und Acer Aspire TimelineU M5.

Simpler Upgradeprozess & unkomplizierte Kostenerstattung
Der spezielle Upgrade-Prozess wurde so einfach wie möglich gestaltet: Der Kunde muss lediglich den Standard Upgrade-Prozess von Microsoft absolvieren. Wenn er diesen vollendet hat, kann er die Seite www.acer.com/windows8upgrade besuchen und dem Link zu einer Seite folgen, auf der er die Kostenerstattung beantragen kann. Hier muss der Kunde durch die Angabe einiger Informationen den Abschluss des Microsoft Upgrade-Programms bestätigen und sein Produkt identifizieren. Nach der Verifizierung durch den Kunden und der Erfüllung der Voraussetzungen erstattet Acer die Kosten für das Microsoft Windows 8-Upgrade. Das Angebot gilt für Acer UltrabooksTM, die zwischen dem 2. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 erworben werden. Die vollständigen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter www.acer.com/windows8upgrade einsehbar.

Teilnehmende Länder
Gegenwärtig gilt die Acer Upgrade-Aktion für folgende Länder: Deutschland, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Israel, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, den Mittleren Osten (Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Bahrain, Katar, Kuwait), die Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Slowenien, Spanien, Südafrika, die Schweiz, Tschechien, die Türkei, Ungarn und die Ukraine.
In Ländern, die nicht aufgeführt sind, ist das Angebot nicht gültig.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zeitraum Acer-Kunden, die in den Genuss des Angebots kommen wollen, müssen ihren Antrag auf Erstattung im Anfragezeitraum stellen, der sich von der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows 8 bis zum 15. März 2013 erstreckt.
Teilnahmefähige Produkte UltrabookTM-Angebot: Acer Aspire S3, Acer Aspire S5, Acer Aspire TimelineU M3 und Acer Aspire TimelineU M5.Microsoft Standard-Angebot: Berechtigt sind Acer-PCs, auf denen die Betriebsysteme Windows 7 Home Basic, Home Premium, Professional oder Ultimate installiert sind. Die vollständige Liste der zur Erstattung zugelassenen Modelle ist unter http://www.acer.co.uk/ac/en/GB/content/windows-upgrade-offer zu finden.
Welche Dokumente benötigen Kunden? Kontaktdaten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung*.Seriennummer des ModellsE-Mail-Bestätigung des Windows 8-Upgrades von Microsoft.
Wie lange dauert der Erstattungsprozess? 6 bis 8 Wochen bis zur Erstattung der Kosten.
Hinweis Kunden können eine Erstattung nur für ein Upgrade beantragen, das dieselbe Sprache besitzt wie die auf dem PC vorinstallierte Version von Microsoft Windows 7.

*Die Bankverbindung wird benötigt, um die Kosten an den Kunden zu erstatten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Keller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 518 Wörter, 4113 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Acer Computer GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Acer Computer GmbH lesen:

Acer Computer GmbH | 11.10.2012

Gold für umweltverträgliche Entsorgung von Elektronikartikeln

EPEAT ist ein Instrument, mit dessen Hilfe Einkäufer Geräte wie Desktops, Notebooks oder Monitore hinsichtlich ihrer Umwelteigenschaften bewerten, vergleichen und auswählen können. Mit der EPEAT-Gold-Zertifizierung sichert Acer seinen Kunden und ...
Acer Computer GmbH | 09.08.2012

ACER AND e-LEARNING FOUNDATION OLYMPIC GAMES LEGACY FOR SCHOOLS

London, 8th August 2012 – Acer, a Worldwide Partner of the Olympic Movement is providing the PC hardware infrastructure for the London 2012 Olympic Games. As part of its commitment to the legacy following the Games, Acer has worked with leading educ...
Acer Computer GmbH | 09.08.2012

Acer Veriton M-Serie: Leistungsstarke Business-PCs mit hoher Energieeffizienz

Ahrensburg, 08. August 2012 – Die neue Acer Veriton M-Serie wurde mit dem Ziel entwickelt, Desktop-PCs für höhere Produktivität und verbesserte Handhabung im modernen Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen. Hierbei orientiert sich das Unternehme...