info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HHL gGmbH |

Euro*MBA-Absolvent für namhaften Unternehmer-Preis nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Euro*MBA-Absolvent für namhaften Unternehmer-Preis nominiert


Der deutsche Euro*MBA-Absolvent Andreas Uthmann (39) ist im Rennen um die renommierte Auszeichnung "Entrepreneurial Venture Award 2012? der britischen Akkreditierungsorganisation Association of MBAs, die am 17. Oktober beim jährlichen Gala Dinner der Association of MBA's in London verliehen wird.

Der deutsche Euro*MBA-Absolvent Andreas Uthmann (39) ist im Rennen um die renommierte Auszeichnung "Entrepreneurial Venture Award 2012? der britischen Akkreditierungsorganisation Association of MBAs, die am 17. Oktober beim jährlichen Gala Dinner der Association of MBA's in London verliehen wird.

Uthmann absolvierte von 1998 bis 2000 berufsbegleitend den Euro*MBA, ein innovatives, auf E-Learning (elektronisch unterstütztes Lernen) basierendes zweijähriges MBA-Programm für Führungskräfte. Der gebürtige Westfale ist als Gründer und Geschäftsführer des auf Online- und Beratungsservices für den B2B-Vertrieb spezialisierten Unternehmens Blueconomics Business Solutions tätig.

Innovatives Geschäftsmodell für Vertriebsmitarbeiter

Uthmann geht mit einem seit 2010 von ihm entwickelten Geschäftsmodell in den Endausscheid um den internationalen "Entrepreneurial Venture Award 2012". Im Fokus seines besonders für Vertriebsmitarbeiter relevanten Startups steht ein einzigartiges, online-basiertes integriertes Kundenbeziehungsmanagement. Innovativ bei dem bereits durch namhafte deutsche und schweizerische Unternehmerpreise ausgezeichneten und durch die Schweizer Innovationsförderung unterstützten Geschäftsmodells ist die Verknüpfung moderner Webtechnologien und sozialer Netzwerke. Hilfreich sei dies, so Uthmann, besonders für Vertriebsteams. Sie könnten somit besser zusammenzuarbeiten und ihre Beziehungsnetzwerke optimal nutzen und erweitern, um wichtige Aufträge zu gewinnen und Zielkunden zu entwickeln.

Euro*MBA nützlich für die Unternehmensgründung

Das Euro*MBA-Studium hat Uthmann fachlich wie auch persönlich geprägt. So baut sein Geschäftsmodell inhaltlich stark auf seiner Abschlussarbeit zu Vertriebsaktivitäten im B2B-Bereich auf, was wiederum auch teilweise in Kursen wie "International Marketing" erarbeitet wurde. "Gleichzeitig nutze ich als Unternehmer das Know-how aus verschiedenen Kursen wie "International Management" und "Technology & Innovation Management", um unser Startup zum Erfolg zu führen." Persönlich hat Uthmann vor allem die Zusammenarbeit mit Studenten aus verschiedenen Kulturen und Branchen geprägt. Er steht immer wieder in intensivem Kontakt mit Studenten und Alumni aus dem Euro*MBA-Netzwerk. Derzeit prüft er konkret zwei mögliche Vertriebspartnerschaften mit Euro*MBA-Alumni in den Niederlanden und in Deutschland.

Nach Meinung Uthmanns eignet sich der Euro*MBA für Gründer bzw. Interessenten an einer Unternehmensgründung: "Durch das Fernstudium kann man einen erstklassigen Abschluss in Teilzeit erlangen und sich so auf der einen Seite spannenden Projekten widmen und gleichzeitig international studieren. Zudem erhält man wertvolle Kontakte zu Managern aus der ganzen Welt. Darüber hinaus lernt man ganz praktisch an Fallstudien und Hausarbeiten und kann so beispielsweise internationale Marketing-Theorien direkt innerhalb seines eigenen Startups umsetzen."

Über den Euro*MBA

Der Euro*MBA ist ein innovatives, auf E-Learning (elektronisch unterstütztes Lernen) basierendes zweijähriges MBA-Programm für Führungskräfte. Es verbindet die neueste Technologie im Bereich des Fernstudiums mit kompakten Präsenzveranstaltungen an sechs europäischen Standorten, u.a. auch an der HHL Leipzig Graduate School of Management. An erfolgreiche Absolventen wird nach Abschluss des Studiums ein Diplom mit den Unterschriften aller Partner des Euro*MBA-Konsortiums verliehen.
Das Programm ist AMBA-akkreditiert, alle Partner des Euro*MBA-Konsortiums haben die renommierte internationale Akkreditierung durch AACSB und/oder EQUIS. Der Euro*MBA ist gegenwärtig nicht nur innerhalb des 2012 QS Distance Online MBA Rankings sondern auch in dem renommierten MBA-Ranking des Economist (Bereich ?Distance Learning? (Fernstudium)) als eines der weltweit besten Programme seiner Art gelistet.
Es wird durch das 1996 gegründete europaweite Euro*MBA-Konsortium gestaltet. Neben der seit März 2008 beigetretenen HHL Leipzig Graduate School of Management umfasst das Konsortium folgende Partner:

? AUDENCIA Nantes School of Management (EQUIS / efmd, AACSB, AMBA),
? EADA Barcelona Escuela de Alta Dirección y Administración (EQUIS / efmd, AMBA),
? HHL Leipzig Graduate School of Management (AACSB),
? IAE Aix Graduate School of Management (EQUIS / efmd, AMBA),
? Kozminsky University (EQUIS / efmd, AACSB, AMBA),
? Maastricht University School of Business and Economics (AACSB, EQUIS / efmd, AMBA).

Die Unterstützung bei der IT-Infrastruktur erfolgt durch die Open Universiteit Nederland.

Weitere Informationen: www.euromba.org // www.hhl.de/euromba

Über die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Hochschule und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Fakultät im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Neben der internationalen Ausrichtung spielt die Verknüpfung von Theorie und Praxis eine herausragende Rolle. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Forschung, Lehre und Transfer sowie hervorragenden Service für ihre Studierenden. www.hhl.de

Firmenkontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614


Pressekontakt
HHL gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Volker Stößel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 640 Wörter, 5629 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HHL gGmbH lesen:

HHL gGmbH | 13.06.2013

Careers with an MBA. "HHL helped me to get the position I really wanted?

The Chinese Ying Shi Gramatke is working as Product Manager for NXP, which is a leading semiconductor company founded by Philips more than 50 years ago. At the German branch of the company in Hamburg, Shi Gramatke is one of the product managers at th...
HHL gGmbH | 13.06.2013

Geld-zurück-Garantie bei schlechtem Wetter. HHL-Absolvent sichert Wetterrisiken von Urlaubern ab

Schwankende Wetterbedingungen können einem den Urlaub mächtig verhageln. Wetterrisiken müssen Urlauber normalerweise selber tragen. Ein Pilotprojekt ganz besonderer Art hat sich dazu Stefan Merker (30), Absolvent des BWL-Diplomstudiengangs an der ...
HHL gGmbH | 12.06.2013

Internationalization of the career service at HHL Leipzig Graduate School of Management

HHL Leipzig Graduate School of Management is continuing to develop its career service at an international level. Germany\'s most traditional business school recently became a new member of CARNET Alliance, an association of the careers services of le...