info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG |

Wie regeln Sie die Mauterhebung auf Bundesstraßen?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ab 01.08.2012 sind Spediteure und Fuhrunternehmer verpflichtet, Maut auf deutschen Bundesstraßen zu entrichten.


Am 19.07.2011 ist das 'Gesetz zur Neuregelung mautrechtlicher Vorschriften für Bundesfernstraßen' in Kraft getreten. Daher ist ab 01.08.2012 für LKW ab einem zulässigen Gesamtgewicht von 12 t die Mauterhebung auf zahlreichen vierstreifigen Bundesstrassen...

Pferdingsleben, 20.07.2012 - Am 19.07.2011 ist das 'Gesetz zur Neuregelung mautrechtlicher Vorschriften für Bundesfernstraßen' in Kraft getreten. Daher ist ab 01.08.2012 für LKW ab einem zulässigen Gesamtgewicht von 12 t die Mauterhebung auf zahlreichen vierstreifigen Bundesstrassen eine neue Pflichtabgabe.

Allen Anwendern der Branchensoftware WDV sei versichert, dass diese Erhöhung bereits in der WDV2012 in den betreffenden Bereichen der Spediteuersabrechnung bzw. Fakturierung realisiert ist. Zu empfehlen ist, dass alle Kunden, die noch nicht auf die aktuelle Version 09.00-01-35 upgedatet haben, dies zeitnah tun. Nur so ist gewährleistet, dass die Abrechnung der Mautgebühren fehlerfrei und korrekt abläuft.

Wiedereinmal beweist PRAXIS seine Branchenkompetenz und Servicequalität.

Die WDV2012 ist die Branchenanwendung für Unternehmen der Zulieferbetriebe des Tief- und Straßenbau. Zu den Kunden gehören Kies-, Sand- und Schotterwerke, Asphaltmischwerke, Transportbetonunternehmen sowie Garten- und Landschaftsbaubetriebe und Baustoff-Recyclinghöfe.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 130 Wörter, 1098 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG lesen:

PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG | 19.09.2016

Verrechnen von internen Lieferungen

Pferdingsleben, 19.09.2016 - Es existieren vielfältige Varianten, wie ein Unternehmen oder Konzern in der Schütt- und Massengutbranchestrukturiert sein kann. So werden Firmen aufgekauft, Werke entstehen neu oder werden geschlossen. Hinzu kommenFäl...
PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG | 19.09.2016

Den Materialzulauf im Asphalteinbau im Blick

Pferdingsleben, 19.09.2016 - Die vorgegebene geplante Streckenlänge durch den Baubetrieb mit der angeforderten Materialmenge ermöglicht dem Mischwerk das Planen und Takten der Produktionsmengen und -Zeiten. Mit den Instrumenten der Automatisierung ...
PRAXIS EDV- Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG | 19.09.2016

WDV2015 als Hostversion im sichersten Rechenzentrum weltweit

Pferdingsleben, 19.09.2016 - Die Fachmedien der it-business berichten von der Erweiterung des Telekom-Rechenzentrums: „Die Telekom-Cloud wächst und braucht mehr Platz: Rund 600 Großkunden nutzen derzeit Cloud-Dienste von T-Systems, der Großkunde...