info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
datadirect gmbh |

Firmenniederlassungen in China sind gefragt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die datadirect GmbH liefert die notwendige IT-Sicherheit und verlässliche Partnerschaft


China heißt nicht von ungefähr das "Reich der Mitte" - diese Aussage darf man sicher auch im Sinne des wirtschaftlichen Mittelpunktes unserer Erde verstehen. Das riesige Land mit seinen 1,3 Milliarden Einwohnern liefert bereits für viele europäische und...

Freiburg, 23.07.2012 - China heißt nicht von ungefähr das "Reich der Mitte" - diese Aussage darf man sicher auch im Sinne des wirtschaftlichen Mittelpunktes unserer Erde verstehen. Das riesige Land mit seinen 1,3 Milliarden Einwohnern liefert bereits für viele europäische und deutsche Unternehmen einen wesentlichen Anteil zur Wirtschaftlichkeit in Sachen Vertrieb und Produktion.

Entsprechend stark ist auch der Wunsch deutscher Unternehmen, eine Niederlassung in einer der nach wie vor wirtschaftlich prosperierenden Metropolen wie Kanton, Peking oder Shanghai zu gründen. Zuletzt genannte Millionenmetropole ist deshalb ein wichtiger Stützpunkt der datadirect GmbH. In Vernetzung mit der deutschen Zentrale der datadirect sorgen mittlerweile 10 Mitarbeiter in Shanghai/Taicang dafür, dass die IT zahlreicher Kunden gesichert wird.

Seit nunmehr 3 Jahren ist das Unternehmen mit einer Depantance in Shanghai/Taicang vertreten und fungiert dort zwischenzeitlich als fester Vertragspartner zahlreicher renommierter Kunden.

Grund hierfür ist das klassische "Know How made in Germany". Ohne Frage gibt es in China eine Vielzahl von chinesischen IT-Anbietern, doch gerade für Unternehmen in denen Europäisches bzw. Deutsches Gründerblut fließt, zählt als Basis der Faktor Verlässlichkeit in Richtung Heimat - sowohl in Fachwissen als auch Manpower.

Gerade für Neugründer ist der chinesische Markt oft ein großer Unbekannter mit vielen (unberechenbaren) Variablen. Sowohl fremde (wirtschaftliche) Bräuche sowie Gesetze als auch unbekanntes technisches Terrain im Bereich von Neu- und Umbauten zu Neugründung einer Niederlassung sind in einem Land wie China nicht einfach zu durchschauen. Insbesondere der Faktor Zeit spielt hierbei eine große Rolle. Die Effizienz des Auf- und Ausbaus einer neuen Niederlassung ist zudem ein maßgeblicher Kostenfaktor. Dies gilt Besonders für die schnelle und verlässlich -sichere- Funktion sämtlicher Datennetze und Kommunikationsstrukturen der ausländischen Niederlassung.

datadirect ist eine etablierte und verlässliche Größe auf dem chinesischen Markt. Insbesondere die optimalen Rahmenbedingungen, die datadirect mit dem chinesischen Kommunikations-Giganten China-Telecom als Großhandelspartner erarbeitet und ausgehandelt hat, erleichtern den Neueinstieg auf dem asiatischen Kontinent.

Systematisch sowie zeit- und zieloptimiert werden IT-Systeme, relevante Leitungen, Telefonanlagen etc. installiert und ohne Verzögerung eine sichere Datenanbindung von China in die ganze Welt - insbesondere zur Firmenheimat Deutschland - geschaffen. Ob Hard- oder Software, datadirect garantiert via "just in time" Lieferung, Montage und Betrieb der neuesten Technik auf dem sensiblen Markt der internationalen Kommunikation. Dies gilt im Besonderen auch für Sicherheit und Kostenminimierung mobiler Datenleitungen wie z.B. für Firmen-Handys bzw. mobile Endgeräte.

datadirect bietet professionelle Beratung und Planung lokaler und internationaler Netzwerke. Von größter Bedeutung ist dabei die zuverlässig organisierte Hardwarebeschaffung am Ort der neuen ausländischen Niederlassungen, denn gerade in China ist es nicht möglich entsprechende Technik aus dem Ausland zu importieren. datadirect kümmert sich alsdann um die Installation sowie den Support der kompletten IT-Infrastruktur, Server und Clients. Darüber hinaus optimiert datadirect weltweit Internetanschlüsse und sorgt für stabile und schnelle Internetverbindungen. Derzeit betreut die international tätige datadirect Security-Lösungen sowie VoIP Telefonanlagen in 27 Ländern der Welt. Als Maxime oder Grund- Philosophie gemäß datadirect gilt dabei: Aufbau und Verwaltung einer "Zentralen Unternehmens-IT-Security", die es ermöglicht, sämtliche weltweiten Niederlassungen zu implementieren und zentral zu managen. Somit werden weltweit unterschiedliche Sicherheitsvorstellungen und Gesetze in eine einheitliche Security-Police integriert. Die Leistungen der datadirect-Niederlassung in Taicang/Shanghai liegen dabei in den Punkten 1) Bereitstellung grenzüberschreitender Leitungs-/Bandbreiten-Optimierung 2) interne Netzwerksicherheit und 3) Aufbau von VoIP- und Videokonferenz Systemen. Mit dieser Technik garantiert datadirect letztendlich für eine abhörsichere und technisch einwandfreie Anbindung der deutschen Zentrale an sämtliche Niederlassungen auf chinesischem Terrain. Das innovative Konzept von datadirect sorgt zudem mit seinem unternehmensspezifischen Ansatz dafür, dass die IT-Sicherheit kontinuierlich an Entwicklung und Expandierung des Betriebes systemgerecht angepasst wird.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 566 Wörter, 4677 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von datadirect gmbh lesen:

datadirect gmbh | 23.07.2012

Fragen zur Cloud - datadirect antwortet

Freiburg, 23.07.2012 - A wie Amazon oder Apple, B wie Bitkom, D wie Datenschutz. Computing, Desktop-Virtualisierung, Google, iPad, Mittelstand, Sicherheit. Alles Tags, und bei Weitem mehr, die das Netz liefert, wenn es um dieses eine Wort, und damit ...
datadirect gmbh | 20.07.2012

Leitfaden zur Nutzung von mobilen Endgeräten

Freiburg, 20.07.2012 - Wenn man sich mit dem Management von mobilen Endgeräten beschäftigt, trifft man in der Regel immer auf folgende Begriffe, die im Zusammenhang damit stehen:Bring Your Own Device (BYOD) wird meist zuerst aus Sicht der Geschäft...
datadirect gmbh | 19.07.2012

Strom und Geld durch Erneuerung der Infrastruktur sparen

Freiburg, 19.07.2012 - Das wirtschaftlich realisierbare Einsparpotenzial für den Gesamtstromverbrauch durch Effizienzsteigerungen in Unternehmen ist häufig erstaunlich hoch, 20 bis 30 % sind durchaus möglich. In manchen Fällen sind auch Einsparun...