info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EUROstor GmbH |

Noch mehr Speicherperformance durch active/active iSCSI Cluster

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit der neuen Open-E DSS V7 Software wird Lastverteilung im EUROstor ES-8700 Cluster möglich


ES-8700 iSCSI Cluster mit Open-E DSS Software bilden eine leistungsfähige Storage Appliance für vielfältige Einsatzzwecke. Das perfekte Zusammenspiel von Hardware RAID Controller, aktuellster Intel Sandy Bridge Technologie, Intel E3 oder E5 Prozessoren...

Filderstadt, 23.07.2012 - ES-8700 iSCSI Cluster mit Open-E DSS Software bilden eine leistungsfähige Storage Appliance für vielfältige Einsatzzwecke. Das perfekte Zusammenspiel von Hardware RAID Controller, aktuellster Intel Sandy Bridge Technologie, Intel E3 oder E5 Prozessoren bis zu 768 GB RAM (E5) und optionaler LSI SSD CacheCade Technologie garantiert hohe Performance und Ausfallsicherheit zu einem erschwinglichen Preis.

Mit einem zweiten System können die Daten repliziert werden - beispielsweise in eine andere Brandschutzzone. Durch automatisches Failover über eine gemeinsame virtuelle IP Adresse entsteht so ein hochverfügbarer iSCSI Cluster.

Mit der neuesten Version der Open-E DSS V7 Software ist ein weiterer Schritt zur optimalen Ressourcennutzung vollzogen worden. Bisher war der Clusterbetrieb mit automatischem Failover nur active/passive möglich, d.h. der zweite Knoten sprang nur ein, wenn der erste nicht mehr zur Verfügung stand. Jetzt können beide Knoten ihre eigenen Volumes verwalten (active/active Modus). Der Vorteil: Die Ressourcen beider Rechner können vollständig genutzt werden und die Gesamtperformance lässt sich noch weiter steigern.

ES-8700 Storage Server bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit, Snapshots zu erstellen (zum Beispiel für ein Backup im laufenden Betrieb) und können darüber hinaus auch NAS Volumes für CIFS und NFS zur Verfügung stellen. Zusätzlich zu 36 internen Festplatten lassen sich die Systeme über einen externen SAS Port mit JBODs erweitern. Optional werden die ES-8700 Systeme auch mit 10 Gbit Ethernet Ports angeboten.

"Storage Server mit Open-E DSS Software gehören seit langem zu unseren am häufigsten angefragten und verkauften Produkten." sagt Franz Bochtler, Geschäftsführer der EUROstor. "Oft haben unsere Kunden dabei nach einer active/active Cluster Lösung gefragt. Mit der neuen Open-E DSS V7 Software können wir ihnen nun noch mehr iSCSI Performance in hochverfügbaren Speicherkonzepten zur Verfügung zu stellen."

Der Komplettpreis für das ES-8700 active/active Cluster System mit Open-E DSS V7 und Intel E3 Prozessor auf Sandy Bridge Technologie, beispielsweise in 2 HE 24 Slot-Gehäuse, teilbestückt mit je zwölf 300 GB SAS Festplatten und vier 1 Gbit Ethernet Ports beträgt ? 11.888,10 inkl. MwSt. (? 9.990,- ohne MwSt.).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2370 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EUROstor GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EUROstor GmbH lesen:

EUROstor GmbH | 09.11.2016

Scale-Out Cluster für die private Cloud auf der Cloud Expo Europe 2016

Filderstadt, 09.11.2016 - Object Storage spielt zunehmend auch für die „private Cloud“ eine Rolle: Daten werden in hochskalierbaren Storage Systemen gespeichert, auf die über OpenStack oder das S3 Protokoll zugegriffen wird.ES-7000vNAS Systeme ...
EUROstor GmbH | 05.03.2014

EUROstor mit Nexenta und HGST auf der CeBIT

Filderstadt, 05.03.2014 - Erst das perfekte Zusammenspiel von Hardware und Software macht ein Speichersystem zu einer performanten und zuverlässigen Storagelösung, die den heutigen Ansprüchen leistungsstarker Server und Virtualisierungssysteme gen...
EUROstor GmbH | 01.08.2013

Storage Server der neuesten Generation

Filderstadt, 01.08.2013 - EUROstor ES-8700 Storage Server basieren auf der DSS V7 Software von Open-E und stellen NAS und iSCSI Volumes im Netzwerk zur Verfügung, optional auch Fibre Channel Volumes.In den EUROstor Servern wird ab sofort die neueste...