info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Flip4 GmbH |

Das Galaxy S3- der Superstar bricht alle Rekorde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Harte Konkurrenz für Apple und unschöne Gerüchte im Internet


Das Samsung Galaxy S3 ist eines der technisch fortschrittlichsten Smartphones auf dem Markt. Mit seinem Quad-Core-Prozessor, dem grossen Display, den zwei Kameras und einigem mehr steckt es voller aufregender Technik. Daher verwundert es auch nicht, dass der schärfste iPhone Konkurrent alle Verkaufsrekorde bricht.

FLIP4NEW, Friedrichsdorf, 24.07.2012, (FLIP4NEW (http://www.flip4new.de/))
Bereits vor Verkaufsstart begann der Run- jeder wollte das S3 haben. Die technischen Daten und das Vertrauen in den Nachfolger vom Galaxy S2, was sich über 20 Millionen Mal verkauft hatte, waren Argument genug. Nach 9 Millionen Vorbestellungen ist es also kein Wunder, dass Samsung jetzt die Prognose von 10 Millionen verkaufter Galaxy S3 geknackt hat.
Wie Shin Jong-kyun, President und CEO der IT- und Mobilgerätesparte des Konzerns, der koreanischen Nachrichtenagentur Yonhap meldete, soll Samsung seit dem Verkaufsstart über 10 Millionen Geräte verkauft haben. Konkretisiert wurde diese Zahl allerdings nicht. Auf den Tag gerechnet habe Samsung in den letzten zwei Monaten täglich 190'000 Galaxy S3 verkauft, so Shin Jong-kyun weiter. Damit sei der Erfolg des Vorgängers, des Samsung Galaxy S2, bei Weitem übertroffen - das Gerät konnte die 10-Millionen-Marke erst nach etwa fünf Monaten knacken. Ob es sich dabei um an Endnutzer verkaufte oder lediglich ausgelieferte Geräte handelt, ist unklar, die etwaige Differenz dürfte beim seit dem 29. Mai erhältlichen Smartphones aber marginal sein.

Jelly Bean für alle
Und wie es sich für ein Flaggschiff gehört, soll das Samsung Galaxy S3 auch ein Update auf die neueste Betriebssystem-Version Android 4.1 Jelly Bean erhalten. Entsprechende Tests laufen bereits heißt es aus internen Quellen. Bislang wurden Updates auf Android Jelly Bean lediglich für die Smartphones Galaxy Nexus, Nexus HSPA+ und Nexus S sowie für die Tablets Motorola Xoom und Nexus 7 bestätigt. Bislang blieb die offizielle Bestätigung aber ebenso aus, wie die Ankündigung eines möglichen Termins.

Galaxy S3 besser als iPhone 4S?
Apple gerät angesichts der traumhaften Verkaufszahlen des S3s ordentlich ins Schwitzen- konnte doch dem iPhone bis dahin niemand das Wasser reichen. Aber das Samsung Galaxy S3 hat so manche Vorteile gegenüber dem iPhone 4S, auch wenn es erstmal etwas klobiger daher kommt. Zum einen benötigt man kein spezielles Kabel, um das Telefon mit dem PC zu verbinden, sondern man kann auf ein Standard USB-Kabel zurückgreifen. Ein weiterer Vorteil ist der herausnehmbare Akku, der zudem auch noch etwa um die Hälfte mehr Leistung hat als der des iPhone 4S. Auch die mobile Datenübertragung erfolgt um rund 45 Prozent schneller. Sogar der Arbeitsspeicher ist mit 1 Gigabyte doppelt so groß und auch die Frontkamera hat mit 1,9 Megapixel eine deutlich bessere Auflösung als die 0,3 Megapixel Frontkamera des iPhone 4S.
Allerdings machen aktuell Meldungen von feinen Rissen im Polycarbonat- Gehäuse des Galaxy SIII die Runde in verschiedenen Internet- Blogs und Foren. Dabei handelt es sich nicht um Einzelfälle, sondern um Aussagen unterschiedlicher Quellen, die allesamt über das gleiche Phänomen berichten: Scheinbar ohne äußere Einflüsse soll die Glasoberfläche des Gerätes zersprungen sein - und das trotz Gorilla Glass. Samsung hat auf die gehäufte Anzahl an Schadensmeldungen reagiert und allen Betroffenen eine Reparatur im Rahmen der Garantie zugesichert. Eine Erklärung für die Risse im Display gibt es bislang nicht. Samsung kündigte jedoch in einem Statement gegenüber der niederländischen Webseite tweakers.net an, die Vorfälle genau prüfen zu wollen.

Wer jetzt Lust auf die neuste Technik bekommen hat, sollte schnell bei FLIP4NEW vorbei schauen. Denn der führende Ankäufer für gebrauchte Unterhaltungselektronik zahlt attraktive Preise für ausgediente Geräte. Und durch den Verkauf des Handys oder Smartphones wird das schicke Galaxy S III erschwinglicher.
Einfach unverbindlich bei FLIP4NEW-Handys verkaufen (http://www.flip4new.de/c/8-handys-verkaufen) ein Preisangebot einholen, kostenfrei verschicken und innerhalb weniger Tage über den Geldeingang freuen.

(Quelle Bild: assona.com)

Firmenkontakt
Flip4 GmbH
Nina Otto
Industriestr. 21

61381 Friedrichsdorf
Deutschland

E-Mail: nina.otto@flip4new.de
Homepage: http://flip4new.de
Telefon: +49 6172 1794 322


Pressekontakt
Flip4 GmbH
Nina Otto
Industriestr. 21

61381 Friedrichsdorf
Deutschland

E-Mail: nina.otto@flip4new.de
Homepage: http://flip4new.de
Telefon: +49 6172 1794 322


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Otto, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 4264 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Flip4 GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Flip4 GmbH lesen:

Flip4 GmbH | 14.06.2013

FLIP4NEW mit größtem Ankaufsportfolio am Markt

FLIP4NEW, Friedrichsdorf, 14.06.2013- Schlanke Laptops und Notebooks haben dem althergebrachten PC den Rang abgelaufen und sich zu Multitalenten gemausert. Sie verfügen über immer ausgereiftere Features, große Monitore, Laufwerke und schnelle...
Flip4 GmbH | 12.06.2013

Neues Betriebssystem für iPad und iPhone

FLINEW, Friedrichsdorf, 11.06.2013, (www.flip4new.de (http://www.flip4new.de/)) Das ist selbst für Apple neu- selten gab es tosenden Applaus für ein Betriebssystem- Update. Das neue iOS 7 scheint die anwesenden Softwareentwickler bei Apples Ko...
Flip4 GmbH | 28.09.2012

Barnes& Noble´s Antwort auf das Kindle Fire HD

(prmaximus) FLIP4NEW, Friedrichsdorf, 27.09.2012, (www.flip4new.de (http://www.flip4new.de/)) Der US-Buchhändler Barnes & Noble stellt mit dem Nook HD und dem Nook HD+ zwei neue Tablets vor, die sich im günstigen Tablet Markt klar gegen Amazon posi...