info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
media akademie e. V. |

Der Meduc Award 2012 geht in seine heiße Phase!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Nachwuchswettbewerb verleiht auch in diesem Jahr den Medienpreis für kreative Köpfe! Alle Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgefordert keine Zeit zu verlieren und ihre Ideen umzusetzen, denn Einsendeschluss ist der 30.09.2012!

Der Meduc Award wird in den Kategorien Film, Print, Multimedia, Musik und Journalismus verliehen. Teilnehmen dürfen Jugendliche und angehende Medienprofis bis zum ersten Jahr nach ihrem Ausbildungsabschluss. Sowohl die Ideen, als auch die Umsetzung sind vollkommen frei und bleiben den Teilnehmern überlassen.

Eine namenhafte Jury aus der Medienbranche bewertet die Einreichungen. Mit dabei sind u. a., Thomas Grummt, Animator von DreamWorks Animation, der sein Können bei Produktionen wie “Lissi und der wilde Kaiser”, “Krabat” und “Kung Fu Panda 2” unter
Beweis stellte. Darüber hinaus konnte Prof. Dr. Tamara Huhle, Geschäftsführerin der Akademie der media gewonnen werden, die sowohl Gründerin und Rektorin der Akademie in Stuttgart, als auch Professorin für Visuelle Kommunikation an der
Hochschule Mittweida ist.

Außerdem gibt es viele tolle Preise zu gewinnen, u.a. ein halbjähriges Praktikum bei der Kommunikationsagentur Roth & Lorenz, eine kostenlose Nutzung des Tonstudios der Akademie der media sowie mehrere Studentenversionen der Enterainment Creation
Suites von Autodesk.

Verlängerte Einreichungsfrist ist der 30.09.2012. Weitere Informationen gibt es unter www.meduc-award.de oder auf Facebook unter www.facebook.de/meduc-award. Die Teilnahme ist kostenlos.


Ansprechpartner für die Presse:

media akademie e. V.
Christiane Schwekutsch
Tübinger Straße 12–16
70178 Stuttgart

Tel.: 0711 92543-16
Fax: 0711 92543-25
E-Mail: award@media-akademie.com
Internet: www.media-akademie.com


Unser Gremium:

- Daniel Bouhs: Journalist der Nachrichtenagentur dapd
- Thomas Grummt: Animator bei DreamWorks Animation SKG
- Claus Iden: Fotograf und Fotodesigner
- Peter James: Leiter des Popbüros Stuttgart
- Sonja John: Senior Consultant PR, Roth & Lorenz
- Dieter Krauß: Geschäftsleitung MfG Medien- und Filmgesellschaft mbH Baden-Württemberg
- Jørn Precht: Akademischer Leiter der Interspherial Drehbuchschule im Stuttgarter Filmhaus
- Nadime Romdhane: Musikredakteur, bigFM
- Daniel Schmid: Fernsehjournalist, RTL Mittagsjournal „Punkt 12“
- Peter Waibel: Geschäftsführer und Gesellschafter der Werbeagentur Jung von Matt/Neckar
- Nicolai Worms: Musik- und Theaterredakteur beim Stuttgarter Stadtmagazin LIFT


Unsere Partner:

- Akademie der media GmbH
- bigFM
- Kultstücke
- Jung von Matt/Neckar
- Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
- Filmbüro Baden-Württemberg
- Popbüro Stuttgart
- Stadtmagazin LIFT
- Autodesk
- Pixomondo
- Medienfachverlag Oberauer
- Dosch Design
- Reader's Digest
- Roth & Lorenz
- Musikhaus Thomann
- Bavaria Fernsehproduktion
- Kappel & Dierolf


Firmenportrait:

Die Akademie der media GmbH, gegründet 1993, ist eine private Berufsfachschule sowie eine akkreditierte Hochschuleinrichtung mit staatlichen Abschlüssen. Die Stuttgarter Akademie bildet jährlich rund 300 anerkannte Experten und Persönlichkeiten in den Bereichen Medien, Musik und technisches Produktdesign aus. Neben der Akademie, verfügt die media GmbH zudem über eine eigene Werbeagentur und mehrere Produktionsstudios (Film, Foto, Ton), welche in die Lehre mit integriert werden. Denn bereits seit der Gründung der Akademie liegt die Priorität darauf, während der Ausbildung einen Eindruck von der realen Berufswelt zu vermitteln, um so den Übergang von Studium bzw. Ausbildung zum Beruf bestmöglich zu ebnen. Das gesamte Bildungsangebot ist absolut praxisnah ausgerichtet und wird von didaktisch geschulten sowie erfahrenen Fachdozenten in kleinen Studiengruppen vermittelt. Darüber hinaus bindet die Akademie regelmäßig Branchenexperten ein. So werden neueste Impulse und Strömungen aus den verschiedenen Fachbereichen ohne Umwege in den Unterricht integriert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Schwekutsch (Tel.: 0711 92543-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3792 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: media akademie e. V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von media akademie e. V. lesen:

media akademie e. V. | 20.09.2012

Der Meduc Award 2012 nähert sich dem Finale!

Der Mediennachwuchswettbewerb wird in den Kategorien Musik, Multimedia, Print, Film und Journalismus verliehen! Teilnehmen dürfen Schüler, Auszubildende, Studierende und Young Professionals bis zum ersten Jahr nach ihrem Abschluss. Sowohl die Id...
media akademie e. V. | 09.08.2012

Der Meduc Award 2012 geht in den Endspurt!

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Ideen in den Kategorien Musik, Multimedia, Print, Film und Journalismus einzureichen. Themenvorgabe und Umsetzung bleibt dabei vollkommen ihnen überlassen. Zu gewinnen gibt es viele tolle Preise. B...