info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VISUAL WORLD GmbH |

Microsoft Office 365 - Ist Sicherheit und Datenschutz in der Cloud gewährleistet?!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Was der SaaS-Anbieter alles dafür tut (Zusammenstellung)


„Cloud Computing“ ist nach wie vor ein heißer Trend in der Informationstechnologie! Aber nicht wenige Firmen scheuen (noch) den Einsatz von Online Services wie Office 365, weil sie nicht wissen, ob und wie Microsoft ihre gehosteten Daten schützt. Die Basis für Vertrauen ist gelegt.

Cloud-Lösungen sind im Kommen. Nicht wenige Firmen sind schon auf Office 365 umgestiegen oder überlegen es sich. Das Thema Datenschutz und Datensicherheit ist dabei wichtig. Sensible Kunden- bzw. Unternehmensdaten müssen selbstverständlich vor Verlust, unberechtigtem Zugriff und nicht-autorisierter Weitergabe bewahrt werden. Der Anspruch des Kunden darf schon sein, dass die Rechenzentren von Microsoft genauso oder sogar besser abgesichert sind als die kundeninternen IT-Server.
 
Wer sich als IT- oder Datenschutz-Verantwortlicher mit dem Thema näher befassen will, erhält von Microsoft umfangreiche Sicherheits-, Datenschutz- und Konformitätsinformationen zu den Microsoft Online Services. Vielversprechend klingt v. a. folgende Aussage von Microsoft: „Wir lassen unsere Systeme von Drittanbietern prüfen und zertifizieren, damit Sie darauf vertrauen können, dass unsere Dienste mit strengen Schutzvorrichtungen entwickelt und ausgeführt werden" (http://www.microsoft.com/online/legal/v2/de-de/MOS_PTC_Security_Audit.htm).
 
Microsoft unternimmt also geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, interne und externe Kontrollen sowie Informationssicherheitsroutinen, um die Bedenken der Kunden bezüglich der Sicherheit von Kunden- und Unternehmensdaten zu zerstreuen. Am Ende kommt der Kunde nicht darum herum, den Angaben von Microsoft zu den Sicherheitsaspekten zu vertrauen. Schließlich wäre es zu viel Aufwand, die Rolle eines Prüfers, der alle internationalen Rechenzentren besucht, selbst zu übernehmen. Es lohnt sich, in den Massenmedien zu schauen, welche großen und kleinen Unternehmen mittlerweile zu Office 365 umgezogen sind (z. B. Burger King, Japan Airlines und Lowe’s Home Improvement Center); es werden täglich mehr.
 
Microsoft beantwortet allen Interessenten in seinem „Trustcenter" zuvorkommend eine breit gefasste Reihe von Sicherheits- und Datenschutzfragen. Jedoch sind die Informationen auf viele (englische) Dokumente bzw. Portalseiten verteilt. Sagen Ihnen Schlagwörter wie Save-Harbour-Abkommen, ISO/IEC 27001:2005, Standardvertragsklauseln der EU, § 9 Bundesdatenschutzgesetz, Statement On Auditing Standard (SAS 70), HITECH-Act, SSAE 16, FISMA-Sicherheitszertifikat oder HIPAA-BAA eher wenig?! VISUAL WORLD stellt eine Zusammenschau aller wichtigen Zertifizierungen, gesetzlichen Verpflichtungen und Sicherheitsmaßnahmen inkl. Quellen zum Nachlesen auf seiner Webseite (http://www.visual-world.de/leistungen/office-365/sicherheit/) bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Rahde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2517 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VISUAL WORLD GmbH

Die VISUAL WORLD GmbH ist ein innovativer Lösungsanbieter für kundenspezifische Datenbank-, Web- und Softwarelösungen auf Basis modernster Technologien.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VISUAL WORLD GmbH lesen:

VISUAL WORLD GmbH | 14.03.2013

Für den Club. Für alle, die das Spiel lieben.

Pünktlich zum Heimspiel des Chemnitzer FC gegen den langjährigen Bundesligisten Arminia Bielefeld am 16.03.2013 stellt der Club seine neuste Errungenschaft vor: Eine officielle CFC-FanApp für Windows Phone 8 Nutzer.   Aufbauend auf der CFC-FanA...
VISUAL WORLD GmbH | 05.11.2012

Deutsche Unternehmen verpassen den Sprung in die Cloud

Während laut der Symantec-Studie “State of Cloud Survey 2011″ (http://bit.ly/TpVuUl) mit 5.300 Befragten aus 38 Ländern weltweit zwischen 75 und 81 Prozent der Firmen über einen Umzug in die Cloud nachdenken, befassten sich bis vor kurzem g...
VISUAL WORLD GmbH | 10.05.2012

Unternehmen mit Profil

Vom Ein-Mann-Unternehmen… Fünf Jahre ist es her, seit Rico Fritzsche, Geschäftsführer der Visual World GmbH, den Schritt zur Firmengründung wagte und damit den Grundstein für ein innovatives IT-Unternehmen legte. „Ich wollte schon immer mei...