info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Octane PR |

QlikTech tritt Google Cloud-Plattform Partnerprogramm bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf, 26. Juli 2012 – QlikTech (NASDAQ: QLIK), eines der führenden Unternehmen für Business Discovery, sprich anwendergesteuerte Business Intelligence (BI), ist jetzt als Technologiepartner dem Google Cloud Plattform Partnerprogramm beigetreten. Damit ermöglicht QlikTech seinen Kunden und Partnern die Erstellung von Business-Discovery-Lösungen, die von der Rechenleistung und Skalierbarkeit der Cloud-Plattform von Google profitieren.

Big Data im Griff mit QlikView und Google BigQuery
Mit dem kürzlichen Launch von Google BigQuery können Entwickler und Fachanwender auch sehr große Datenmengen schnell und einfach auswerten, ohne dabei in zusätzliche Hardware oder Software investieren zu müssen. Gemeinsam mit Google hat QlikTech ein Dashboard entwickelt, mit dem sich Millionen von Daten aus Geburtsstatistiken analysieren und grafisch darstellen lassen.

Dank der Erweiterungen und spezifischer Konnektoren von BigQuery kann die App nahtlos integriert werden. Die Daten werden über den QlikView-Konnektor in einen In-Memory-Speicher geladen und können dann in alle Richtungen untersucht werden – unabhängig von vordefinierten Analysepfaden. Die QlikView-Erweiterung bietet eine direkte Verbindung vom QlikView-Dashboard zu Google BigQuery. Dadurch erhalten die Benutzer auch bei großen Datenmengen innerhalb von Sekunden Antworten auf ad-hoc- Fragen, ohne dabei einen einzigen SQL-Code erstellen zu müssen.

Folgende Dienste stehen Anwendern über die Google Cloud-Plattform zur Verfügung:
• Apps für die Cloud: Dazu zählen Apps für die Anwendung im mobilen, sozialen oder geschäftlichen Bereich sowie Homepages, die auf der Google App Engine und Google Cloud SQL aufbauen.
• Cloud-Dienste: Hier stehen Anwendern beispielsweise High-End-Backup und Recovery, aktive Archivierung, weltweites File-Sharing und Kollaboration sowie primäre SAN/NAS Speichernetze, die auf Google Cloud Storage basieren, zur Verfügung.
• Umfassende Computing-Lösungen: Das Angebot umfasst unter anderem Batch- oder Daten-Verarbeitung sowie Hochleistungs-Computing über die Google Compute Engine
• Big Data-Lösungen: Hier sind interaktive Anwendungen, Trenderkennung und BI-Dashboards involviert, die auf Google BigQuery und Google Prediction API basieren.

„Dank des Cloud Plattform-Partnerprogramms von Google können wir unseren Kunden und Partnern eine starke, neue Lösung anbieten“, erklärt Peter McQuade, Vice President Alliances und Partner Sales bei QlikTech. „Unser Ziel ist es, mit den besten Anbietern der Branche zusammenzuarbeiten. So können wir eine End-to-End-BI-Plattform anbieten, die echte Business Discovery ermöglicht.“

Weitere Informationen
Neben Technologie-Partnern wie ISVs und SaaS-Anbietern zählen zahlreiche Hersteller aus den Bereichen Plattformen, Management- und Entwicklungs-Lösungen, Analytics, Business Intelligence, ETL sowie Storage zum Google Cloud Plattform-Partnerprogramm. Die Technologien, die diese Unternehmen bieten, sind bereits in den Google Cloud-Dienst integriert. Weitere Informationen zu QlikTech und den Technologie-Partnern des Unternehmens finden Sie hier: http://www.qlikview.com/de/partners/technology-partners

+++

QlikTech Business Discovery World Tour 2012: 20.9.2012, Düsseldorf
Erleben Sie die neuesten Entwicklungen aus der Welt der Business Discovery – anwendergesteuerter Business Intelligence. Diskutieren Sie mit Experten über Big Data, Mobile BI und Collaboration. Neben spannenden Kundenvorträgen – u.a. von BMW, Daimler, RWE und Generali – erhalten Sie einen exklusiven Blick auf die nächste QlikView-Generation. www.qlikview.de/bdwt2012duesseldorf

Das Neueste zu QlikTech und QlikView Business Discovery finden Sie ab sofort auch auf Twitter unterhttp://twitter.com/qlikview_de.
Über QlikTech
QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergesteuerter Business Intelligence (BI). Die Business-Discovery-Lösung QlikView schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und oftmals ungeeigneten Anwendungen zur Tabellenkalkulation. Aus der assoziativen In-Memory-Suche, für die QlikTech Pionierarbeit geleistet hat, entstand der Ansatz der Self-Service-BI. Damit können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. Ob kleinere und mittelständische Unternehmen oder weltweite Konzerne – die Self-Service-Analyse mit QlikView kann innerhalb weniger Tagen oder Wochen unter Berücksichtigung der Data Governance implementiert werden. Das App-getriebene Modell der Business-Discovery-Plattform QlikView setzt auf bestehende BI-Anwendungen auf und bietet ein umfassendes mobiles und kollaboratives Anwender-Erlebnis.QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat ca. 26.000 Kunden in mehr als 100 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.de.

QlikTech®and QlikView® sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB. Alle anderen hier verwendeten Firmennamen, Produkte und Leistungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Stumvoll (Tel.: 498917301924), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 612 Wörter, 5192 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Octane PR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Octane PR lesen:

Octane PR | 21.09.2012

QlikTech stellt QlikView.next und QlikMarket vor

Düsseldorf, 21. September 2012 – Die Business Discovery World Tour in Düsseldorf, die deutsche Ausgabe der Anwenderkonferenz von QlikTech (NASDAQ: QLIK), hat gleich drei Premieren gefeiert: Das führende Unternehmen für Business Discovery, sprich...
Octane PR | 24.07.2012

Eurotunnel Le Shuttle verbessert seinen Kundenservice mit QlikView

Düsseldorf, 24. Juli 2012 – Sommerzeit ist für viele zugleich Reisezeit. Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Reisende die Verbindung zwischen dem europäischen Festland und der Britischen Insel nutzen: Den Eurotunnel. Kein Wunder, verläuft ...
Octane PR | 13.07.2012

Weltweites QlikView-Hochschulprogramm gestartet: Universitäten können Business-Discovery-Software kostenfrei nutzen

Düsseldorf, 12. Juli 2012 – QlikTech hat kürzlich ein weltweites QlikView-Hochschulprogramm ins Leben gerufen: Der führende Anbieter von Business-Discovery-Lösungen bringt damit die Möglichkeiten anwendergetriebener Business Intelligence (BI) i...