info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fahrgastverband PRO BAHN e.V. |

Olympische Spiele: Bahnreisende nach London brauchen Zeitpuffer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


PRO BAHN weist auf umfangreiche Sicherheitskontrollen hin


(ddp direct) Zum Beginn der Olympischen Spiele weist der Fahrgastverband PRO BAHN darauf hin, dass Bahnreisende nach Großbritannien beim Umstieg in die Eurostar-Züge 30 Minuten für die Sicherheitskontrollen am jeweiligen Umsteigebahnhof einplanen sollten. Die Ausweis- und Gepäckkontrollen sind ähnlich denen beim Flugverkehr und werden für alle Züge, die den Tunnel unter dem Ärmelkanal passieren, vor dem Einstieg vorgenommen, erklärt Matthias Oomen, Bundespressesprecher des ...

(ddp direct) Zum Beginn der Olympischen Spiele weist der Fahrgastverband PRO BAHN darauf hin, dass Bahnreisende nach Großbritannien beim Umstieg in die Eurostar-Züge 30 Minuten für die Sicherheitskontrollen am jeweiligen Umsteigebahnhof einplanen sollten. Die Ausweis- und Gepäckkontrollen sind ähnlich denen beim Flugverkehr und werden für alle Züge, die den Tunnel unter dem Ärmelkanal passieren, vor dem Einstieg vorgenommen, erklärt Matthias Oomen, Bundespressesprecher des Fahrgastverbandes PRO BAHN in Berlin. Leider kann man dies beim Erwerb eines Online-Tickets leicht übersehen.

Reisende aus Deutschland, die in der Regel in Brüssel oder Paris in die Eurostar-Züge umsteigen, bekommen von der elektronischen Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG schon genügend Zeit zum Umsteigen vorgeschlagen. Wer die Umsteigezeit in Paris oder Brüssel aber für einen kurzen Stadtbummel oder die Einkehr in einem Gasthaus nutzen möchte, sollte bedenken, dass er für seine Weiterfahrt nur eine Fahrkarte für diesen einen Zug gekauft hat, denn es besteht eine Zugbindung (Fahrkarten sind also nur in Zügen gültig, auf die sich der Reisende beim Kauf festgelegt hat). Wenn er den aus eigenem Verschulden nicht erreicht, kommt er nicht nur später an, sondern muss auch eine neue Fahrkarte kaufen.


Über den Fahrgastverband PRO BAHN

Der bundesweit aktive Fahrgastverband PRO BAHN vertritt die Interessen der Nutzer des öffentlichen Verkehrs. Er erarbeitet Konzepte, ist in offiziellen Landes-, Bundes- und Europa-Gremien aktiv, sensibilisiert und berät Politiker in Angelegenheiten des ÖV, beeinflusst die öffentliche Diskussion durch Aufklärung über Hintergründe, hält Vorträge und Seminare, gibt Fahrgastinformationen (z.B. Taschenfahrpläne, Fahrradführer, Biergartenführer, Spartipps) heraus, hält Fahrgastsprechstunden und Automatenschulungen u.v.a. mehr.


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/g1rsn8 (http://shortpr.com/g1rsn8" title="http://shortpr.com/g1rsn8)

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/olympische-spiele-bahnreisende-nach-london-brauchen-zeitpuffer-91068 (http://www.themenportal.de/reise/olympische-spiele-bahnreisende-nach-london-brauchen-zeitpuffer-91068" title="http://www.themenportal.de/reise/olympische-spiele-bahnreisende-nach-london-brauchen-zeitpuffer-91068)

Firmenkontakt
Fahrgastverband PRO BAHN e.V.
Matthias Oomen
Friedrichstraße 95

10117 Berlin
-

E-Mail: m.oomen@pro-bahn.de
Homepage: http://www.pro-bahn.de
Telefon: -


Pressekontakt
Fahrgastverband PRO BAHN e.V.
Matthias Oomen
Friedrichstraße 95

10117 Berlin
-

E-Mail: m.oomen@pro-bahn.de
Homepage: http://
Telefon: -


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Oomen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 2726 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fahrgastverband PRO BAHN e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fahrgastverband PRO BAHN e.V. lesen:

Fahrgastverband PRO BAHN e.V. | 09.08.2012

Durchgehender Bahn-Express-Verkehr statt Umstieg an der Landesgrenze

(ddp direct) Gemeinsame Pressemitteilung von PRO BAHN Ostwestfalen-Lippe, PRO BAHN NRW und dem PRO BAHN Bundesverband vom 6. August 2012 Wer sich in Paderborn für eine Fernreise mit dem Zug entscheidet und den Fahrplan studiert, reibt sich nicht s...
Fahrgastverband PRO BAHN e.V. | 25.07.2012

Fahrplandaten in Echtzeit

(ddp direct) Der Betreiber der Infrastruktur der Bahnhöfe in Deutschland, DB Station & Service versieht immer mehr Fahrplanaushänge auf den Bahnhöfen mit QR-Codes1 zur schnellen und einfachen Abfrage der aktuellen Fahrplandaten mit mobilen End...