info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DeutschlandGroup |

proudly presented: Berlins MACHER

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Berlin hat eine große Schnauze. Oft genug ist nichts dahinter. Persönlichkeiten, die im Hintergrund dafür sorgen, dass Berlin der Bezeichnung „Metropole“ gerecht wird, widmet nun ein neues online-MAGAZIN seine ganze Aufmerksamkeit.

Das Stadtmuseum Berlin stellt zur 775-Jahr-Feier Berlins 75 BERLINmacher der Geschichte vor. Doch wer MACHT Berlin heute? Klaus Wowereit? Oder sind es nicht vielmehr die Menschen, die Berlin bewusst ankurbeln?

„AusserGewöhnlich Berlin“, das e.MAGAZIN der DeutschlandGroup, einem Berliner BusinessClub, hat sich nun zur Aufgabe gemacht, die Menschen vorzustellen, die das Stadtbild heute prägen.

Ein Fernsehturm, ein großes Bauprojekt in Adlershof, ein neuer Klassik-Sender aus Berlin oder ein innovatives Carsharing. Dahinter stecken Menschen, die mit voller Leidenschaft für Berlin und mit Berlin arbeiten. Persönlichkeiten, denen nicht nur ihr aktuelles Projekt und der eigene Profit, sondern auch Berlin am Herzen liegt und die vor allem das Image „arm aber sexy“ nicht genug ist.


Einmal im Monat erscheint das Magazin online. Die aktuelle August-Ausgabe ist jetzt gratis erhältlich:
http://issuu.com/deutschlandgroup/docs/e_magazin_august_2012?mode=window&viewMode=doublePage


Kontakt:
Andrea Rieckmann
rieckmann@deutschlandgroup.de
030 64 08 05 23


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Rieckmann (Tel.: 493064080523), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 129 Wörter, 1085 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DeutschlandGroup


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DeutschlandGroup lesen:

DeutschlandGroup | 15.03.2012

„Vitamin B“ in der Image-Krise! Die Berliner Club-Kultur benötigt mehr Transparenz

Hängen Networking und Mauschelei untrennbar zusammen oder kann Offenheit und Transparenz Netzwerken aus ihrem Reputations-Tief verhelfen? Die DeutschlandGroup sucht gemeinsam mit dem angeschlossenen Dictyonomie-Institut das Rezept für modernes N...
DeutschlandGroup | 31.08.2010

Krise bye bye

Nirgendwo kann man eine Wirtschaftskrise besser spüren als in Business Clubs. Dort, wo Menschen aus der Wirtschaft zusammentreffen, um Beziehungen zu pflegen, erhält man den besten Überblick über die aktuelle wirtschaftliche Situation. Auch an ...
DeutschlandGroup | 30.08.2010

EnBW warnt: Brennelementesteuer ohne Atom-Laufzeitenverlängerung gefährdet Wandel zu erneuerbaren Energien.

Im Rahmen eines 60:15:1 Clubtreffens der DeutschlandGroup warnte EnBW-Repräsentant Andreas Renner, dass der Aufbau von Anlagen der erneuerbaren Energien durch die Brennelementesteuer gefährdet werden könnte. EnBW investiere viel in regenerative En...