info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DoeblerPR |

Special Interest Zeitschriften im Aufwind

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Wirtschaftsmagazin „BIZZ energy today“ setzt auf das Zukunftsthema Energie


Special Interest Zeitschriften im Aufwind: Neues Wirtschaftsmagazin „BIZZ energy today“ setzt auf das Zukunftsthema Energie

Berlin, 02. August 2012: 95,6 Prozent der Gutverdiener lesen laut einer aktuellen Studie regelmäßig Magazine. „Die oft zitierte These vom Niedergang der Printmedien ist falsch, zumindest für den Zeitschriftenmarkt.“, erklärt Dr. Joachim Müller-Soares, Herausgeber und Chefredakteur des neuen Wirtschaftsmagazins BIZZ energy today: „Im Gegenteil - Special Interest Magazine für Entscheider sind die Zukunft.“
Um diesen Trend zu bedienen, gründeten nun vier erfahrene Medienprofis den Verlag Ring Vier Business Media GmbH & Co. KG. Herausgeber und Chefredakteur Müller-Soares war zuvor unter anderem Wirtschaftsredakteur und Autor für „Capital“ und „Financial Times Deutschland“. Zum Gründungsteam zählt zudem Ex-Gruner+Jahr und Ex-Bauer-Manager Olaf Köhnke, geschäftsführender Gesellschafter von Ringdrei Media Network.
Weitere Gesellschafter der Ring Vier Business Media GmbH & Co. KG sind Peter Poppe und Johannes Jagusch. Peter Poppe bringt langjährige Erfahrungen aus leitenden Funktionen u.a. bei FAZ, Wirtschaftswoche und Handelsblatt mit. Der Kommunikationsprofi weiß: „Wir bieten die erste Medienplattform, die umfassend über Geschäfts- und Innovationschancen rund um den Megatrend Energie informiert – analytisch, fundiert und unterhaltsam. Damit schließen wir eine Marktlücke.“
Der vierte im Bund ist der Hamburger Medienunternehmer Johannes Jagusch, außerdem Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der J&S Dialog-Medien GmbH, der die Marketing-Fachtitel ONEtoONE und Fischer's Archiv entwickelte. Der Medienexperte sagt: „Die Chance neuer Publikationen liegt heute darin, als breit angelegte Medienmarke in den Markt zu starten.“
Nun stieg der Verlag zeitgleich mit einer Online-Medienplattform und einem Printmagazin für Entscheider der Energiezukunft in den Markt ein. Eine soeben erschienene Studie der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. bestätigt die Erfolgsaussichten des Konzeptes. Demnach bleibt die Leserschaft von Zeitschriften konstant. Hoch im Kurs stehen Zeitschriften vor allem bei gutqualifizierten und besserverdienenden Lesern: 94,1 beziehungsweise 95,6 Prozent von ihnen lesen regelmäßig Zeitschriften.
Das Wirtschaftsmagazin BIZZ energy today hat seinen Redaktionssitz in Berlin und ist Flaggschiff der neuen Medienplattform BIZZ energy today für Entscheider in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Es informiert zehn Mal pro Jahr über neue Geschäftschancen und Entwicklungen rund um den Megatrend Energie – und bildet eine publizistische Einheit mit der tagesaktuellen Webseite www.bizzenergytoday.com sowie dem wöchentlichen Newsletter.


Pressekontakt:
Christine Döbler Doebler | PR Agentur für Kommunikation und Politik
Inhaberin Christine Döbler
Gormannstraße 14|10119 Berlin
E-Mail: cd@doebler-pr.de
Tel.: +49(0) 30 6220 4690
www.doebler-pr.de
www.facebook.com/DoeblerPR


Kostenfreie Probeexemplare und weitere Informationen unter www.bizzenergytoday.com

Dr. Joachim Müller-Soares
Herausgeber und Chefredakteur
BIZZ energy today
Ring Vier Business Media GmbH & Co. KG
Heinrich-Roller-Str. 15
10405 Berlin
Tel +49 30 762 392 230
www.bizzenergytoday.com

Sitz der Gesellschaft Hamburg, HRA 114203, Geschäftsführer Dr. Joachim Müller-Soares USt-IdNr. DE281299422

Diese E-Mail könnte vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail sind nicht gestattet.

This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you are not the intended recipient (or have received this e-mail in error) please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any unauthorised copying, disclosure or distribution of the material in this e-mail is strictly forbidden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Doebler (Tel.: +49(0) 30 6220 4690), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4123 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema