info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kroll Ontrack |

Brennpunkt Sicherheit: Kroll Ontrack auf der Systems 2005

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Datenrettungskonzepte und elektronische Beweissicherung stehen im Fokus


Böblingen, 15. September 2005. Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Mailbox-Recovery Software und Computer Forensik, präsentiert sich auf der Systems in Halle B2, Stand 420. Im Rahmen des Messeauftritts informiert das Unternehmen allgemein über das aktuelle Thema Computer Forensik bei der elektronischen Spurensicherung. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Datenrettung. In diesem Bereich stellt das Unternehmen unter anderem die neue Version 3.1 seiner Mailbox-Recovery-Software PowerControls und die „Do-it-yourself“-Software Ontrack Easy Recovery in Version 6.10 vor. In der IT-SecurityArea ist Kroll Ontrack täglich mit mehreren Vorträgen zu aktuellen Sicherheitsthemen präsent.

Wirtschaftskriminalität am PC hinterlässt digitale Spuren
Bei der Aufklärung von Wirtschaftsdelikten spielt die elektronische Beweissicherung eine immer größere Rolle. Sinkende Aufklärungsquoten im Bereich der zunehmend digitalisierten Wirtschaftskriminalität belegen den Bedarf an innovativen Lösungen. Zudem verschärfen neue gesetzliche Vorschriften wie Basel II oder der Sarbanes Oxley Act die Haftungsansprüche gegenüber den Unternehmen bzw. der Geschäftsführung oder dem Vorstand. Im Falle einer Verwicklung in wirtschaftskriminelle Machenschaften ist daher schnelle Aufklärung gefragt. Kroll Ontrack informiert auf der Systems über die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten der Computer Forensik, die Technologie sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Datenrettung im Fokus
Gegen die verschiedenen Ursachen des Datenverlustes, wie zum Beispiel Hard- und Softwarefehler, Viren oder physikalische Beschädigungen, kann auch moderne Backup-Technologie keinen hundertprozentigen Schutz garantieren. Treten trotz Vorsichtsmaßnahmen Datenverluste auf, stellen die Experten von Kroll Ontrack online oder im eigenen Labor bzw. Reinraum die für den Geschäftsbetrieb unverzichtbaren Unternehmensdaten wieder her.

Software für die Wiederherstellung von Daten
Neben Datenrettung als Dienstleistung bietet Kroll Ontrack auch Softwarelösungen an, die in logischen Fällen von Datenverlust wertvolle Hilfe leisten. Auf der Systems 2005 präsentiert Kroll Ontrack das neue Release 3.10 des bewährten Mailbox Recovery-Tools PowerControls. Die Lösung bietet dem IT-Personal die Möglichkeit, Mailbox-Daten einzelner Anwender ebenso wie Informationen auf Nachrichtenebene direkt, schnell und einfach aus vollständigen Backups, deaktivierten Datenbanken im .edb-Format oder Dateien des Exchange Information Store herauszusuchen, zu kopieren und wiederherzustellen.
Darüber hinaus wird die neue Version der EasyRecovery-Produktfamilie für die “Do-it-yourself”-Rettung und Wiederherstellung vermeintlich verlorener Daten vorgestellt. Ontrack EasyRecovery 6.10 unterstützt zusätzliche aktuelle Datei-Typen. Auch harmoniert das Software-Tool nun optimal in neueren Hardware-Umgebungen. Kroll Ontrack bietet den Anwendern mit einer ganzen Produktsuite eine maßgeschneiderte Lösung, je nachdem welche Daten wieder hergestellt werden sollen. Mit den Software-Lösungen können vor allem kleinere und mittlere Unternehmen schnell, einfach und zuverlässig verloren geglaubte Informationen wieder herstellen. Dies ist für die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs im heutigen Business mit seinen oft nur digital abgespeicherten Informationen unerlässlich.

Anlaufstelle für Kunden und Partner
Zu allen Themen stehen Experten von Kroll Ontrack für ein persönliches Gespräch am Stand zur Verfügung. Kunden, bestehende Service-Partner sowie Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit Kroll Ontrack interessiert sind, können sich über die aktuellen Angebote und das Partnerprogramm informieren. IT Dienstleistern und Serviceunternehmen bietet Kroll Ontrack mit der Datenrettung eine attraktive Ergänzung ihres Portfolios mit hohem Kundenbindungsfaktor an.


Gewinnspiel am Stand

Kroll Ontrack lädt dieses Jahr alle Besucher ein an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Als Gewinn lockt täglich eine hochwertige USB-Festplatte (250GB) zusammen mit einem Gutschein für eine kostenlose Datenrettung.


Experten-Vorträge in der IT SecurityArea

Die komplette Halle B2 widmet sich auch 2005 wieder ausschließlich dem Thema Sicherheit. Das Expertenteam von Kroll Ontrack informiert auf der IT-SecurityArea in 10 Vorträgen zu den Themen Da-
tenrettung, Computer Forensik und Mailbox-Recovery:

Montag, 24.10.2005, 13:00 Uhr (Forum Blau)
Exchange E-Mail-Restore mit Ontrack PowerControls
Christian Prella, Account Manager, Kroll Ontrack

Montag, 24.10.2005, 11:00 Uhr (Forum Rot)
Professionelle Datenrettung
Margret Horn, Senior Account Manager, Kroll Ontrack

Dienstag, 25.10.2005, 13:00 Uhr (Forum Blau)
Professionelle Datenrettung
Margret Horn, Senior Account Manager, Kroll Ontrack

Dienstag, 25.10.2005, 11:00 Uhr (Forum Rot)
Die Bedeutung von IT Daten (Computer Forensik)
Reinhold Kern, Computer Forensik Manager, Kroll Ontrack

Mittwoch, 26.10.2005, 13:00 Uhr (Forum Blau)
Datenrettung
Margret Horn, Senior Account Manager, Kroll Ontrack

Mittwoch, 26.10.2005, 11:00 Uhr (Forum Rot)
Die Bedeutung von IT Daten (Computer Forensik)
Reinhold Kern, Computer Forensik Manager, Kroll Ontrack

Donnerstag, 27.10.2005, 11:00 Uhr (Forum Blau)
Exchange E-Mail-Restore mit Ontrack PowerControls
Christian Prella, Account Manager, Kroll Ontrack

Donnerstag, 27.10.2005, 11:00 Uhr (Forum Rot)
Professionelle Datenrettung
Margret Horn, Senior Account Manager, Kroll Ontrack

Freitag, 28.10.2005, 13:00 Uhr (Forum Blau)
Exchange E-Mail-Restore mit Ontrack PowerControls
Christian Prella, Account Manager, Kroll Ontrack

Freitag, 28.10.2005, 11:00 Uhr (Forum Rot)
Professionelle Datenrettung
Margret Horn, Senior Account Manager, Kroll Ontrack


Kroll Ontrack GmbH
Kroll Ontrack mit Sitz in Böblingen ist ein Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik (elektronische Beweissicherung). Das Unternehmen Ontrack wurde 1996 in den USA gegründet und ist eine hundertprozentige Tochter des amerikanischen Risk-Consulting-Unternehmens Kroll Inc. (Hauptsitz New York), welches 2004 von Marsh & Mc Lennan Companies Inc. akquiriert wurde, einem führenden Anbieter von Risikomanagement und Versicherungsdienstleistungen.

Die speziell geschulten Experten von Kroll Ontrack machen logisch oder physikalisch beschädigte Daten auf allen Speichermedien durch die Bearbeitung in Labor und Reinraum wieder verfügbar. Die Daten werden mit eigens entwickelten Tools ausgelesen und anschließend auf einem beliebigen Medium gesichert. Kroll Ontrack kann dabei auf die branchenweit höchste Wiederherstellungsrate pro Jahr verweisen und nimmt dabei jährlich weltweit über 100.000 Anfragen zur Datenrettung von Kunden entgegen. Über 50 Ingenieure von Kroll Ontrack arbeiten zudem an der Weiterentwicklung der Tools und Softwareprodukte. Darüber hinaus ermöglicht das von Kroll Ontrack patentierte Remote Data RecoveryTM exklusiv die Online-Datenrettung über gesicherte Modem- oder Internetverbindung.

Kroll Ontrack ist auch im Bereich der elektronischen Beweissicherung (Computer Forensik) tätig. Dazu zählt neben der Sicherstellung von Indizien auch die genaue Protokollierung aller durchgeführten Aktionen, um die Verwertbarkeit vor Gericht zu gewährleisten. Die Forensik-Experten von Kroll Ontrack rekonstruieren alle Eingriffe in die Unternehmensdaten und tragen so zur Schadensminimierung bei.

Zudem bietet Kroll Ontrack eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Produkte an. Ontrack EasyRecoveryTM stellt gelöschte oder korrupte Daten wieder her. Ontrack PowerControlsTM extrahiert Microsoft® Exchange Mailboxen oder einzelne Inhalte schnell und einfach direkt aus dem .edb-File ohne Aufsetzen eines parallelen Exchange Servers. Ontrack DataEraserTM garantiert eine sichere Datenlöschung.

Niederlassungen befinden sich in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Polen, Italien, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Australien, Japan, Kanada und den USA.

Webadressen:
www.krollontrack.de
www.ontrack.de

Pressekontakt:
Stephanie Hennig
Marketing Project Manager
Kroll Ontrack GmbH
Tel: +49 (0)7031/644-289
Fax: +49 (0)7031/644-100
E-Mail: shennig@krollontrack.de

Petra Pflüger
Arno Glompner
Harvard Public Relations
Tel: +49 (0)89/53 29 57-13
Tel: +49 (0)89/53 29 57-37
Fax: +49 (0)89/53 29 57-888
E-Mail: petra.pflueger@harvard.de
AGlompner@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Baxmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 881 Wörter, 7825 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kroll Ontrack lesen:

Kroll Ontrack | 20.09.2007

Kroll Ontrack bringt neue E-Mail-Recherche- und Analysesoftware auf den Markt

„Elektronische Kommunikation, allen voran E-Mails, bilden heute mit das wichtigste Beweiselement sowohl bei unternehmensinternen Ermittlungen als auch bei Zivil- oder Strafprozessen“, so Reinhold Kern, Manager Computer Forensics & Electronic Discov...
Kroll Ontrack | 14.09.2007

Systems 2007: Kroll Ontrack mit neuem Managing Director und zusätzlichen Angebot rund um Datenlöschung

Immer mehr gewinnt das sichere Löschen sensibler unternehmensinterner Informationen auch im Hinblick auf neue Unternehmensrichtlinien und Gesetze zur Datensicherheit an Bedeutung. Neben der Verfügbarkeit von Daten ist es ebenso entscheidend, nicht ...
Kroll Ontrack | 04.07.2007

PC-Pflege beugt dem Datenverlust vor – Kroll Ontrack gibt Tipps für den richtigen Umgang mit dem Computer

Böblingen, 04. Juli 2007. Laut einer Umfrage von Kroll Ontrack, einem führenden Anbieter in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik, haben mehr als 60 Prozent aller befragten PC-Anwender irgendwann einmal schon einen Datenverlust erlebt. D...