info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kewill GmbH |

Kewill lädt zum See- und Luftfrachtforum am 4. September nach Düsseldorf und am 27. September nach München ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Fortsetzung der Veranstaltungsreihe in weiteren Städten / Hochkarätige Experten diskutieren aktuelle Themen der Zoll- und Logistikbranche / Teilnahme kostenlos


Bad Homburg v. d. H., 6. August 2012 – Das „Kewill See- und Luftfrachtforum 2012“ findet am 4. September in Düsseldorf und am 27. September in München seine Fortsetzung. Die Veranstaltung, die zuletzt in Hamburg bei sehr großer Nachfrage die aktuellen Zoll- und Logistikthemen der Zeit behandelt hat, wird in verschiedenen deutschen Städten angeboten.

Hochkarätige Referenten widmen sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln der Frage, vor welchen Herausforderungen die Logistik derzeit steht. So erfahren die Teilnehmer das Wichtigste über die Umstellung auf das ATLAS-Release 8.4 und die Zollsoftware ZABIS. Die Veranstaltung informiert zudem über die Auflösung des Hamburger Freihafens sowie die Veränderungen am Gestellungsort Flughafen Frankfurt. Auch klärt der Deutsche Speditions- und Logistikverband über die neuen Nachweispflichten bei Ausfuhr und innergemeinschaftlichen Lieferungen auf. Des Weiteren gibt es Best-Practice-Vorträge zur Anwendung der Zolllösungen.

Veranstaltungsbeginn am 4. September im Düsseldorfer Van der Valk Airporthotel ist 12.30 Uhr, anschließend gibt es Gelegenheit zum Austausch beim gemeinsamen Networking-Dinner. Interessenten können sich ihren kostenlosen Platz unter www.kewill.com/lc/forum-duesseldorf sichern. Details zur Veranstaltung am 27. September ab 12.30 Uhr im Hotel Bauer in München-Feldkirchen finden sich unter www.kewill.com/de/veranstaltungen/kewill-see-und-luftfrachtforum-muenchen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich bei beiden Veranstaltungen die frühzeitige Anmeldung.

Über Kewill
Kewill ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für globale Handels-, Zoll- und Logistikprozesse. Zunehmend komplexer werdende Prozesse in der Lieferkette erfordern ein effizientes Management. Mit intelligenter IT unterstützt Kewill seine Kunden dabei, die Wirtschaftlichkeit zu steigern und die Kosten im Unternehmen zu optimieren.

Die Lösungen von Kewill decken drei zentrale Kernbereiche ab: Zollabwicklung & Spedition, Transport & Logistik sowie eCommerce & B2B-Integration. Mit seinen Produkten verfolgt Kewill das Ziel, das weltweite Handelsmanagement im Sinne der Kunden kontinuierlich voranzutreiben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fuchs, Silke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2213 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kewill GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kewill GmbH lesen:

Kewill GmbH | 30.09.2016

Hankyu Hanshin Express setzt in Belgien auf Kewill Global Forwarding

Bad Homburg, 30.09.2016 - Eine integrierte Plattform für alle Speditionsaktivitäten in ganz Europa: Mit der Implementierung der Kewill Freight-Forwarding-Lösung in Belgien kommt Hankyu Hanshin Express diesem Ziel einen Schritt näher. Das Projekt ...
Kewill GmbH | 28.10.2014

Was bewegt die Supply Chain der Zukunft?

Am 13. November 2014 dreht sich in Frankfurt am Main alles um die aktuellen und künftigen Anforderungen an die Logistik: Beim 6. Kewill Supply Chain Execution Summit zeigen hochkarätige Experten Wege auf, um die Supply Chain zum Erfolg zu führen. ...
Kewill GmbH | 16.09.2014

Kewill MOVE in der Cloud - flexible Supply Chain Execution Software für mittelgroße und expandierende Logistik Service Provider

Bad Homburg, 16.09.2014 - Kewill, ein führender Anbieter innovativer Software für Supply Chain Execution, hat jetzt Kewill MOVE® in der Cloud vorgestellt - eine Cloud-Version der multimodalen Transport Management Software Plattform. Kewill MOVE Cl...