info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sony Europe Limited |

Sony stattet neues Stadion des Fußballclubs Le Havre AC mit Stadiontechnik aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das "Stade Océane" ist dank neuer Technik Frankreichs erstes Stadion mit positiver Energiebilanz


Großauftrag für Sony: Das Unternehmen zeichnet für die technische Ausstattung des neuen, modularen Veranstaltungsstadions "Stade Océane" im französischen Le Havre verantwortlich. Das schlüsselfertige Konzept aus Großbildschirmen, LED-Bandenwerbung und...

Berlin, 06.08.2012 - Großauftrag für Sony: Das Unternehmen zeichnet für die technische Ausstattung des neuen, modularen Veranstaltungsstadions "Stade Océane" im französischen Le Havre verantwortlich. Das schlüsselfertige Konzept aus Großbildschirmen, LED-Bandenwerbung und IPTV-Netzwerk stammt komplett aus dem Sony Produktportfolio.

Der Fußballverein der französischen Hafenstadt Le Havre spielt schon bald in einem hochmodernen neuen Stadion. Verantwortlich für die technische Ausstattung des rund 25.000 Menschen fassenden "Stade Océane" ist Sony. In der wettbewerbsintensiven Stadiontechnik-Sparte erfüllte das Unternehmen alle Anforderungen des Kunden und setzte sich so gegen seine Mitbewerber durch.

"Für den visuellen Komfort der Zuschauer sowie einen langfristigen, reibungslosen Betrieb hatte die Qualität der Installation oberste Priorität", sagt Olivier Foy, zuständiger Verkaufsingenieur. "Aufgrund der geringen Leistungsaufnahme der neuen Sony-Geräte kann das Stade Océane als erstes Stadion Frankreichs eine positive Energiebilanz vorweisen."

Sony lieferte eine vollständige audiovisuelle Lösung, bestehend aus zwei Großbildschirmen, einem digital gesteuerten LED-Bandensystem sowie einer IPTV-Lösung. Diese verschlüsselt und überträgt einen Datenstream an 170 LCD-Bildschirme, die an strategischen Stellen im Stadion platziert sind. Weiterer Bestandteil des Rundum-Konzepts sind Zahlungsterminals, welche die Sony Technologie FeliCa verwenden und das "Stade Océane" so zum ersten komplett bargeldlosen Stadion Frankreichs machen.

Bestandteile der Sony-Lösung im Detail:

- Zwei drehbare 16:9-LED-Großbildschirme mit einer Fläche von je 46 m², die mit hoher Lichtleistung überzeugen (über 6000 cd/m²) und langen Einsatzzeiten bis zu 100.000 Stunden standhalten

- Ein IPTV-Netzwerk, das aus 170 Full HD-fähigen LED-Bildschirmen besteht und über angeschlossene Set-Top-Boxen betrieben wird. Die 42" bis 55" großen BRAVIA-Bildschirme befinden sich in den VIP-Logen und Gängen des Stadions. Sämtliches vom Stadion erstelltes und über den Regieraum verwaltetes Bildmaterial kann mithilfe der Ziris-Software an die Monitore gesendet werden

- Ein 176 Meter langes LED-System für Bandenwerbung, welches ähnliche LED-Module enthält wie die beiden Großbildschirme

- Ein umfassendes "Patch Panel" für die einfache und flexible Verbindung zwischen Grafik- und Ü-Wagen

- Ein digitales, audiovisuelles Produktionssystem, das auf dem Mischer MCS-8M aufbaut und speziell für Stadien entwickelt wurde. Alle Bildquellen (Übertragungswagen, Videoinhalte, Werbung) werden mit dem Mischer bearbeitet und übertragen

- Die rund 50 festinstallierten und mobilen Zahlungsterminals ermöglichen die Bezahlung mit einer Prepaid-Karte oder einer Kreditkarte im gesamten Stadion. Die Prepaid-Karten nutzen Sonys NFC FeliCa-Technologie

"Mit den in das bargeldlose Zahlungssystem des Stadions integrierten Terminals kann der Kunde seine eigene Bankkarte oder die Prepaid-Karte verwenden. Nachdem er die Sicherheitskontrolle am Eingangsbereich passiert hat, kann er so ganz unkompliziert in sämtlichen Bars und Geschäften bezahlen", sagt Jean-Luc Guisset, Leiter des FeliCa-Geschäftsbereichs bei Sony. "Stadien übernehmen immer häufiger die Rolle von Unterhaltungs- und Freizeitzentren, und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der FeliCa-Karten tragen zum Komfort von Besuchern und Betreibern bei."

Mit Ausnahme der Installation des LED-Bandensystems, welche noch im August 2012 erfolgen soll, ist die technische Ausstattung des Stadions durch Sony bereits abgeschlossen. In Zukunft wird das "Stade Océane" nicht nur Austragungsort der Heimspiele des Le Havre Athletic Club, sondern auch von Konzerten und anderen Großveranstaltungen sein.

Über Sony Professional Sony Professional, ein Geschäftsbereich von Sony Europe, gehört zu den weltweit führenden Herstellern bildgebender Verfahren. Als Spezialist für AV/IT sowie magnetische und optische Speicherlösungen bietet Sony Professional Produkte, Services und Support-Lösungen in den Sparten Broadcast & Professional A/V, Business-Projektoren, Netzwerkbasierte Videoüberwachung & CCTV, Healthcare, Public Displays, Digitaler Fotodruck sowie Digital Signage. Die Division plant und realisiert herstellerübergreifende Systemlösungen auf höchstem technischem Niveau und entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden tragfähige Strategien, um ihre Geschäftsziele zu erreichen und langfristig zu sichern.

Weitere Informationen über Sony Professional finden Sie unter http://www.pro.sony.eu.

Folgen Sie uns auf Twitter (@sonyproeurope - http://www.twitter.com/sonyproeurope) und auf Facebook (http://www.facebook.com/SonyProfessionalEurope).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 560 Wörter, 4829 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sony Europe Limited lesen:

Sony Europe Limited | 15.08.2013

EISA zeichnet Sony mit fünf "Best Product" Awards aus

Berlin, 15.08.2013 - Die European Imaging and Sound Association (EISA) hat fünf Produkte von Sony mit ihrem begehrten "Best Product" Award ausgezeichnet. Die SLT-A99 wird beste europäische Kamera für gehobene Ansprüche des Jahres 2013-2014 und di...
Sony Europe Limited | 30.04.2013

Spektakuläre Videos garantiert: Die Action-Cam von Sony glänzt dank neuem Zubehör

Berlin, 30.04.2013 - Sony erweitert die Zubehörreihe für die Action-Cam HDR-AS15 und eröffnet dem kleinen, robusten Camcorder so weitere Einsatzmöglichkeiten mit Adrenalin-Kick-Garantie. Neu sind unter anderem die Surfbrett-Befestigung AKA-SM1, d...
Sony Europe Limited | 26.04.2013

Sony World Photography Awards 2013: Die Gewinner stehen fest

Berlin, 26.04.2013 - Die besten Fotografen des Jahres sind gekürt: Die norwegische Fotografin Andrea Gjestvang erhält den Preis "L'Iris d'Or" und den Titel "Sony World Photography Awards Photographer of the Year". Hoang Hiep Nguyen aus Vietnam wird...