info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
blindwerk - neue medien KG |

Pitch-Gewinn für blindwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


blindwerk hilft Lesben- und Schwulenverband


Die Südpfälzer blindwerk - neue medien aus Rhodt u.R. gewann die Ausschreibung zur Pflege und Wartung von über 35 Einzelwebseiten, davon eindutzend TYPO3 Auftritten, des Lesben- und Schwulenverbands aus Köln. Der Lesben- und Schwulenverband in Köln...

Rhodt unter Rietburg, 08.08.2012 - Die Südpfälzer blindwerk - neue medien aus Rhodt u.R. gewann die Ausschreibung zur Pflege und Wartung von über 35 Einzelwebseiten, davon eindutzend TYPO3 Auftritten, des Lesben- und Schwulenverbands aus Köln.

Der Lesben- und Schwulenverband in Köln hat eine lange Entwicklung hinter sich. Die Entstehungsgeschichte reicht bis in das Jahr 1990 zurück. Mit über 3500 Einzelmitgliedern und 100 Mitgliedsorganisationen ist der LSVD die größte Bürgerrechts- und Selbsthilfeorganisation von Lesben und Schwulen in Deutschland. Der LSVD setzt deshalb seinen Schwerpunkt darauf, im Internet, in Presse, Funk und Fernsehen zu lesbischen und schwulen Themen präsent zu sein.

Eine professionelle Pressearbeit ist daher und gerade in der heutigen Mediengesellschaft Voraussetzung für eine erfolgreiche Einflussnahme. Ohne Öffentlichkeit lässt sich kein Druck auf Politik, Behörden, Wirtschaft und Verbände entfalten. Um den Schwerpunkt Internet weiter zu stärken holte sich der LSVD die Verstärkung der Südpfälzer Agentur blindwerk ? neue medien KG die sich gegen 3 andere Agenturen durchsetzen konnte.

In Zusammenschluss mit dem LSVD erledigt die blindwerk ? neue medien KG alle technischen Aufgaben im Bereich Wartung und Updatepflege. Dazu gehört das Beheben von Fehlern, beispielsweiße in Formularen, Links oder in Newslettern, das Erweitern der Webseite, die Vereinfachung von Prozessen, das Einspielen von Sicherheitsupdates, Hosting und Beratung sowie Betreuung zu technischen Fragen der Webpräsenz.

Der LSVD als Bürgerrechtsverband

Die Bürgerrechtspolitik des LSVD will die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass Lesben und Schwule ihre persönlichen Lebensentwürfe selbstbestimmt entwickeln können - frei von rechtlichen und anderen Benachteiligungen, frei von Anpassungsdruck an überkommene Normen, frei von Anfeindungen, Diskriminierungen und Homophobie. Praktizierte Homophobie, jede Form von Diskriminierung und insbesondere Bedrohung durch Gewalt, ist ein Angriff auf die Freiheit. Eine demokratische Gesellschaft muss für alle das Recht durchsetzen, jederzeit und an jedem Ort ohne Angst anders sein zu können.

Deshalb fordert der LSVD gleiche Rechte. Sie sind Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Dazu gehört die rechtliche Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Paare und Familien mit der Ehe ebenso wie ein wirksamer gesetzlicher Schutz vor Diskriminierung. Gleiche Rechte müssen im Alltag als gleichberechtigte Teilhabe in der Gesellschaft verwirklicht werden können. Für Lesben und Schwule darf es keine Sperrbezirke geben ? weder auf dem Fußballplatz noch im Elternbeirat, weder in der Autowerkstatt noch in der Chefetage.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 2922 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: blindwerk - neue medien KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von blindwerk - neue medien KG lesen:

blindwerk - neue medien KG | 22.08.2012

Workshop vor Traumkulisse am Traunsee

Rhodt unter Rietburg, 22.08.2012 - Die Südpfälzer blindwerk - neue medien KG erhielt vom führenden Österreichischen Verlag für Gesundheitswesen, dem Schaffler-Verlag aus Graz, den Auftrag zur Durchführung eines Workshops bzgl. der Zielfindung u...
blindwerk - neue medien KG | 15.08.2012

Wuppertaler Patentanwälte gehen online

Rhodt unter Rietburg, 15.08.2012 - Die Patentanwaltskanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & Vorwerk aus Wuppertal wurde von den Patentanwälten Jochen-Peter Wirths und Jurrien Vorwerk hinsichtlich des Ausscheidens aus der Kanzlei Ostriga, Sonnet, Wirths & ...
blindwerk - neue medien KG | 25.06.2012

Verhaltenstipps zu Abo-Fallen im Internet

Rhodt unter Rietburg, 25.06.2012 - Das Europäische Parlament hat am 23.06.2011 einer europaweiten Richtlinie zum besseren Schutz von Verbrauchern zugestimmt. Sie soll die Verbraucher vor Kostenfallen im elektronischen Geschäftsverkehr bewahren.Abo-...