info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schneider Kommunikation |

Neue Suchlösung holt mehr raus aus Big Data

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


xdot search erschließt Informationen und generiert Mehrwert


(ddp direct) Münster, 9. August 2012 Knapp 2 Zettabyte an Informationen weltweit sind mit herkömmlichen Suchmaschinen nicht mehr beherrschbar, sagen die Enterprise-Search-Experten von xdot. Die Experten aus Münster bringen daher ihre neue Suchmaschine xdot search auf den Markt. Der Nachfolger der erfolgreichen Produktreihe xfriend durchforstet Unternehmensnetzwerke sowie das Internet noch schneller und findet gewünschte Informationen treffsicherer als bisher. Die stetig wachsende Menge ...

(ddp direct) Münster, 9. August 2012 Knapp 2 Zettabyte an Informationen weltweit sind mit herkömmlichen Suchmaschinen nicht mehr beherrschbar, sagen die Enterprise-Search-Experten von xdot. Die Experten aus Münster bringen daher ihre neue Suchmaschine xdot search auf den Markt. Der Nachfolger der erfolgreichen Produktreihe xfriend durchforstet Unternehmensnetzwerke sowie das Internet noch schneller und findet gewünschte Informationen treffsicherer als bisher.

Die stetig wachsende Menge an strukturierten und unstrukturierten Informationen (Big Data) stellt Netzwerkbetreiber vor ein großes Problem: Relevante Daten sollen aus unterschiedlichen Datenquellen möglichst schnell bereitgestellt werden. Hier helfen Enterprise-Search-Lösungen wie das neue xdot search weiter. Die Software indexiert sämtliche Informationen im Unternehmen unabhängig von Speicherort und Format. Dazu zählen Dateisysteme, Intranet, Sharepoint sowie Microsoft Exchange, Lotus Notes oder auch CRM-Systeme.

Für das Recherchieren im Internet greift xdot search anonym auf bis zu 13 unterschiedliche Suchmaschinen von Ask bis Yahoo zurück. Diese können in beliebiger Anordnung zu einer Metasuchmaschine kombiniert werden. Die Informationssuche im Internet umfasst nicht nur Webseiten, sondern berücksichtigt ebenso Soziale Netzwerke und Microblogging-Nachrichten.

Über die Volltextsuche im Webbrowser findet der Anwender sowohl lokal als auch im Internet die gewünschten Informationen. Die Trefferliste in der Web 2.0-Oberfläche zeigt Ergebnisse übersichtlich an. Integrierte Filter grenzen die Treffer nach individuellen Vorgaben weiter ein. Dabei beachtet xdot search die bestehende Benutzer- und Rechteverwaltung. So findet jeder Anwender lediglich diejenigen Daten, die er gemäß den internen Sicherheitsrichtlinien auch sehen darf.

xdot search arbeitet plattformunabhängig und ist somit für den mobilen Einsatz auf Notebooks, Tablets oder Smartphones bestens geeignet.

xdot search Client und xdot search Server
xdot search besteht aus zwei Komponenten. xdot search Server ist die zentrale, serverbasierte Suchlösung für Windows­ oder Linux­Umgebungen. Sie spielt ihre Stärken in großen Anwendungsumgebungen mit einer Vielzahl an Datenquellen aus.
Mit dem xdot search Client finden Anwender an ihren PC-Arbeitsplätzen die gewünschten Informationen. Dazu zählen neben lokal gespeicherten Dokumenten auch E-Mails in Outlook oder RSS-Feeds. Über den Webbrowser kann die Suche im Internet fortgesetzt werden.
xdot search unterstützt moderne Multi-Core-Architekturen (sowohl 32-Bit als auch 64-Bit). Dies erlaubt der Software die Indexierung von größeren Datenmengen, das schnellere Durchführen von Suchvorgängen und die Gestaltung von umfangreichen semantischen Analysen.

Semantische Suche findet mehr
Genauso wichtig wie das Finden an sich ist die Generierung von relevantem Wissen daraus. Dazu bereitet xdot search vorhandene Daten verständlich auf, analysiert semantische Beziehungen und nutzt diese. Die Suchlösung enthält standardmäßig eine der hochwertigsten und umfangreichsten semantischen Ontologien. Diese enthält über 80.000 Knoten sowie 150.000 Phrasen und Schlagworte zur Analyse der Daten. Die Ontologie ist jederzeit erweiterbar durch individuelle Fachontologien.
In der Praxis profitiert der Anwender von schnelleren und besseren Suchergebnissen. Auf dem Weg dorthin unterstützen ihn diverse Funktionen. Search as you type macht bereits beim Eintippen Vorschläge im Suchfeld. Das Meinten Sie-Feature liefert trotz fehlerhafter oder unscharfer Suchanfragen optimale Ergebnisse durch Tippfehlerkorrektur und Berücksichtigung von Schreibvarianten. Die Facetted Navigation ermöglicht das flexible Navigieren durch Daten und Treffermengen.

Dashboard verschafft Überblick
xdot search bietet mit dem Dashboard eine personalisierbare Oberfläche. Jeder User kann sich durch das Ein- und Ausblenden von Modulen seine individuelle Startseite zusammenstellen. Für typische Nutzungsszenarien wie Business-Analytics-Prozesse, statistische Analysen sowie Medien- und Marktbeobachtung stehen grafische Auswertungen und Statistiken zur Verfügung.
Letzte Suchanfragen, Such-Favoriten und Neueste Benachrichtigungen geben einen schnellen Überblick über verwendete Suchbegriffe und ausgegebene Treffer. Einblendbare Diagramme veranschaulichen beispielsweise, aus welchen Informationsquellen die ermittelten Ergebnisse stammen oder an welchen Tagen sie gefunden wurden.

Integration durch API
xdot search bietet vielfältige Integrationsmöglichkeiten bei der Implementierung und Realisierung einer individuellen, semantischen Suche für bestehende Software-Lösungen. Dazu verfügt die Software über eine umfangreiche API für die Integration in Drittprodukte. Diese kann in verschiedene Richtungen erfolgen, sowohl eingehend (z.B. neue Datenquellen für xdot search) als auch ausgehend (z.B. Anzeige der Trefferliste in einem Drittprodukt).

Schnelle Suche spart Zeit und Geld
xdot search spart durch das schnelle Bereitstellen von relevanten Informationen nicht nur Zeit und Geld. Gleichzeitig erhöht die Enterprise-Search-Lösung auch die Produktivität im Unternehmen. Die Unternehmenssuche spürt interne Wissensressourcen und Wissensinseln auf, die womöglich in der Datenflut nicht gefunden oder für weniger wichtig gehalten worden wären.
Zudem löst sie das wichtige Problem der Datenredundanz. Das Herausfiltern mehrfach angelegter Dokumente oder von Dateien mit nahezu identischen Inhalten minimiert das Speichervolumen. Das Netzwerk arbeitet schneller und effizienter.

Gleichzeitig kann Enterprise Search entscheidende Informationen sammeln, die die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens stärken. Die strategische Beobachtung der Mitbewerber im Sinne einer Competitive Intelligence führt zu einer besseren Einschätzung der Marktlage sowie der Stärken und Schwächen von Marktbegleitern.

Letztlich dient xdot search auch zur Erhöhung der internen Datensicherheit. Mit Hilfe der Suchlösung lassen sich beispielsweise offen gespeicherte Passwörter schnell auffinden oder Daten aufspüren, für die die Zugriffsberechtigungen der Benutzer falsch gesetzt sind. xdot search kann so zur Optimierung des Benutzer- und Rechteverwaltungssystems und zur Einhaltung der Unternehmensrichtlinien beitragen. Sicherheitslücken durch falsch vergebene Berechtigungen gehören dann der Vergangenheit an.

Weitere Informationen: www.xdotsearch.de (http://www.xdotsearch.de" title="www.xdotsearch.de)

Bildmaterial: http://www.xdotsearch.de/de/unternehmen/news/ (http://www.xdotsearch.de/de/unternehmen/news/" title="http://www.xdotsearch.de/de/unternehmen/news/)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ili3q1 (http://shortpr.com/ili3q1" title="http://shortpr.com/ili3q1)

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/neue-suchloesung-holt-mehr-raus-aus-big-data-47170 (http://www.themenportal.de/it-hightech/neue-suchloesung-holt-mehr-raus-aus-big-data-47170" title="http://www.themenportal.de/it-hightech/neue-suchloesung-holt-mehr-raus-aus-big-data-47170)

Firmenkontakt
Schneider Kommunikation
Corina Hummel
Augustenstraße 2

70178 Stuttgart
-

E-Mail: presse@mitdenken.com
Homepage: http://www.mitdenken.com
Telefon: 0711/2132167-0


Pressekontakt
Schneider Kommunikation
Corina Hummel
Augustenstraße 2

70178 Stuttgart
-

E-Mail: presse@mitdenken.com
Homepage: http://
Telefon: 0711/2132167-0


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corina Hummel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 804 Wörter, 7525 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Schneider Kommunikation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schneider Kommunikation lesen:

Schneider Kommunikation | 06.09.2012

Tage des Donners: Certon Systems bringt gemSTONE mit Thunderbolt auf den Markt

(prmaxims) (ddp direct) Heidelberg, 06.09.2012 Eine neue Dimension für Audio- und Videoprofis: Certon Systems präsentiert erstmals gemSTONE T10 mit Thunderbolt-Schnittstelle auf der Photokina vom 18. bis 23. September 2012 in Köln. gemSTONE T10 i...
Schneider Kommunikation | 20.10.2010

Enterprise-Search-Software Xfriend integriert semantische Ontologie von Topiczoom

(ddp direct) Frankfurt, 20.10.2010 Xfriend, die deutsche Enterprise-Search-Software, will das Erfassen und spätere Auffinden von Informationen weiter verbessern. Daher wird die Xfriend-Suchtechnologie zukünftig durch die sogenannte Semantische On...