info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Brainloop AG |

Secure Dataroom sorgt für effizientere und sichere Kommunikation der Premiere AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Virtueller Datenraum von Brainloop schützt vertrauliche Informationen


Der Brainloop Secure Dataroom, das Dokumentenaustauschsystem zur hochsicheren und nachvollziehbaren Abwicklung streng vertraulicher Geschäftsprozesse (www.brainloop.com), wird ab sofort von der Premiere AG, dem führenden Abo-Sender in Deutschland und Österreich, genutzt. Premiere hat sich für den Einsatz des Secure Dataroom als virtuellen Datenraum entschieden, um die sichere Übertragung vertraulicher Informationen zu gewährleisten, eine größere Flexibilität in der Zustellung von Dokumenten herzustellen und die Kommunikation zwischen Aufsichtsrat und Vorstand effizienter zu gestalten. Durch den webbasierten Dokumententresor von Brainloop können die Mitglieder des Premiere Aufsichtsrats weltweit von jedem beliebigen Ort auf wichtige Informationen und Unterlagen zugreifen. Neben der hochsicheren Zustellung von vertraulichen Dokumenten wie Sitzungsprotokollen und Aufsichtsratsbeschlüssen nutzt Premiere den Secure Dataroom unter anderem auch zur Archivierung der Aufsichtsratsunterlagen. In einem zweiten Schritt will Premiere die Funktionen des Brainloop Secure Dataroom über die Grenzen von Vorstand und Aufsichtsrat hinaus zur hochsicheren Abwicklung vertraulicher Geschäftsprozesse nutzen.

Zum umfassenden Sicherheitskonzept der Brainloop Secure Dataroom Software gehören die verschlüsselte Ablage im virtuellen Datenraum, die kodierte Übertragung sensibler Dokumente und die verlässliche Authentifizierung der Anwender. Brainloop bietet für den Zugriff auf unternehmenskritische Dokumente wie Aufsichtsratsunterlagen auch eine Zwei-Faktoren-Authentifizierung an, die außer den Passwörtern zusätzliche Token benutzt, beispielsweise Mobiltelefone mit SMS-Einmalschlüsseln. Zugleich wird jede Aktion im Datenraum, jeder Lesezugriff und jede Veränderung eines Dokuments, automatisch protokolliert. Michael Börnicke, CFO der Premiere AG: "Für die elektronische Kommunikation zwischen unseren Organmitgliedern benötigten wir eine hochsichere und vor allem räumlich flexible Infrastruktur, die allen Beteiligten den permanenten Zugriff auf sämtliche Protokolle und Beschlüsse ermöglicht - egal von welchem Ort. Aufgrund seiner leichten Bedienbarkeit, seiner weltweiten Verfügbarkeit und der hohen Informationssicherheit deckt der Secure Dataroom unseren Bedarf auf ideale Weise ab."



Über die Brainloop AG

Die Brainloop AG mit Firmensitz in München ist der führende Anbieter von Lösungen für das hochsichere Management vertraulicher Dokumente. Der Brainloop Secure Dataroom ist ein virtueller Dokumententresor, mit dem die Ablage, Bearbeitung und Verteilung von streng vertraulichen Dokumenten im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg entscheidend abgesichert werden kann. Dabei entsteht ein hoher Schutz vor internen und externen Angreifern sowie eine vollständige Nachvollziehbarkeit durch Protokollierung aller Zugriffe und Aktionen. Anwendungsszenarien sind die sichere Ablage, nachvollziehbare Bearbeitung und Verteilung von vertraulichen Dokumenten wie Verträge, Quartalsberichte, Personal- und Projektunterlagen. Beispiele von Einsatzgebieten sind Vertragverhandlungen, Projektdurchführung, Erstellen von Quartalsberichten und die Kommunikation zwischen Vorstand und Aufsichtsrat.

Zu den Kunden der Brainloop AG zählen u.a. die Deutsche Telekom, ThyssenKrupp, Galileo Industries und die Bankgesellschaft Berlin sowie führende Anwaltskanzleien und Investmentbanken, die den Brainloop Datenraum als Online-Service nutzen.

Pressekontakt Brainloop AG
Brainloop AG
Ulrike Dreischer
Franziskanerstr. 14
81669 München
Tel.: +49-89-4444699-0
Fax: +49-89-4444699-99
E-Mail: ulrike@brainloop.com
Internet: www.brainloop.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandy Wilzek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 272 Wörter, 2488 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Brainloop AG lesen:

Brainloop AG | 25.09.2012

Großes Interesse an Brainloop-App für sicheres Arbeiten mit dem iPad

München, 25.09.2012 - In der vollbesetzten Cinema Lounge des Bayrischen Hofes in München informierten sich am vergangenen Mittwoch Führungskräfte der Banken- und Versicherungswirtschaft, der Automobilindustrie und führende Beratungshäuser über...
Brainloop AG | 30.08.2012

Brainloop-App erlaubt Lektüre vertraulicher Dokumente auf dem iPad

München, 30.08.2012 - Die Brainloop AG, führender Lösungsanbieter für den sicheren Austausch und die Zusammenarbeit an vertraulichen Dokumenten, stellt am 19. September 2012 die unlängst SySS-zertifizierte Anwendung "Brainloop Mobile für das iP...
Brainloop AG | 31.01.2011

RWE schützt Intellectual Property mit Sicherheitslösung der Brainloop AG

Brainloop Secure Dataroom kann ab sofort konzernweit von den Fachbereichen bestellt werden. Software oder Hardware-Installationen auf dem Client sind nicht erforderlich, der Datenraum ist sofort verfügbar und schützt zuverlässig alle dort gespeich...