info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
denkfabrik groupcom GmbH |

Studenten können kostenlos ihre fachliche IT-Intelligenz messen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IT IQ® ermittelt als weltweit erster Test die fachbezogenen Intelligenzqualitäten


Das IQ Professionals Institute ermöglicht allen Studenten der IT-nahen Studienfächer eine kostenfreie Teilnahme an dem Intelligenztest IT IQ®. Zu den Zielgruppen gehören neben den Informatik-Fächern beispielsweise auch wirtschafts- und medienwissenschaftliche Fachrichtungen. Der IT IQ® ist der weltweit erste fachlich ausgerichtete Intelligenztest. Anders als Wissenstests, in denen gelernte Fakten abgefragt werden, analysiert er das individuelle fachliche Intelligenzprofil. Über die ausschließlich für Studenten kostenlose Teilnahme soll ein Beitrag zur Nachwuchsförderungen geleistet werden. Für alle anderen Teilnehmer kostet der Intelligenztest 185 Euro.

Da das IT IQ®-Zertifikat verstärkt von Personalabteilungen bei der Bewerberauswahl eingesetzt wird, bietet er den Studierenden ergänzend zu ihrem Hochschulabschluss einen zusätzlichen Qualifizierungsnachweis bei ihrem Schritt in das Berufsleben. Aber der Test bietet Studenten auch bereits während des Studiums einen interessanten Nutzen. Denn er ermittelt beispielsweise, in welchen der verschiedenen Intelligenzfacetten die persönlichen Stärken und Schwächen liegen, um möglicherweise an den persönlichen Defiziten gezielt arbeiten zu können.

„Für die immer komplizierteren Anforderungen in den informatiknahen Fachbereichen reicht längst nicht mehr nur fachliches Wissen, sondern es sind zusätzlich bestimmte Intelligenzqualitäten wie beispielsweise Problemlösefähigkeiten und abstraktes Denken gefordert. Sie ließen sich mit einem fachbezogenen Fokus bisher nicht messen, obwohl das Intelligenzprofil einen maßgeblichen Einfluss auf die individuelle Karriere hat“, begründet Wilfried Heinrich, Geschäftsführer des IQ Professionals Institute, die Kernidee des IT IQ®. Er verweist beispielhaft auf die Erkenntnisse einer Meta-Analyse der Universität Bonn, in der über 240 Einzelstudien ausgewertet wurden. Danach erbringt ein Mitarbeiter, der unter Berücksichtigung seiner Intelligenz ausgewählt wurde, mit einer Wahrscheinlichkeit von 80 Prozent eine hohe Leistung im Job. „Dies belegt, dass der Intelligenzstatus von elementarer Bedeutung ist und es sich deshalb lohnt, ihn objektiv zu ermitteln.“

Die Teilnahme an dem IT IQ®-Test erfolgt online und dauert etwa eineinhalb Stunden. Wie bei herkömmlichen Intelligenztests wird das Ergebnis in einem IQ-Wert dargestellt. Die Regelgröße ist mit 100 definiert, positive oder negative Abweichungen liegen darüber bzw. darunter. Zudem erhalten die Teilnehmer über das Portal www.my-it-iq.org eine differenzierte Auswertung ihres IT-fachlichen Intelligenzprofils, so dass sie Einblick in ihre persönlichen Stärken und Schwächen nehmen können. Eine wiederholte Teilnahme ist jedoch frühestens nach 12 Monaten möglich, um eine missbräuchliche Nutzung des IT IQ® zu vermeiden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robin Heinrich (Tel.: 02233 / 6117-75), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2849 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: denkfabrik groupcom GmbH

Business Strategy
PR Marketing
Web Commerce
Market Research
Expertainement
Kompetenzprofil

Hinter der Denkfabrik verbirgt sich ein ehrgeiziges PR-, Web- u. Marketingteam, das den Pulsschlag der Wirtschaft versteht und strategische Wege für den Vorsprung entwickelt. Mit besonderem Fokus auf wachstumdynamische Märkte sind wir der Partner von Unternehmen, die sich ebenfalls nicht mit durchschnittlicher Entwicklung zufrieden geben wollen. Um ihre Position im Wettbewerb spürbar zu verbessern, neue Marktsegmente zu erschließen oder andere anspruchsvolle strategische Ziele durch PR und Marketing zu realisieren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von denkfabrik groupcom GmbH lesen:

denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Stärkerer Business-Fokus bei den IT-Services durch rollenbasiertes Prozessmodell

Zunehmend setzt sich in den IT-Organisationen die Position des Business Service Managers für die Betreuung der Geschäftsbereiche durch. Dies geht mit entscheidenden Veränderungen in den Verantwortlichkeiten einher, da er in seiner koordinierenden ...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Kundenportal für die Müllentsorgung in Düsseldorf erhält Sicherheits- und Qualitätszertifizierung

Über das Kundenportal der AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH für die Abfallentsorgung in Düsseldorf stehen den Immobilien-verantwortlichen vielfältige Selfservices zur Verfügung, die über PCs oder mobile Endgeräte...
denkfabrik groupcom GmbH | 30.06.2015

Doppelte E-Commerce-Chance für Großhändler

Zwar haben sich Großhändler in ihrer klassischen Funktion typischerweise zwischen den Lieferanten und dem Einzelhandel positioniert. Eine Doppelstrategie im E-Commerce eröffnet ihnen aber die Möglichkeit, auch die Endkunden unmittelbar zu adressi...