info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
fluid Operations |

fluidOps präsentiert semantische Plattform für den on-demand Zugriff auf Big Data auf der NoSQL Now!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


WALLDORF, Deutschland – fluid Operations, führender Anbieter innovativer Cloud- und Datenmanagementlösungen, präsentiert auf der NoSQL Now! 2012 die Information Workbench®, eine semantische Plattform für den on-demand Zugriff auf Big Data. Die Veranstaltung findet vom 21. bis 23. August in San Jose, USA, statt. Sie deckt NoSQL- (Not Only SQL) Technologiethemen ab und richtet sich an alle Unternehmen, die ihre rasch wachsenden Datenbanken und Speicher besser, schneller und günstiger verwalten wollen.

Big Data bedeutet mehr als Volumen
Die Informationen Workbench, eine individuell anpassbare und flexible Plattform, basiert auf semantischen Technologien und dem Linked Data Ansatz. Damit greifen Anwender auf unterschiedliche und verteilte Big Data zu und sie können:
• relevante Datenquellen entdecken und weitere Datenquellen der Linked Open Data Cloud und andere frei verfügbare Datenquellen erschließen,
• Datenquellen automatisch integrieren und verknüpfen,
• interaktiv und on-demand durch Daten navigieren, visualisieren und analysieren.

So sind Unternehmen riesigen Datenvolumina gewachsen und sie können sich weiteren Herausforderungen stellen, die Big Data mit sich bringen. Dazu zählen z.B. komplexe Datenschemata und Strukturen sowie die Datenvielfalt unterschiedliche Datentypen und Datenquellen).

Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie z.B. Life Sciences und die Verlags- und Medienbranche setzen bereits auf die Information Workbench. Sie ermöglicht Anwendern:
• die durchgängige und semantische Verknüpfung von Anwenderressourcen und Datenquellen,
• eine einheitliche Sicht auf unternehmensinterne und -externe Datenquellen,
• umfassende Suchen und Visualisierungen sowie ein kollaboratives Wissensmanagement,
• die Integration und Analyse von Linked Open Data on-demand und die schnelle Formulierung intuitiver Abfragen mit Vokabularen und Konzeptualisierungen,
• die Verarbeitung, Veröffentlichung und Wiederverwendung von Big Data,
• die schnelle Entwicklung neuer Linked Data-Anwendungen mithilfe von W3C-Standards wie RDF und SPARQL.

Am 23. August hält Peter Haase, Lead Architect bei fluidOps, auf der NoSQL Now! 2012 einen Vortrag in englischer Sprache mit dem Titel On-Demand Access to Big Data through Semantic Technologies.

Presse- und Interviewanfragen mit Peter Haase während der NoSQL Now! 2012 richten Sie bitte an irina.parepa@fluidops.com oder telefonisch unter +49 6227 3846-525.

Über fluid Operations
fluid Operations ®, (fluidOps), ist ein innovatives Software-Unternehmen mit Hauptsitz in Walldorf, Deutschland. Schwerpunktmäßig erforscht und entwickelt das Unternehmen neue Technologien für das intelligente Management von Rechenzentren und Informationen im Unternehmen. Mit der Information Workbench® bietet fluid Operations eine individuell anpassbare Plattform für das Management von Linked Data, Big Data und für die Entwicklung von Applikationen. Die Lösung unterstützt die semantische Integration von Daten aus unterschiedlichen Quellen, den kollaborativen Wissensauf- und –ausbau, die semantische Suche im gesamten Datenbestand, Business Intelligence und Analytik, sowie Daten-Visualisierung und Exploration. Der Conference Explorer von fluidOps gewinnt 2011 den Linked Data-a-Thon auf der International Semantic Web Conference, 2012 belegt er den zweiten Platz in der WWW Metadata Challenge. 2010 schafft fluidOps den Sprung in den Cool Vendor im SAP Ecosystem Report von Gartner. Weitere Informationen über fluidOps und seine Produkte und Lösungen sind auf www.fluidOps.com erhältlich.

Pressekontakt:
Irina Parepa, Tel.: +49 6227 3849 525, E-Mail: irina.parepa@fluidops.com,
fluid Operations AG, Altrottstrasse 31, 69190 Walldorf, Germany
www.fluidOps.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Irina Parepa (Tel.: +49 6227 3846-525), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3284 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von fluid Operations lesen:

fluid Operations | 08.11.2012

fluidOps präsentiert Cloud-Lösungen für SAP®-Applikationen auf der SAPPHIRE® NOW und SAP TechEd Madrid

Walldorf/Baden, Deutschland – 8. November 2012 – fluid Operations, führender Anbieter von semantischen Enterprise Cloud Managementlösungen, stellt vom 13. bis 16. November auf der SAPPHIRE® NOW und SAP® TechEd in Madrid an Stand 1061 aus. Die V...
fluid Operations | 09.10.2012

fluidOps bringt “Starterpaket Infrastructure as a Service für EMC® VSPEX™” zur VMworld Europe auf den Markt

Walldorf/Baden, Deutschland – fluid Operations, führender Anbieter von semantischen Enterprise Cloud Management-Lösungen, bringt zur VMworld Europe das „Starterpaket Infrastructure as a Service für EMC® VSPEX™“ auf den Markt. Die Veranstaltun...
fluid Operations | 08.10.2012

fluid Operations und Nexttier vereinbaren Reseller-Partnerschaft

Walldorf/Baden, Deutschland – fluid Operations, führender Anbieter von semantischen Cloud- und Datenmanagementlösungen, und Nexttier, ein norwegischer Spezialist für Cloud-Integrationen, vereinbaren eine Reseller-Partnerschaft. Ab sofort nimmt Ne...