info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Q1Q Telematic GmbH |

CarLA Fahrzeugortungslösung dank Flatrate ideal für Handwerks-, Dienstleistungs- und Pflegebetriebe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ortungssignal alle 60 Sekunden gibt Kontrolle über Fahrzeuge im Außendienst


Die Q1Q Telematic GmbH bietet ihr bewährtes, seit der CeBIT 2005 schon mehr als 1.200 Mal installiertes Telematiksystem CarLA ab sofort mit einer Ortungsflatrate von 94 Cent zzgl. MwSt. pro Tag und Fahrzeug. Damit eignet sich CarLA jetzt besonders als Fahrzeugortungslösung für kleine und mittelständische Dienstleister, Handwerksbetriebe oder Pflegedienste, die einen zuverlässigen Überblick über zurückgelegte Routen, Einsatzbereitschaft und die Stand-, Fahr- und Arbeitszeiten ihrer Fahrzeuge und Fahrer im Außendienst brauchen. Durch das Ortungssystem CarLA sorgen gerade diese Betriebe für Kostentransparenz und steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit. Wo sich ein Fahrzeug im Moment befindet und welchen Weg der Fahrer wie schnell und mit welchen Zwischenstopps zurückgelegt hat, lässt sich dank CarLA jederzeit und auf einen Blick kontrollieren.

Das CarLA Modul ist ein unauffälliges schwarzes Kästchen, das schneller eingebaut ist als eine Freisprecheinrichtung und einfach an die Zündung des Fahrzeugs angeschlossen wird. Das CarLA Modul übermittelt seine GPS-Ortungsdaten alle 60 Sekunden per GSM-Mobilfunkdatendienst an den CarLA Internetserver. Eine digitale Straßenkarte mit mehr als 40 west- und osteuropäischen Ländern garantiert eine lückenlose, grenzüberschreitende Verfolgung der Fahrzeugbewegungen. Der Halter kann einfach per PC und Internet die Daten all seiner Fahrzeuge von der zugangsgeschützten CarLA Website abrufen und nach Datum, Uhrzeit, Fahrzeug sowie Stand- und Fahrzeiten detailliert auswerten. Das CarLA Set kostet einmalig ab 399 Euro zzgl. MwSt. Hinzu kommt eine Ortungsflatrate von 94 Cent zzgl. MwSt. pro Tag und Fahrzeug für den Mobilfunkdatendienst. Weitere Informationen gibt es auf der CarLA Internetseite unter www.gps-cartracking.de.


Über die Q1Q Telematic GmbH

Die Q1Q Telematic GmbH aus Pullach bei München (www.q1q.de) ist ein Spezialist für Telematiklösungen, die der Ortung von Fahrzeugen und der Verfolgung von Fahrzeugbewegungen dienen. Zu den Lösungen der Q1Q gehören das Telematiksystem CarLA und das vollautomatische elektronische Fahrtenbuch OsCAR. Die Telematiksysteme von Q1Q sind internetgestützt: Die GPS-Bewegungsdaten, die das im Fahrzeug installierte Ortungsmodul per GSM-Mobilfunk an den Internetserver überträgt (www.gps-cartracking.de), können vom Halter einfach per PC und Internetzugang ausgewertet werden. So ist für den Anwender jederzeit eine verlässliche Kontrolle über den Aufenthaltsort und die Routenhistorie der eigenen Fahrzeugflotte gegeben. Die Einsatzbereitschaft und die Stand-, Fahr- und Arbeitszeiten seiner Fahrzeuge und Fahrer im Außendienst sind durch die Telematiksysteme von Q1Q stets transparent – die Kostenstruktur verbessert sich und die Wettbewerbsfähigkeit steigt. Mehr als 5.000 Telematiksysteme von Q1Q sind in den Fahrzeugflotten deutscher Dienstleistungs-, Bau- und Handwerksbetriebe bereits sehr erfolgreich im Einsatz.


Kontakt:
Q1Q Telematic GmbH
Norbert Schwaiger
Jaiserstr. 28
82049 Pullach
Tel 089 / 744 888 - 66
Fax 089 / 744 888 - 22
info@q1q.de
www.q1q.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wilzek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2257 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Q1Q Telematic GmbH lesen:

Q1Q Telematic GmbH | 12.04.2006

CarLA Trans und CarLA Com sind zwei neue Systeme aus dem q1q Programm

CarLA Trans hat q1q speziell für die Überwachung von Aufliegern und Containern konzipiert. CarLA Trans ist GPS-gestützt und übermittelt den Standort von Trailern und Containern, in die das Modul installiert ist, per SMS. CarLA Trans wird automati...
Q1Q Telematic GmbH | 05.10.2005

CarLA Telematic-Lösung ermöglicht Speditionen die europaweite Überwachung ihrer Fahrzeuge

Das CarLA Modul ist ein unauffälliges schwarzes Kästchen, das schneller eingebaut ist als eine Freisprecheinrichtung und einfach an die Zündung des Fahrzeugs angeschlossen wird. Das CarLA Modul übermittelt seine GPS-Ortungsdaten alle 60 Sekunden ...