info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ITML GmbH |

ITML führt Webshop von WECO bei der Hengstler GmbH ein - Zukünftig über 7.000 Artikel online bestellbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Für das global aufgestellte Unternehmen Hengstler GmbH aus Aldingen war es Ziel, mit den angegliederten Schwesterfirmen eine einheitliche, auf SAP-basierte Produktkatalog- und Webshop-Lösung zu realisieren. Die Herausforderung bestand darin, sämtliche...

Pforzheim/Aldingen, 16.08.2012 - Für das global aufgestellte Unternehmen Hengstler GmbH aus Aldingen war es Ziel, mit den angegliederten Schwesterfirmen eine einheitliche, auf SAP-basierte Produktkatalog- und Webshop-Lösung zu realisieren. Die Herausforderung bestand darin, sämtliche produktrelevanten Informationen in das SAP-System als zentrales Repository zu verlagern, um letztendlich das vorhandene PIM-System (Product Information System) abzulösen. Allein die allgemeinen, unternehmensbezogenen Informationen, wie die Firmenvorstellung, Stellenausschreibungen und Kontaktinformationen, sollten in einem separaten CMS gepflegt werden. Nach knapp einem Jahr Projektlaufzeit ging der Webshop im März 2012 Live.

Hengstler ist ein führender europäischer Hersteller industrieller Zähl- und Steuerungskomponenten für die Automatisierung, wie z.B. Zähler, Drehgeber, Industrie- und Temperaturregler sowie Relais, speziell Sicherheitsrelais. Ergänzt wird die Produktpalette durch Einbaudrucker und Abschneider.

Das Unternehmen hatte bereits einen Online-Store mit Bestellfunktion auf Basis von SAP ITS im Einsatz. Dieser entsprach jedoch vom Design und der Funktionalität nicht mehr den heutigen Anforderungen. Das vorhandene PIM-System war weder in den SAP Online-Store, noch in das CMS der Website integriert, wodurch die Produktdaten in verschiedenen Systemen und somit mehrfach gepflegt werden mussten.

Es ist den Neu- und Bestandskunden erstmals möglich, Produkte über Bilder, Attribute oder Volltextsuche zu finden und diese als Angebot oder Kundenauftrag bei Hengstler zu platzieren. Anfragen über den Produktkatalog landen nun in strukturierter Form direkt im SAP-System und können von dort aus weiterbearbeitet werden. Dadurch entfällt die manuelle Erfassung. Zudem können Dokumente zu den Produkten, wie z.B. Bedienungsanleitungen, Produktdatenblätter usw. aufgerufen werden. Durch die Möglichkeit der Merkmalsuche werden die Interessenten und Kunden jetzt direkt zum Wunschprodukt geleitet. Hierdurch reduziert sich der Supportaufwand. Die Produktdatenpflege findet ausschließlich in einem System statt. Dadurch werden die Datenredundanz und die Fehleranfälligkeit reduziert.

Die Webshop Lösung umfasst ein Sortiment von ca. 7.000 Artikel in den Bereichen Zähler, Drehgeber, Drucker und Relais und ist auf Deutsch und Englisch verfügbar. Sie beinhaltet einen B2C "Business to Consumer" - Produktkatalog für nicht registrierte Webbenutzer, sowie ein B2B "Business to Business" - Shop für bestehende Kunden mit Login. Ein wesentliches Highlight ist die Darstellung verschiedener SAP Vertriebsprozesse online, z.B. Anfragen, Bestellübersicht und Lieferungen. Durch einfache Customizing-Einstellungen können zusätzliche Prozesse und Funktionen bereitgestellt werden.

"Entscheidend für die Zusammenarbeit mit der ITML GmbH war das Know-how für die Integration des Webshops in das SAP-System mit der Möglichkeit, auf sämtliche Inhalte direkt zuzugreifen. Außerdem gab es bereits einige Referenzen für die WECO E-Selling Lösung, in denen wir uns wiederfinden konnten. Zudem überzeugten uns das Konzept von ITML mit den verschiedenen SAP-integrierten Zusatzlösungen (CRM, PIM, SRM) und das vorhandene SAP Know-how aus zahlreichen Kundenprojekten", sagt Udo Faulhaber, IT Director (EMEA).

Die Webshop Lösung soll weiter optimiert werden. Hauptaugenmerk liegt auf der Performance sowie der Suchmaschinen-Optimierung. Darüber hinaus ist die Erstellung von Printkatalogen aus den Shop-Inhalten geplant. Später soll es dem Kunden auch möglich sein, Produkte über einen Variantenkonfigurator individuell zusammenzustellen.

Firmenkurzprofil Hengstler GmbH

Die Hengstler GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Süden Deutschlands (Aldingen), einer Zweigstelle in Kezmarok (Slowakei) und Tochterunternehmen in Frankreich, Italien und Japan. Zahlreiche Fertigungsstätten und Vertretungen in Europa, Amerika und Asien machen die Hengstler GmbH darüber hinaus zu einem Weltunternehmen mit flächendeckender Präsenz.

Hengstler ist ein führender europäischer Hersteller industrieller Zähl- und Steuerungskomponenten, wie z.B. Zähler, Drehgeber, Industrie- und Temperaturregler sowie Relais. Ergänzt wird die Produktpalette durch Drucker und Abschneider.

Als Tochterunternehmen der Danaher Corporation, Washington D.C., USA gehört Hengstler zu einem weltweit operierenden Unternehmensverbund mit über 20 Mrd. Dollar Umsatz. Hauptgeschäftsbereiche sind Werkzeuge und Komponenten sowie Prozesssteuerungs- und Umwelttechnologie, zu welchem auch die Firma Hengstler gehört.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 559 Wörter, 4686 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ITML GmbH

ITML ist ein eigenständiger IT-Dienstleister mit Lösungen für die gesamte SAP Business Suite. Das Unternehmen plant, realisiert und optimiert die reibungslose Anwendung neuer und vorhandener SAP-Applikationen – für Kunden im Mittelstand bis hin zu global agierenden Konzernen.

Zu den Kernkompetenzen von ITML zählen die Entwicklung und Implementierung von ITML > Solutions für das Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM), die Serviceabwicklung (CSM), Mobility und Business Analytics (BA). Die ITML > Solutions sind vollständig in SAP ERP integriert und von SAP als „powered by SAP NetWeaver“ zertifiziert.

Als SAP Channel Partner mit Gold-Status ist ITML ein wichtiger Partner der SAP Deutschland AG & Co. KG für den Mittelstand. Seit der Gründung im Jahr 1998 wächst ITML kontinuierlich. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mit Geschäftssitz in Pforzheim mehr als 150 Mitarbeiter. Weitere Standorte sind Dortmund, Hamburg und Biel in der Schweiz.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ITML GmbH lesen:

ITML GmbH | 22.10.2014

Spielmacher für Champions: Mit ITML profitabel wachsen

Pforzheim, 22.10.2014 - Wer stillsteht, gerät schnell in Rückstand. Wie bleiben Unternehmen erstklassig und souverän, wenn das Geschäft schnell wächst? Wie können alle Abteilungen perfekt zusammenspielen? Fragen wie diese beantworten ITML und S...
ITML GmbH | 06.10.2014

Die HANA-Alliance wird durch Fichtner IT Consulting verstärkt

Pforzheim, 06.10.2014 - Die Fichtner IT Consulting AG (FIT) tritt der HANA-Alliance bei, dem Zusammenschluss von SAP Partnern zur Beratung und Erstellung von SAP In-Memory Lösungen im Mittelstand. FIT erweitert das Leistungsportfolio der HANA-Allian...
ITML GmbH | 01.10.2014

ITML zeigt den Arbeitsplatz der Zukunft

Pforzheim, 01.10.2014 - Auf der IT & Business und CRM-Expo, die vom 8. bis 10. Oktober in Stuttgart stattfindet, stellt das ITML Team den Besuchern den Arbeitsplatz der Zukunft sowie mobile Anwendungen auf verschiedenen Endgeräten vor.Auch in diesem...