info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Google Germany GmbH |

Google Play: Filmverleih startet in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zu Beginn des Jahres haben wir Google Play eingeführt, einen digitalen Unterhaltungsdienst, mit dem ihr eure Lieblings-Apps und -Spiele für Android-Smartphones und Tablet-PCs finden, genießen und austauschen könnt. Im Juli haben wir Bücher auf Google...

Hamburg, 16.08.2012 - Zu Beginn des Jahres haben wir Google Play eingeführt, einen digitalen Unterhaltungsdienst, mit dem ihr eure Lieblings-Apps und -Spiele für Android-Smartphones und Tablet-PCs finden, genießen und austauschen könnt. Im Juli haben wir Bücher auf Google Play ergänzt, und heute erweitern wir Google Play durch Movie Rentals in Deutschland.

Android-Nutzer auch in Deutschland können somit ab sofort Spielfilme in voller Länge ausleihen, einschließlich hunderter Filme der großen Studios aus Hollywood und Deutschland.

Wir haben fantastische Filme für jeden Geschmack dabei - von Blockbustern wie Underworld Awakening, Safe House, Hugo and Contraband. Um euch diese Filme zugänglich zu machen, haben wir uns mit vielen unabhängigen deutschen Studios sowie mit Major Filmstudios zusammengeschlossen. Darunter Alamode Film, Atlas Film, Capelight Pictures, DCM, Disney, MFA, NBCUniversal, Paramount Pictures, Prokino, Senator Film, Sony Pictures Home Entertainment, Tiberius Film, Universum Film und Wildbunch.

Ausgeliehene Filme könnt Ihr Euch umgehend online anschauen, oder auf Eurem Android Smartphone oder Tablet-PC mit der Google Play Movies App. Alternativ könnt Ihr Filme auf eure Android-Geräte herunterladen, so dass sie euch auch ohne Internetverbindung zum Anschauen bereitstehen.

Neuerscheinungen gibt es ab 3,99 Euro in normaler Qualität und für 4,99 Euro in High-Definition. Filme aus dem Archiv findet ihr ab 2,99 Euro für normale und 3,99 Euro in hochauflösender Qualität. Nach dem Ausleihen habt ihr 30 Tage Zeit, sie zu starten, und ihr habt 48 Stunden Zeit, begonnene Filme zu Ende zu schauen.

Ganz gleich, ob ihr ein Freund alter Klassiker oder Fan aktuellen Blockbuster seid: Schnappt euch Popcorn und durchstöbert das Angebot auf Google Play.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 251 Wörter, 1838 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Google Germany GmbH lesen:

Google Germany GmbH | 09.12.2016

Erfolgreicher Abschluss von "Digital Workshop on Campus" in Baden-Württemberg

Stuttgart, 09.12.2016 - Im Rahmen der Initiative „Digital Workshop on Campus“ besuchten rund 3.000 Teilnehmer unsere Digital-Trainings an Universitäten und Hochschulen in Stuttgart, Hohenheim, Karlsruhe, Pforzheim und Reutlingen. Erstmals wurden...
Google Germany GmbH | 23.11.2016

Google gibt Startschuss für Campus Berlin

Berlin, 23.11.2016 - Google kündigte heute die Eröffnung eines sogenannten Campus Berlin zur Förderung des lokalen Start-up-Ökosystems an. Nach London, Madrid, São Paulo, Seoul, Tel Aviv und Warschau ist Berlin die siebte Stadt weltweit, die ein...
Google Germany GmbH | 17.11.2016

Digitale Kompetenzen für jeden in Deutschland

Hamburg, 17.11.2016 - Immer wenn ich in Deutschland bin, wird der Ingenieur in mir wach. Dieses Land blickt auf eine glänzende Geschichte der Informatik und Innovation zurück – nehmt Gottfried Leibniz zum Beispiel, der vor über 350 Jahren ein bi...