info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress Software |

Spezialist für mobile Zeiterfassung schließt Partnervertrag mit Progress Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, 20. September 2005 - Progress Software hat den Dortmunder Spezialisten für mobile Zeiterfassung virtic als neuen Applikationspartner gewonnen.

Auch in Deutschland ist Progress Software mit seinem neuen Partnerprogramm erfolgreich. Jüngstes Mitglied im Kreis der Applikationspartner ist virtic. Das Dortmunder Unternehmen ist auf die mobile Zeiterfassung im Baugewerbe, im Handwerk und in Dienstleistungsunternehmen spezialisiert. Die Software von virtic überträgt Arbeitszeitdaten in Echtzeit über das Netz eines Handybetreibers an die virtic-Datenbank. Sie können dort automatisch für die Lohn- und Gehaltsabrechnung ausgewertet werden. Auch ein wirksames und tägliches Controlling von Projekten sowie die Begleit- und Nachkalkulation wird durch virtic optimal unterstützt.

„Unsere Lösung wurde von Anfang an mit der OpenEdge-Businessplattform von Progress Software entwickelt", erläutert virtic-Geschäftsführer Bernd Wolff. „Die neueste Version OpenEdge 10 ist für virtic ein strategisches Entwicklungs-Tool. Als Applikationspartner von Progress Software erhalten wir eine optimale Unterstützung, wenn es um Technologie-Know-how und die Durchführung von Vertriebs- und Marketingkampagnen geht."

Mit OpenEdge hat Progress Software die Schlüsselelemente einer umfassenden Software-Architektur definiert und vereint. Applikationspartner sind so in der Lage, mit OpenEdge rasch und komfortabel Business-Applikationen zu entwickeln, zu integrieren und zu betreiben.

„Im Mittelpunkt unseres Partnerprogramms steht eine gezielte Förderung mit Technologie- und Businessressourcen, damit Softwarehäuser ein stetiges und langfristiges Wachstum erzielen können", kommentiert Michael Appel, Regional Director D-A-CH und Geschäftsführer von Progress Software in Köln. „Viele unserer Applikationspartner - und das gilt auch für virtic - bringen eine enorme Branchenerfahrung mit. Durch eine gezielte Förderung profitiert sowohl der Partner als auch Progress Software."

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über Progress Software

Progress Software ist ein weltweiter Anbieter von Softwaretechnologie und Services für die Entwicklung, die Integration und das Management von Geschäftsanwendungen. Die mehr als 2.000 Applikationspartner und ASPs von Progress Software implementieren pro Jahr auf Progress-Technologie basierende Applikationen und Dienstleistungen im Wert von über 5 Milliarden US-Dollar. Mehr als 60.000 Unternehmen in über 120 Ländern, davon 70% der Fortune 100-Unternehmen, setzen auf Progress-basierende Anwendungen. Progress Software ist neben Sonic Software Corporation, DataDirect Technologies und der Progress Real Time Division (vormals ObjectStore) ein Unternehmen der Progress Software Corporation (NASDAQ: PRGS) mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, USA. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.progress.com oder www.progress.de.

Pressekontakte:

Progress Software GmbH
Susanne Schuppel
Konrad-Adenauer-Str. 13
50996 Köln
Tel.: (+49) (221) 93579-0
Fax: (+49) (221) 93579-78
Susanne.Schuppel@progress.com

PR-COM GmbH
Silke Paulussen
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. (+49) (89) 59997-701
Fax (+49) (89) 59997-999
Silke.Paulussen@pr-com.de



Web: http://www.progress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 3161 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress Software lesen:

Progress Software | 18.06.2012

Risikomanagement-Lösung von Progress unterstützt Richtlinien der europäischen Wertpapieraufsicht

Progress Software hat "Apama Market Surveillance and Monitoring" in der neuen Version weiter ausgebaut. Die Lösung zur Risikoüberwachung in elektronischen Handelssystemen unterstützt jetzt auch die aktuellen Vorschriften der Europäischen Wertpapi...
Progress Software | 20.10.2009

Progress Actional 8.1 überwacht SAP-Applikationen

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, hat Actional 8.1, die neueste Version seiner Produktfamilie für Business-Transaction- und SOA-Management, vorgestellt. Diese Version unterstützt jetzt auch di...
Progress Software | 06.05.2009

Progress Apama Parallel Correlator sorgt für deutlich mehr Performance

Die Progress Software Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, hat die Version 4.1 der Apama Complex E...