info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V. |

Exklusive VIP-Praktika in der Region für Innovation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Region IngolStadtLandPlus vergibt in Kooperation mit UNICUM exklusive VIP-Praktika im Militärischen Luftfahrtzentrum von Cassidian in Manching, beim Elektrofachhandelskonzern Media-Saturn und der Stadt Ingolstadt.

Ingolstadt, den 17.08.2012. Raus aus der grauen Theorie, rein in die Praxis: Zwei international renommierte Unternehmen und die Stadt Ingolstadt bieten im Rahmen des VIP-Praktikums sechs Studenten die Möglichkeit, Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und wichtige Kontakte zu knüpfen.

Das VIP-Praktikum gibt Gelegenheit, dem Leiter des AWACS-Projekts im Militärischen Luftfahrtzentrum von Cassidian, den Finance-Experten bei Media-Saturn oder den Mitarbeitern beim Amt für Gebäudemanagement der Stadt Ingolstadt über die Schulter zu schauen. Nicht nur der Lebenslauf kann aufgepeppt oder die Praktikumspflicht erfüllt werden, sondern in Hinblick auf die spätere Berufswahl auch ein Einblick in verschiedene Tätigkeitsbereiche gewonnen werden. Dazu gibt es ein Handgeld von 500 Euro für Miete und Co., sowie eine Vergütung von bis zu 700 Euro (je nach Praktikumsplatz). Außerdem lernen die Praktikanten die kulturellen Highlights in der Region IngolStadtLandPlus kennen.

Die Region IngolStadtLandPlus gehört zu den stärksten Wirtschaftsregionen Europas. Firmen wie Cassidian, Media-Saturn, der Tiefbauspezialist Bauer AG und die Audi AG haben hier ihren Sitz. Die Arbeitslosigkeit in der Region ist so gering wie sonst nirgendwo in Deutschland. Das bedeutet aber auch: Die Unternehmen sind ständig auf der Suche nach hochqualifizierten Mitarbeitern. Tausende Menschen finden in dieser Region jedes Jahr einen neuen Job und eine neue Heimat. Die Stadt Ingolstadt ist die jüngste Großstadt Deutschlands. Und auch die Landkreise Eichstätt, Pfaffenhofen und Neuburg-Schrobenhausen erfreuen sich großer Beliebtheit. Zusammen bilden sie die Region IngolStadtLandPlus – eine Wohlfühlheimat in einem der stärksten Wirtschaftsstandorte Europas. Sechs VIP-Praktikanten sollen die Chance bekommen, die Region und ihre Unternehmen kennen zu lernen.

Die Teilnehmer werden gebeten, ihre Bewerbung mit Immatrikulationsbescheinigung, aussagekräftigem Motivationsschreiben (1 DIN-A4-Seite), Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum 17.09.2012 an ingolstadtlandplus@harvard.de zu senden. Der Praktikumsbeginn kann zwischen September 2012 und Juni 2013 erfolgen. Bitte den Wunschzeitraum in der Bewerbung angeben.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.ingolstadtlandplus.de/region-aktuell/VIP-Praktika.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hermann Aulinger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2344 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V. lesen:

Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V. | 24.07.2012

Familien willkommen! Region IngolStadtLandPlus punktet mit herausragender Familienfreundlichkeit – für hohe Lebensqualität und berufliche Chancengleichheit

Ingolstadt, 24. Juli 2012. Die Region IngolStadtLandPlus glänzt im bundesweiten Vergleich als dynamischer und prosperierender Wirtschaftsstandort mit nahezu Vollbeschäftigung. Die Wachstumsregion profitiert von ihrer vorteilhaften Lage im Herzen Ba...