info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cardcon systems GmbH |

Zeitgemäße Identifikationsmittel an Schulen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 3.8)


Die alten Schülerausweise aus Pappe weisen eine Reihe an Mängeln auf. Diese können jedoch vermieden werden - durch Schülerausweise auf Basis bedruckter Plastikkarten.

Früher kamen an Schulen meist Ausweise aus Pappe zum Einsatz. Die Daten des Schülers wurden von Hand eingetregen, das Lichtbild meist aufgeklebt. Daraus ergab sich bereits der erste Nachteil der Pappausweise: Die Daten waren leicht zu manipulieren und zu fälschen. So wurden teilweise arglos rechtliche Grenzen übertreten und die Ausweisdokumente "ein wenig verändert".
Außerdem litten die papiernen Identifikationskarten schnell unter Schäden durch Aufbewahrung und Benutzung. Nach einigen Monaten waren die Ausweise meist schon kaum noch zu gebrauchen - von mehreren Schuljahren ganz zu schweigen.

Abgelöst werden die Ausweise aus Pappe deswegen an vielen Schulen nach und nach durch personalisiert bedruckte Plastikkarten, die zur Identifikation der Schüler dienen. Diese PVC Ausweise bieten höchsten Fälschungsschutz sowie eine deutlich längere Haltbarkeit und Belastbarkeit.

Abnutzungserscheinungen zeigen sich an den Plastikkarten längst nicht so schnell. Und der personalisierte Druck mit Namen und Foto lässt sich mit herkömmlichen Mitteln nicht ändern. Für die Produktion dieser Schülerausweise ist meist ein eigener Plastikkartendrucker die beste Wahl. Somit können die Karten direkt vor Ort bedruckt und personalisiert werden und sensible Schülerdaten müssen nicht außer Haus gegeben werden.

Einige Kartendrucker-Modelle verfügen sogar über eine Rewrite-Funktion, die das wiederholte Aufdrucken und Löschen von z.B. Gültigkeitszeiträumen erlaubt. Somit lassen sich die Ausweise problemlos über mehrere Schuljahre verwenden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Miriam Strüh (Tel.: 06403 779130), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1576 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: cardcon systems GmbH

cardcon systems ist ein Lösungsanbieter im Bereich individueller Kartensysteme. Vom kompletten Ausweissystem mit Desktop-Kartendrucker, Software und Zubehör bis zu vorbedruckten Chip- u. Plastikkarten

Plastikkarten nach Ihren Vorgaben erstellt u. individuell produziert.
Desktop-Kartendrucker für Druck u. Kodierung von Plastik- und Chipkarten.
Anwendungen für individuell bedruckte Chip- u. Plastikkarten.

more than cards.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema