info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quest Software GmbH |

Quest Software stellt Foglight for Windows Azure Applications vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Lösung bringt Foglight Application Performance Monitoring in die Cloud


Quest Software bietet ab sofort die Application-Performance-Monitoring-Lösung Foglight for Windows Azure Applications als Beta-Version im Software-as-a-Service(SaaS)-Modell an. Viele Unternehmen haben erkannt, dass die Endnutzer hohe Anforderungen an...

München, 23.08.2012 - Quest Software bietet ab sofort die Application-Performance-Monitoring-Lösung Foglight for Windows Azure Applications als Beta-Version im Software-as-a-Service(SaaS)-Modell an. Viele Unternehmen haben erkannt, dass die Endnutzer hohe Anforderungen an die Applikationen stellen. Der Erfolg oder Misserfolg einer Applikation hängt oft davon ab, wie der Anwender die Nutzung der Applikation erlebt. Die IT-Administratoren tun sich jedoch schwer damit, das Nutzererlebnis von Anwendern Cloud-basierten Applikationen nachzuvollziehen. Mit Hilfe der neuen Quest-Lösung Foglight for Windows Azure können Unternehmen ihre in Windows Azure gehosteten Applikationen leicht und effizient überwachen. IT-Administratoren erhalten tiefgreifende Einblicke, wie die Endnutzer mit diesen Applikationen interagieren. So können Applikationseigner und Betreiber sicherstellen, dass ihre User den erwarteten Service auch erhalten und die Applikationen und Infrastruktur optimal funktionieren.

Die Quest-Lösung bietet vereinfachtes Monitoring durch:

- Schnelle Übersicht über die historische und aktuelle Verfügbarkeit der Applikation und IT-Infrastruktur

- Detaillierte Erfassung von Problemen, die Rückschlüsse auf Auswirkungen und mögliche Ursachen erlaubt

- Überblick über die Servicequalität der Anwendung sowie Schnellübersicht über die System-Reaktionszeiten bei standarisierten und abweichenden Prozessabläufen

- Geographische Übersicht über Leistung und Nutzerort zur Erkennung bestimmter wiederkehrender Probleme

- Identifizierung von Zugriffsarten und Erschließung von Defiziten in der Systemperformance, die Rückschlüsse auf Kompatibilitätsprobleme mit Browser-Typen, Mobilgeräte und andere User-Agenten zulässt

- Anzeige und Weiterleitung von Warnmeldungen an E-Mail-Clients bei signifikanten Problemen, die es der IT Abteilung ermöglicht schnell einzugreifen

Alexander Neff, Geschäftsführer DACH bei Quest Software: "Mit Cloud-Plattformen wie Windows Azure sind wir in eine neue Ära eingetreten. IT-Organisationen können nunmehr extrem schnell und kostengünstig Applikationen bereitstellen. Für Enterprise-Kunden geht das nur mit Performance Monitoring, das Erfahrungswerte der Nutzer sammelt. Foglight for Windows Azure Applications hilft IT-Abteilungen das Nutzererlebnis mit Windows Azure-basierten Applikationen realistisch darzustellen. Ferner kann die IT damit schnell und proaktiv auf Performanceprobleme reagieren, bevor diese den Geschäftsbetrieb beeinträchtigen können."

Wie wichtig Windows Azure für Entwickler ist, weiß Bill Hamilton, Director Windows Azure Product Marketing bei Microsoft: "Windows Azure ist die Plattform der Wahl für Entwickler, die schnell und einfach hochskalierbare Applikationen aufbauen möchten. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Quest bei der Entwicklung von Foglight for Windows Azure Applications. Windows Azure-Kunden haben nun Zugriff auf die bewährte Application-Monitoring-Lösung von Quest."

Seit über 20 Jahren bietet Foglight von Quest Software komplexe Performance Monitoring Lösungen für Windows-Anwendungen und Datenbanken unterschiedlicher Hersteller an. Im neuen "2012 Gartner Magic Quadrant" wird Foglight als Leader im Bereich Application Performance Monitoring (APM) identifiziert. Mit Hilfe der Lösung können große Unternehmen die Effizienz im Betrieb maximieren und gleichzeitig Kosten, Komplexität und Verwaltungsaufwand für das Management der Application Performance senken. Einzigartige Management-Fähigkeiten, Aufzeichnung von Sitzungen in Echtzeit, Wiederholung und Analyse behebt Performanceprobleme effektiv und führt zu besseren Konversionsraten. Das Ergebnis ist ein Rundum-Überblick aus Geschäfts-, IT und Nutzersicht.

Erfahren Sie mehr über Quest Software unter:

- Quest Software, Inc.: http://www.quest.com/

- Quest Foglight: http://www.quest.com/foglight/

- Foglight for Windows Azure Applications: http://www.foglight-on-demand.com/content/en/appPerformance/guided-tour.html?Azure

- Quest TV: http://www.quest.com/tv/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 4165 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quest Software GmbH lesen:

Quest Software GmbH | 29.01.2013

Quest Sofware (jetzt Teil von Dell) als Challenger im Gartner Magic Quadrant für Identity Access and Governance gelistet

Köln, 29.01.2013 - Quest Software (jetzt Teil von Dell) hat seine Aufnahme als "Challenger" im "2012 Gartner Magic Quadrant für Identity Access and Governance (IAG)" bekanntgegeben. Die Positionierung von Dell Quest in diesem Quadranten basiert auf...
Quest Software GmbH | 29.01.2013

Quest Software (jetzt Teil von Dell) führend im Gartner Magic Quadrant 2012 für Benutzerverwaltung und Provisionierung

Köln, 29.01.2013 - Quest Software (jetzt Teil von Dell) wurde im 2012 Gartner Magic Quadrant for User Administration/Provisioning erstmals als "Leader" aufgelistet. Im kürzlich vom Analystenhaus Gartner vorgestellten Bericht werden Anbieter von Lö...
Quest Software GmbH | 16.01.2013

Umfrage von Quest Software: Datenverlust kostet Unternehmen bis zu 2,7 Millionen Euro an Erträgen und Strafen

Köln, 16.01.2013 - Die Nutzung von unterschiedlichsten Endgeräten am Arbeitsplatz, geographisch verteilte Teams und die allgegenwärtigen Sozialen Netzwerke haben allesamt dramatische Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Menschen Unternehmensinf...