info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Axis Communications GmbH |

Mehr Sicherheit im ÖPNV mit Axis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Axis Communications, Spezialist für Netzwerk-Videoüberwachung, stellt auf der InnoTrans 2012 neue Lösungen für den städtischen Personennahverkehr und die Schienenfahrzeugüberwachung vor. Neben neuen Netzwerk-Kameras präsentiert Axis in Halle 4.1, Stand...

München, 24.08.2012 - Axis Communications, Spezialist für Netzwerk-Videoüberwachung, stellt auf der InnoTrans 2012 neue Lösungen für den städtischen Personennahverkehr und die Schienenfahrzeugüberwachung vor. Neben neuen Netzwerk-Kameras präsentiert Axis in Halle 4.1, Stand 156, auch zahlreiche Partnerlösungen, die speziell auf den Schienenverkehr zugeschnitten sind. Die InnoTrans findet vom 18. bis zum 21. September in der Messe Berlin statt.

Knapp die Hälfte der Weltbevölkerung lebt in städtischen Ballungszentren. Die Landflucht nimmt mit jedem Tag zu. Teilweise verkommen ländliche Gemeinden zu Geisterstädten, während in den Städten die Menschenmassen wachsen. Dadurch steigt der Bedarf nach intelligenten und attraktiven Angeboten für den städtischen Personennahverkehr. Passagiere wollen guten Service und erwarten eine sichere Beförderung. Daher müssen die Verkehrsbetriebe die nötige Infrastruktur zur Verfügung stellen, für guten Service sorgen und das Beste aus der Informationstechnik herausholen.

Auf der InnoTrans 2012 stellt Axis Communications neue Netzwerk-Kameras sowie integrierte Lösungen von Technologie- und Anwendungsentwicklungspartnern (ADP) vor, die speziell auf die Bedürfnisse der Verkehrsbetriebe zugeschnitten sind. Dazu zählt beispielsweise die kamerabasierte Echtzeitanalyse von Videomaterial. Weitere Features sind Rauchdetektion und People counting. Ein Highlight ist hierbei Intrusion Detection von IPS Intelligent VideoAnalytics. Diese Lösung kann Bewegungen erkennen, Objekte verfolgen und identifizieren. Außerdem umfasst sie Verhaltenserkennungs- und Schienenfahrzeug-Visualisierungs-Lösungen von Pixy, wie etwa Rückspiegelersatz, Türen- und Fahrgastüberwachung und virtuelle Armaturenbretter (Screenboards®). Des Weiteren werden besondere Kameragehäuse für die AXIS M31 Netzwerk-Kamera-Serie zu sehen sein. Diese wurden von der KST GmbH & Camera Technology speziell auf die Anforderungen des Schienenverkehrs angepasst.

Darüber hinaus wird auch das Partnerunternehmen NICE am Axis-Stand sein Portfolio vorstellen. Die Lösungen von NICE unterstützen und verbessern Erkennung, Vorbeugung, Verwaltung und Nachverfolgung sicherheitsrelevanter Ereignisse. Dabei verfolgt das Unternehmen einen eigenen Ansatz namens Own the Decisive Moment?, der dabei hilft, die Entscheidungsfindung zu verbessern. Auf dem Stand wird NICE demonstrieren, wie die verschiedenen Elemente seines Sicherheits-Portfolios ineinandergreifen, um den Verkehrsbetrieben maßgeschneiderte Lösungen zu bieten. Die präsentierten Lösungen umfassen dabei unter anderem Situator und NiceVision Enterprise IP Video Management.

'Verkehrsbetriebe können mit Hilfe von integrierten Lösungen, die auf Netzwerk-Video-Technologien basieren, die Sicherheit im städtischen Nahverkehr verbessern. Im Speziellen wird der Kampf gegen Sprayer erleichtert. Außerdem kann Sachbeschädigung vorgebeugt und Metalldiebstähle im Schienenbereich verhindert werden', so Edwin Beerentemfel, Middle Europe Manager Business Development.

Die InnoTrans ist als internationale Handelsmesse im Bereich Schienenverkehrstechnologie etabliert. Sie findet vom 18. bis zum 21. September in der Messe Berlin statt. Um mehr über den Messeauftritt von Axis auf der InnoTrans 2012 zu erfahren, besuchen Sie: http://www.axis.com/innotrans/de/

Wenn Sie an einem Interview vor Ort mit einem Axis-Verantwortlichen interessiert sind, dann melden Sie sich einfach bei Annemarie Stielner oder Alexandra Kost, Text 100 GmbH,

Telefon: + 49 89 998370 20, bzw. -27. E-mail: annemarie.stielner@text100.de, alexandra.kost@text100.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 430 Wörter, 3686 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Axis Communications GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Axis Communications GmbH lesen:

Axis Communications GmbH | 04.03.2014

EuroShop 2014: Mit Netzwerk-Kameras für die Zukunft gerüstet sein

Ismaning, 04.03.2014 - Der Handel ist im Wandel. Branchentrends wie Digitalisierung, Multikanal-Management und Customer Relationship Management stellen die Branche vor große Herausforderungen. Für den Einzelhandel wird es immer wichtiger, den Kunde...
Axis Communications GmbH | 28.01.2014

Axis HDTV PTZ-Dome-Kameras mit Edelstahlgehäuse und Möglichkeit für Stickstoff- Füllung

Ismaning, 28.01.2014 - Die neuen Highend AXIS Q60-S PTZ-Dome-Netzwerk-Kameras mit Gehäusen aus Edelstahl und der Möglichkeit einer Überdrückfüllung des Gehäuses mit bspw. Stickstoff eignen sich ideal für die Überwachung von Anlagen im maritim...
Axis Communications GmbH | 15.01.2014

Weltmarktführer setzt 2014 mit dem Zertifizierungsprogramm einen neuen Branchenstandard

Ismaning, 15.01.2014 - Das Zertifizierungsprogramm von Axis Communications ist einzigartig in der Branche. Nun erhalten auch die Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich ihre Fachkompetenz für IP-Video bescheinigen ...