info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
proALPHA Software AG |

proALPHA auf der IT & Business 2012

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit integrierter ERP-Komplettlösung "die Datenflut im Griff"


Unter dem Motto "Mit proALPHA die Datenflut im Griff" präsentiert die proALPHA Gruppe auf der IT & Business in Stuttgart ihre ERP-Komplettlösung sowie Beratungsleistungen für mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Im Mittelpunkt...

Weilerbach, 24.08.2012 - Unter dem Motto "Mit proALPHA die Datenflut im Griff" präsentiert die proALPHA Gruppe auf der IT & Business in Stuttgart ihre ERP-Komplettlösung sowie Beratungsleistungen für mittelständische Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das leistungsstarke Business Intelligence (BI)-Portfolio von proALPHA, als Antwort auf die steigenden Anforderungen wachsender Datenmengen. Zu finden ist proALPHA in diesem Jahr in der Messehalle 3, Stand 3C11.

Große Datenvolumen, die steigende Anzahl von Datenquellen sowie sehr unterschiedliche Datenformate, zusammengefasst unter dem Schlagwort "Big Data", stellen Unternehmen vor neue und stetig wachsende Herausforderungen. Diese Daten mit vertretbarem Aufwand zu analysieren und schnelle, fundierte Entscheidungen zu treffen, zwingt Unternehmen ihre IT-Infrastruktur zu optimieren. Im Fokus des Messeauftritts von proALPHA auf der diesjährigen IT & Business steht deshalb das leistungsstarke Business Intelligence-Portfolio von proALPHA.

Ob vorformulierte Abfragen oder Ad-hoc-Analysen - mit dem umfassenden BI-Portfolio von proALPHA verfügt der Anwender für jede Art der Auswertung über das richtige Werkzeug direkt im ERP-System. "Das BI-Portfolio von proALPHA wurde speziell dafür konzipiert, um das strategische und operative Geschäft auch bei stetig wachsenden Datenmengen und Anforderungen effizient zu steuern", so Leo Ernst, Vorstand der proALPHA Software AG über die BI-Tools von proALPHA. Die hohe Integrationstiefe der Business Intelligence-Werkzeuge in der ERP-Komplettlösung gewährleisten höchste Datenkonsistenz und -qualität.

Mit dem vollständig im ERP-System integrierten Management- und Mitarbeiterinformationssystem (MIS) stehen den Anwendern sämtliche Daten aus dem Gesamtsystem zur Verfügung. Damit ist das MIS das richtige Informations- und Controllinginstrument für wiederkehrende Auswertungen. Mit dem Kennzahlen- und Frühwarnsystem von proALPHA können kritische Situationen rechtzeitig erkannt und gegensteuernde Maßnahmen frühzeitig eingeleitet werden. Der proALPHA Analyzer ist ein wirkungsvolles Instrument, um beliebige Ad-hoc-Abfragen ohne Programmierkenntnisse zu gestalten und Daten mehrdimensional auszuwerten. Einsatzszenarien gibt es viele, wie die Ermittlung von Stärken und Schwächen des Vertriebs in bestimmten Regionen, um nur eine der unzähligen Analysemöglichkeiten zu nennen. Ebenso wie der Analyzer basiert auch das proALPHA Business Cockpit auf der leistungsstarken In-Memory-Technologie. Das Business Cockpit ergänzt das BI-Portfolio durch ein auf den Fachanwender zugeschnittenes Cockpit mit benutzerfreundlicher Oberfläche. Geschäftliche Fragen können damit in Sekundenschnelle über leistungsfähige Dashboards visualisiert, beantwortet und mobil verfügbar gemacht werden. So lassen sich Aussagen zur Unternehmenssituation schnell, sicher und vor allem auch von unterwegs aus treffen.

Die proALPHA Gruppe präsentiert ihr umfassendes Leistungsspektrum während der IT & Business auf dem Messegelände in Stuttgart vom 23. bis 25. Oktober 2012 in Halle 3, Stand 3C11. Die Reservierung eines persönlichen Gesprächstermins ist auf der proALPHA Homepage unter der Rubrik "Events" möglich.

proALPHA ist eine mehrschichtige, modular aufgebaute integrierte ERP-Komplettlösung, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen zugeschnitten ist. Die beiden großen modular aufgebauten Funktionsbereiche Logistik und Finanz- und Rechnungswesen der ERP-Komplettlösung wurden bei der Standardentwicklung mit der gleichen Gewichtung bedacht. So ist ein integriertes System aus einem Guss entstanden. proALPHA hat dabei konsequent auf Eigenentwicklung gesetzt ? auch bei den angrenzenden Funktionsbereichen wie APS, SCM, CRM, DMS, PPS-CAD-Online-Kopplung und E-Business-Komponenten. Hardware- und Betriebssystemunabhängigkeit sowie die konsequente Orientierung an globalen Standards gewährleisten den Kunden Flexibilität und Investitionsschutz. Aktuell setzen mehr als 1.700 Kunden proALPHA ein. Weitere Informationen unter: www.proalpha.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 501 Wörter, 4222 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von proALPHA Software AG lesen:

proALPHA Software AG | 18.08.2014

IT & Business 2014: Get ready for Mobility

Weilerbach, 18.08.2014 - In den Mittelpunkt der Stuttgarter Fachmesse für IT-Solutions "IT & Business" stellt die proALPHA Gruppe in diesem Jahr das Thema Enterprise Mobility. Der ERP-Softwarehersteller bietet seinen Kunden eine Vielzahl mobiler Lö...
proALPHA Software AG | 11.06.2014

Gütesiegel für das proALPHA ERP-System

Weilerbach, 11.06.2014 - Der Weilerbacher Softwarehersteller proALPHA ist vom Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) mit dem Gütesiegel "Software Made in Germany" prämiert worden. Dr. Oliver Grün, BITMi-Präsident und Vorstand der Grün Softwar...
proALPHA Software AG | 07.04.2014

Peter Prestele im Vorsitz des proALPHA Beirats

Weilerbach, 07.04.2014 - Seit 1. April 2014 wird der Beirat der proALPHA Software GmbH um Peter Prestele als Vorsitzender ergänzt. Damit übernimmt er neben Florian Schick vom Beteiligungsunternehmen Bregal Capital im Beirat eine zentrale Rolle als ...