info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss Interprise Consulting AG zeigt Internet-Kompetenz für die Assekuranz - auf der 3. Euroforum-Jahrestagung vom 8. bis 9. Oktober 2001 in Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


IT-Consulting-Spezialist präsentiert das Versicherungs-Maklerportal als Beispiel für optimierte Kommunikations- und Geschäftsprozesse Vortrag „Enterprise Application Integration (EAI) mittels Portaltechnologie“ von Jürgen Dreckmann, Vorstand der Gauss Interprise Consulting AG, am 9. Oktober 2001 um 14.00 Uhr

Die Gauss Interprise Consulting AG zeigt Internet-Kompetenz für die Assekuranz: Auf der 3. Euroforum-Jahrestagung vom 8. bis 9. Oktober 2001 präsentiert der Internet-Consulting-Spezialist, wie sich durch den Aufbau eines Versicherungs-Maklerportals Kommunikations- und Geschäftsprozesse optimieren lassen. Den Vortrag „Enterprise Application Integration (EAI) mittels Portaltechnologie“ hält Jürgen Dreckmann, Vorstand der Gauss Interprise Consulting AG, am Dienstag, den 9. Oktober 2001, um 14.00 Uhr im Lindtner Hotel in Hamburg.

Ein Makler-Portal ist mehr als nur ein Extranet eines Versicherungs-unternehmens für seine Makler: Vielmehr gilt es als integraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und bietet zudem die Möglichkeit, eine heterogene IT-Landschaft zu konsolidieren. Somit dient das Makler-Portal für Vertriebspartner als umfassende Informationsplattform, über die sämtliche Kommunikations- und Geschäftsprozesse laufen. Dazu gehören das Bereitstellen von Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen ebenso wie die effektive Übermittlung von Bestandsdaten. Auch Vergütungs- und Provisionsvorgänge sowie die Online-Übermittlung von Geschäftstransaktionen können über das Makler-Portal abgewickelt werden.

Bei der Präsentation von Gauss Interprise Consulting auf der Euroforum-Jahrstagung geht es neben der Optimierung von Kommunikations- und Geschäftsprozessen für Versicherer vor allem um die Integration von Insellösungen sowie Schnittstellenkonzepte von Java und XML. Ein weiterer bemerkenswerter Punkt des Vortrags von Jürgen Dreckmann sind Möglichkeiten der Kundenzentrierung – eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine wesentliche Verbesserung der Dienstleistungen eines Versicherungsunternehmens.

circa 1.500 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de

Wer nicht bis zum 9. Oktober 2001 warten möchte, kann schon jetzt das Whitepaper der Gauss Interprise Consulting AG zum Thema „Makler-Portale für Versicherungen“ anfordern, und zwar über Dr. Haffa & Partner. Einfach anrufen 089 – 99 31 91-24 oder eine kurze E-Mail an giconsulting@haffapartner.de – Sie erhalten das mehr als 30-seitige Booklet dann umgehend per Post zugesandt.

Die 3. Euroforum Jahrestagung findet statt am 8. und 9. Oktober 2001 im Hotel Lindtner, Heimfelder Straße 123, 21075 Hamburg. Weitere Details finden sich unter http://www.euroforum.de/themen/uebersicht/versicherungen/default.htm

Die Gauss Interprise Consulting AG ist eines der führenden deutschen Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für die Planung und Realisierung komplexer Internet-Projekte. Sein technologisches Know-how sowie die praxisnahe Problemlösungs-kompetenz bezieht der Internet-Consulting-Spezialist aus seiner rund 20-jährigen IT-Erfahrung. Der Fokus von Gauss Interprise Consulting liegt ganz klar auf Internet-Technologien, mit denen sich interne Prozesse, Marketing und Kundenservice effizienter gestalten lassen. Dazu gehören der Aufbau von dynamischen, personalisierten Portalen sowie das Realisieren von E-Commerce- und Content-Management-Lösungen. Dem Kunden stehen drei Competence Center (CC) zur Verfügung: Das CC „Internet Business Innovations“ für das Erschließen neuer Effizienz-, Qualitäts- und Service-Potenziale aus der digitalen Wirtschaft, das CC „Technology Consulting“ für das Verknüpfen existierender IT-Landschaften mit innovativer Internet-Technologie und das CC „Java/CORBA-Development“ für das Entwickeln individueller Anwendungs- und Systemsoftware auf Basis von Java und CORBA.

Die Gauss Interprise Consulting AG mit Hauptsitz in Hamburg und Niederlassungen in München und Berlin beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter. Das Unternehmen konnte 2000 seinen Umsatz um 120 Prozent von 7,2 Millionen auf 15,8 Millionen Euro steigern.
Zu den Kunden des IT-Consulting-Unternehmens zählen u.a. Sun/Star Office, Jahreszeiten-Verlag, Hanseatische Investitions-Bank/Hanseatische Leasing, Gerling-Konzern, Bausparkasse Mainz, ADIG-Investment, EADS (DASA), Luftfahrt-Bundesamt, Messe Berlin, Postbank easyTrade, Direkt Anlage Bank und PREMIERE WORLD.

Weitere Informationen bei:

Gauss Interprise Consulting AG
Ute Krämer
Postanschrift:
Weidestraße 120 a
22083 Hamburg
Tel.: 040 - 51441-521
Fax: 040 - 51441-488
ute.kraemer@gi-consulting.de
www.gi-consulting.de

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH
Barbara Schieche
Burgauerstraße 117
81929 München
Tel.: 089 - 99 31 91 - 0
Fax: 089 - 99 31 91 - 99
giconsulting@haffapartner.de
www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Schieche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4661 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...