info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
arcplan |

arcplan lädt zur arcPlanet 2005 ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Erstes internationales Anwenderforum dient als Kommunikations-Plattform für arcplan-Experten, Kunden, Partner und Interessenten/ Key-Note-Vortrag von Gartner und IBM USA / Produkt-Update sowie erstklassiges Experten-Know-how und Best Practices im BI-Umfel


arcplan, international erfolgreicher Anbieter der Business Intelligence (BI)-Plattform dynaSight, lädt zu seinem ersten internationalen Anwenderforum arcPlanet 2005 am 27. und 28. Oktober in Berlin ein. Unter dem Motto „Corporate Performance optimized – Unlock the Power of Information“ bietet die Veranstaltung dynaSight-Anwendern, Partnern und Interessierten ein hochkarätig besetztes Forum, sich mit den arcplan-Experten und -Partnern sowie Vertretern von renommierten arcplan-Kunden wie DaimlerChrysler, MTU oder BASF IT Services auszutauschen. Im Rahmen der Key-Note-Vorträge werden Andreas Bitterer, Vice President Research von Gartner, über den Status Quo und Trends im BI-Markt sowie E. Barner, Teamleader von IBM USA, über Analysen on Demand durch das CFO-Portal von IBM referieren. Weitere Highlights sind die strategische Ausrichtung von arcplan sowie wichtige Produktneuerungen und das nächste Release von dynaSight.

Best Practices von Top-Unternehmen und Erfahrungsberichte von einer Vielzahl von Partnern
An beiden Konferenztagen berichten namhafte arcplan-Kunden wie DaimlerChrysler, MTU, Gruner + Jahr, DFS Deutsche Flugsicherung, Nobilia und BP, wie sie auf Basis von dynaSight ihr
Performance Management verbessern konnten. So wird DaimlerChrysler z.B. das Berichtswesen und die Analyse mit dynaSight im Vertrieb der Mercedes Car Group vorstellen. Als ein weiterer Kunde präsentiert die MTU ihr BI-System auf Basis von SAP Business Warehouse und dynaSight.

Zusätzlich erhalten Teilnehmer die Gelegenheit, Einblick in die Erfahrung und Kompetenz einer Vielzahl von arcplan-Partnern zu gewinnen. Neben Präsentationen der Technologiepartner
Microsoft, Oracle, IBM und Applix stehen Vorträge internationaler Implementierungspartner wie Partake Consulting, Braincourt, AIS Consulting und Profitbase über ihre dynaSight-basierten BI-Unternehmenslösungen auf dem Programm.

Update zur Produktstrategie
Ein weiterer Agendapunkt ist die Entwicklung, die arcplan für sich und seine Produkte anstrebt. Unter anderem stellt das Anwenderforum die kommende dynaSight-Version mit dem Codenamen „Vinson“ vor, die im 2. Quartal 2006 veröffentlicht werden soll. dynaSight wird dann über Web Services vollständig in next generation Service Oriented Architecture (SOA)-Umgebungen integriert werden. Um vorhandene Datenhaltungssysteme optimal zu nutzen und zukünftig auch integrierten Zugang zu Prozess-orientierten Applikationen zu ermöglichen, wird die Offenheit der dynaSight-Plattform weiter verstärkt. Die Produktvorträge werden durch Professional Tipps & Tricks-Sessions zur Arbeit mit der aktuellen Version von dynaSight ergänzt.

Das Treffen für die „BI by dynaSight-Community“
Das Anwenderforum arcPlanet 2005 international richtet sich an arcplan-Kunden und Interessenten. Die Teilnehmer werden sich aus dynaSight-Usern, Entwicklern, Business-Managern, IT-Spezialisten, Projektmanagern und Entscheidungsträgern rekrutieren. Interessierte können sich für den 2-tägigen Kongress unter http://www.arcplanet2005.de/de/reg.html gegen eine Gebühr von EURO 295,- anmelden. Weitere Informationen zu der Veranstaltung einschließlich der Agenda sind unter http://www.arcplanet2005.de/ zu finden.

Partnerforum arcPLATFORM jetzt zusammen mit arcPlanet
Aufgrund des Erfolges der ersten arcPLATFORM und arcPlanet Deutschland in 2004, hat arcplan die Partner- und Kundenkonferenz zu einem Anwenderforum zusammengeschlossen. Am 26. Oktober 2005, dem Vortag der arcPlanet, findet das Forum speziell für arcplan-Partner statt. Auf der Agenda stehen neben einem Update zur Produktstrategie, Tipps & Tricks und Partnernews Vorträge der arcplan-Partner Partake Consulting und Zalesia. Zalesia ist als landesweite Vertretung von arcplan einer der führenden Anbieter von BI-Lösungen in Südkorea.


Web: http://www.arcplan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helena Mack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2906 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von arcplan lesen:

arcplan | 23.10.2014

Aktuelle BARC-Studie The BI Survey 14 attestiert arcplan besondere Flexibilität für den Anwender, Benutzerfreundlichkeit und Innovationsstärke

Der internationale BI- und Planungs­softwareanbieter arcplan hat in der weltweit größten unabhängigen Business Intelligence-Erhebung The BI Survey 14 der Analysten des Business Application Research Centers (BARC) erneut Spitzenpositionen in zahlr...
arcplan | 22.07.2014

arcplan rät zu mehr Übersichtlichkeit: HICHERT®IBCS-Standards verbessern Entscheidungsfindung

Langenfeld, 22. Juli 2014 – Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Eine gute Grafik gibt mehr Aufschluss über Geschäftsentwicklungen als komplizierte Zahlenkolonnen. Die Business Intelligence (BI)-Spezialisten von arcplan raten Unternehmen jetzt, i...
arcplan | 23.04.2014

Transparente Inhalte, stringente Informationen: arcplan bietet erste von BARC nach HICHERT®IBCS-zertifizierte BI-Lösung

Langenfeld, April 2014 – Business Intelligence (BI)-Software liefert Unternehmen heute mehr denn je die Entscheidungsgrundlage bei kritischen Geschäftsprozessen und ist für die Auswertung wichtiger Geschäftsdaten unverzichtbar. Eine zuverlässige...