info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LEVEL5 Akademie |

Mehr Qualität in der Gründungsberatung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ab Januar 2013 können sich Berater und Coaches zum Q-plus-zertifizierten Berater für Selbstständige und kleine Unternehmen fortbilden - geprüft von der Universität Lüneburg.

München/Hamburg, 28.08.2012. Seit 2005 gibt es die Zusatzqualifikation Q-plus Classic in Hamburg. Sie soll Beratern und Coaches mehr Sicherheit in der Beratung und Unterstützung von Gründern und jungen Unternehmen geben und ihr Bewusstsein für die speziellen Rahmenbedingungen und Erfordernisse von Unternehmen in der Gründungs- und Wachstumsphase schärfen. Kürzlich wurde das Curriculum dieser Fortbildung erweitert. Mit dem ergänzten Kurs Q-plus Classic 2.0 widmet sich die Level5 Akademie, die im letzten Jahr die Fortbildungsreihe vom Gründungszentrum und Inkubator Enigma in Hamburg übernommen hat, auch der Beratung von Selbstständigen und kleinen Unternehmen in der Wachstumsphase.



Die Dozenten können dabei auf Erkenntnisse aus über zehn Jahren Beratung mit mehr als 10.000 Beratungsfällen zurückgreifen. Mittlerweile wurden bereits über 180 Teilnehmer qualifiziert und zertifiziert - durch eine mehrteilige Prüfung an der Leuphana Universität Lüneburg durch Professor Dr. Reinhard Schulte. Der Inhaber der Professur für Gründungsmanagement hat maßgeblich an der Entwicklung der Fortbildung Q-plus Classic mitgewirkt und ist ein Vorreiter von mehr Qualität im (Gründungs)-Beratungsprozess.



Q-plus Classic 2.0 ist in dieser Form in Deutschland einmalig, da es das Fachwissen der Unternehmensgründung und -führung mit der erforderlichen Coaching-Kompetenz vereint. Nach 15 Seminartagen (verteilt auf fünf Monate à drei Tage) ist der Berater und Coach in der Lage, sich im "Kontinuum" zwischen Coaching auf der einen und Beratung auf der anderen Seite sicher zu bewegen. "Wichtig ist dabei vor allem, dass er sich seiner jeweiligen Rolle bewusst ist", so Akademie-Leiter Walther Bruckschen. Ein einfaches Unterscheidungsmerkmal zwischen Coaching und Beratung liefert Bruckschen gleich mit: "Der Berater beantwortet Fragen des Klienten, der Coach stellt in der Regel Fragen - um dem Coachee zu helfen, selbst auf seine individuelle Lösung zu kommen."



Besondere Bedeutung erlangt die Qualifizierung durch die Prüfung am Lehrstuhl von Prof. Dr. Schulte in Lüneburg. Die Teilnehmer müssen dafür im Vorfeld ein Konzeptpapier zu einem speziellen Thema aus dem Beratungsalltag erarbeiten, zu dem sie in einer mündlichen Einzelprüfung befragt werden. Daneben gibt es zu einem umfangreichen Prüfungsfall eine Gruppenprüfung (mit bis zu vier Teilnehmern), in der die Prüflinge ihr erworbenes Know-How in Sachen Coaching und Fachberatung unter Beweis stellen müssen.



Im Januar startet das nächste Frühjahrssemester in Hamburg, zeitversetzt findet die Fortbildung zum ersten Mal auch in München statt.



Darüber hinaus bietet die Level5 Akademie ein interessantes, nicht alltägliches Seminarprogramm zur Weiterqualifikation von Beratern, Coaches und Trainern an. Die Q-plus-Seminare sind praxisnah, an der Beratungsrealität orientiert und das erlernte Wissen ist sofort anwendbar. Die Seminarreihe richtet sich an die Zielgruppe der Berater, Coaches und Trainer, die Personen in die Selbstständigkiet oder in beruflichen Veränderungsprozessen begleiten. Dazu zählen beispielsweise die Bereiche Personalentwicklung, Outplacementberatung, Führungskräfteentwicklung, Unternehmens- und Gründungsberatung.

Das Seminarprogramm finden Sie hier: http://enigmaqplus.de/seminare





Q-plus Classic 2.0 Frühjahrssemester 2013



Die 3-Tages-Module starten am ersten Tag um 10.00 Uhr (bis 18.00 Uhr) und am 2. und 3. Tag um 9.30 Uhr (bis 17.30 Uhr).



Die Termine in Hamburg:

- Modul 1: 10.-12. Januar 2013

- Modul 2: 14.-16. Februar 2013

- Modul 3: 14.-16. März 2013

- Modul 4: 18.-20. April 2013

- Modul 5: 23.-25. Mai 2013

- Abschlussprüfung: Juni 2013 (in Lüneburg)



Die Termine in München:

- Modul 1: 25.-27. Januar 2013

- Modul 2: 22.-24. Februar 2013

- Modul 3: 22.-24. März 2013

- Modul 4: 26.-28. April 2013

- Modul 5: 07.-09. Juni 2013

- Abschlussprüfung: Juni 2013 (voraussichtlich in München)



Es besteht hier die Möglichkeit, in Ausnahmefällen einen Termin, der z. B. in Hamburg nicht wahrgenommen werden kann, in München nachzuholen.



Der Teilnahmebeitrag für die Zusatzqualifikation Q-plus Classic 2.0 beträgt 3.900 Euro zzgl. gesetzlicher MwSt.



Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen unter http://enigmaqplus.de/qplus-classics




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Walther Bruckschen (Tel.: +49 89 68999399), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5035 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LEVEL5 Akademie lesen:

LEVEL5 Akademie | 16.10.2012

Q-plus Classic: Mehr Erfolg für Berater

München/Hamburg, Oktober 2012. Seit acht Jahren sorgt die Berater-Fortbildung Q-plus Classic für mehr Qualität in der Beratung. Schon mehr als 180 Berater haben diese Fortbildung durchlaufen und sind durch die Universität Lüneburg als "Berater f...